Anwalt Bempflingen - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Bempflingen in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Bempflingener Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Bempflingen

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Bempflingen angezeigt.

Entfernung: 4.140381325488113 km

Entfernung: 4.140381325488113 km

Entfernung: 7.865017245245594 km

Entfernung: 7.938845338235481 km

Entfernung: 9.601538466762568 km

Entfernung: 9.601538466762568 km

Entfernung: 9.601538466762568 km

Entfernung: 9.601538466762568 km

Entfernung: 9.601538466762568 km


Seite 1 von 7 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Kartenansicht der Teilnehmer in Bempflingen


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps

2014-03-27, Oberlandesgericht Hamm Az. 6 U 80/13 (202 mal gelesen)

Organisatoren einer als Gruppenfahrt veranstalteten Fahrradtour sind nicht verpflichtet, die für die Gruppe im Straßenverkehr ergriffenen Sicherungsmaßnahmen auch für einzeln fahrende Nachzügler aufrechterhalten. Das hat Oberlandesgericht Hamm ...

Autor: RA Dr. Kay Oelschlägel, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 05/2015

Ein „Modell” i.S.v. § 5 Abs. 1 Pkw-EnVGV ist nach § 2 Nr. 15 die Handelsbezeichnung eines Fahrzeuges, bestehend aus Fabrikmarke, Typ sowie gegebenenfalls Variante und Version eines Personenkraftwagens. Dem steht nicht entgegen, dass nach § 2 Nr. 6 Pkw-EnVKV i.V.m. Art. 2 Nr. 6 der Richtlinie 1999/94/EG dann, wenn mehrere Varianten und/oder Versionen zusammengefasst sind, der Wert für die CO2-Emmisionen mit dem höchsten offiziellen Wert in dieser Gruppe anzugeben ist.Die im Anhang IV Unterabs. 3 der Richtlinie 1999/94/EG enthaltene Bestimmung, wonach der Kraftstoffverbrauch nicht angegeben werden muss, wenn in der Werbeschrift lediglich auf die Fabrikmarke und nicht auf ein bestimmtes Modell verwiesen wird, rechtfertigt nicht den Umkehrschluss, dass in einem solchen Fall immerhin die CO2-Emmisionen angegeben werden müssten.

BAG zur Frage nach der Gewerkschaftszugehörigkeit © apops - Fotolia.com
2014-11-25, Bundesarbeitsgericht - 1 AZR 257/13 - (166 mal gelesen)

Die Aufforderung eines Arbeitgebers an die in seinem Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer zu erklären, ob sie einer bestimmten Gewerkschaft angehören, kann die Koalitionsbetätigungsfreiheit der betroffenen Gewerkschaft unzulässig einschränken. ...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps