Anwalt Paderborn - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Paderborn in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Paderborner Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Paderborn

Giersstraße 22
33098 Paderborn
Kamp 21
33098 Paderborn
Kamp 21
33098 Paderborn
Warburger Straße 25
33098 Paderborn
Marienstraße 25
33098 Paderborn
Rathenaustraße 4
33102 Paderborn
Alois-Lödige-Straße 13
33100 Paderborn
Detmolder Straße 164
33100 Paderborn
Residenzstraße 3
33104 Paderborn

Kartenansicht der Teilnehmer in Paderborn


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Paderborn

Paderborn liegt in Nordrhein-Westfalen, hat über 140.000 Einwohner und ist Kreisstadt des gleichnamigen Kreises. Bereits seit 1614 ist Paderborn Universitätsstadt. Eine große Rolle spielte historisch die Religion: Paderborn wurde schon im 9. Jahrhundert Bischofssitz, in 1930 Erzbistum. Im Mittelalter wurde hier zunächst ein Stadtvorsteher vom Bischof ernannt, erst im 13. Jahrhundert gab es einen Stadtrat mit Bürgermeister. Im modernen Paderborn ist seit den 70iger Jahren die IT-Branche zu Hause. Hier wird intensiv Karneval gefeiert, mit dem Paderborner Osterlauf findet hier der älteste Straßenlauf Deutschlands statt. Auch ein Frühlingsfest, das Theaterfest und das Festival Drums'n'Percussion ziehen Besucher an.

Wirtschaft und Verkehr

Durch den hier geborenen Computerpionier Heinz Nixdorf wurde in Paderborn 1968 die Nixdorf-AG gegründet, welche in der Stadt ihren Hauptsitz hatte. Das Unternehmen wurde 1990 von Siemens übernommen. Heute haben immer noch viele Unternehmen aus der IT-Branche hier ihren Sitz, etwa Atos (IT-Dienstleistungen), Siemens AG (IT-Dienstleistungen), Webwasher (IT-Dienstleistungen, Wincor Nixdorf (Geldautomaten, Kiosksysteme, Computerkassen). Aber auch Betriebe aus der Maschinenbau, Luftfahrt- oder Möbelbranche sind hier ansässig. Anschluss an den Flugverkehr besteht vom Flughaften Paderborn/Lippstadt aus. Linienflüge finden hier vorwiegend nach München statt. Paderborn liegt an der Autobahn A 33 und den Bundesstraßen B1, B64 und B68.

Anwälte und Justiz in Paderborn

In Paderborn gibt es ein Amtsgericht und ein Landgericht. Hier tragen die Bürger mit Unterstützung ihrer Rechtsanwälte Streitigkeiten im Zivilrecht aus, regeln Grundbuchangelegenheiten, gründen Vereine oder lassen im Bereich Strafrecht ihren Strafverteidiger gegen erhobene Vorwürfe einschreiten. Paderborn verfügt auch über ein Arbeitsgericht mit vier Kammern. In Paderborn ansässige Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Hamm. Diese ist mit 13.000 Mitgliedern eine der größten Anwaltskammern in Deutschland.

Strafvollzug in Paderborn

In der Gemeine Hövelhof im Kreis Paderborn existiert eine Justizvollzugsanstalt mit 232 Haftplätzen. Überwiegend verbüßen dort Jugendliche ihre Strafen im offenen Vollzug, es gibt jedoch auch eine davon getrennte Pflegeabteilung mit 29 Plätzen.

Rechtstipps von Anwälten aus Paderborn

2016-11-18, Autor Martin J. Warm (69 mal gelesen)

Werden von einem Internetanschluss aus Audiodateien zum Herunterladen zur Verfügung gestellt, haftet in erster Linie der Anschlussinhaber. Zur Abwendung der Haftung reicht es nicht aus, dass theoretisch die Angehörigen ebenfalls Zugriffsmöglichkeiten ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (6 Bewertungen)
2016-11-10, Autor Martin J. Warm (108 mal gelesen)

Ein im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung eingesetzter Arbeitnehmer hat Anspruch auf Erstattung von Fahrtkosten, sofern der Einsatzort weiter entfernt ist als der Vertragsarbeitgeber Ein Leiharbeitnehmer hat grundsätzlich einen aus § 670 BGB ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (10 Bewertungen)
2016-11-10, Autor Martin J. Warm (116 mal gelesen)

Ein Arbeitnehmer, der arbeitsunfähig und somit krankgeschrieben ist, muss nicht auf Anweisung seines Arbeitgebers an der Arbeitsstätte erscheinen, um ein Personalgespräch zu führen. Auch dann nicht, wenn es sich um die Klärung der weiteren ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (9 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps