Entschädigung für Reisende Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wenn der Urlaub oder die Geschäftsreise zum Albtraum wird, stellt sich immer die Frage nach einer angemessenen Entschädigung. Beim Reisen kann sehr viel schiefgehen. Deshalb gibt es unterschiedliche Möglichkeiten zur Entschädigung für Reisen.

Rechtsanwälte für Entschädigung für Reisende in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H K L M N O P R S T W Z Ö

Rechtsinfos zu Entschädigung für Reisende

Gründe einer Entschädigung für Reisen

Die Gründe, mit denen man eine Entschädigung für Reisen erhalten kann, sind sehr vielfältig. Gründe, die zu einer Entschädigung für Reisen führen können, sind etwa verspätete Flüge oder diverse Reisemängel. Wenn das Hotel trotz Strandnähe mehrere hundert Meter vom Strand entfernt ist, das Hotelzimmer verunreinigt ist oder man den versprochenen Meerblick nicht hat, kann grundsätzlich eine Entschädigung für Reisen verlangt werden.

Rechtsgrundlage für die Entschädigung

Abhängig von der Vertragsgestaltung sind für die Entschädigung für Reisen unterschiedliche Vorschriften anwendbar. Bei Flugreisen richtet sich die Entschädigung für Reisen mit Verspätung nach der Fluggastrechteverordnung der Europäischen Union. Bei Pauschalreiseverträgen gibt es zur Entschädigung für Reisen einen gesonderten Abschnitt im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ein Pauschalreisevertrag liegt immer dann vor, wenn ein Reiseveranstalter mindestens zwei Reiseleistungen (z. B. Transport, Übernachtung, Verpflegung, Sightseeing) gebündelt anbietet. In diesem Fall sind die Regelungen zur Entschädigung für Reisen sehr günstig und umfangreich für den Reisenden. Aber Achtung: Um eine Entschädigung für Reisen wegen eines Reisemangels zu bekommen, muss man die Reisemängel unverzüglich dem Reiseveranstalter anzeigen (Anzeigeobliegenheit) und alle Entschädigungsansprüche innerhalb von einem Monat nach Reiseende geltend machen (Ausschlussfrist)!

Höhe der Entschädigung für Reisen

Bei Flugverspätungen erhält man pauschal zwischen 250–600 Euro als Entschädigung für verspätete Flüge. Bei Pauschalreisen bekommt man als Entschädigung für Reisen mit einem Reisemangel nicht nur materielle Schäden ersetzt, sondern auch eine Entschädigung für die entgangene Urlaubsfreude. Die konkrete Höhe für die Entschädigung für Reisen mit Reisemangel ist nicht festgelegt, aber die Frankfurter Tabelle oder die Kemptner Tabelle geben eine Orientierungshilfe, was man als Entschädigung für Reisen für einen bestimmten Reisemangel verlangen kann.

Fragen Sie einen Experten!

Man hat also als Reisender oft umfangreiche Ansprüche auf eine Entschädigung für Reisen, wenn eine Reise mangelhaft ist. Die Durchsetzung dieser berechtigten Ansprüche ist bei Airlines und Reiseveranstaltern aber oft schwierig. Verzichten Sie deswegen aber nicht auf Ihre Entschädigung für Reisen! Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt für Reiserecht unterstützen – den passenden Rechtsanwalt für Reiserecht in Ihrer Nähe finden Sie mit dem Anwalt-Suchservice!

Weiterführende Informationen zu Entschädigung für Reisende

Anwalt Entschädigungsrecht
Das Entschädigungsrecht umfasst die gesetzlich geregelten Vorschriften, die Bürgern einen Entschädigungsanspruch zusprechen, wenn er durch Maßnahmen der öffentlichen Hand einen Nachteil erlitten hat. mehr ...

Anwalt Reisemängel
Reisemängel sind besonders ärgerlich, weil sie die Urlausfreude beeinträchtigen und den Erholungswert der Reise mindern. Abhängig vom Reisevertrag hat man dann unterschiedliche Ansprüche aus dem Reiserecht, wenn wirklich Reisemängel vorliegen. mehr ...

Anwalt Enteignungsrecht
Wird jemandem das Eigentum - an beweglichen Sachen oder an unbeweglichen Sachen (z.B. Grundstücken) - durch den Staat entzogen, spricht man von Enteignung. Das Enteignungsrecht umfasst neben dem Schutz des Eigentums auch die Normen, die Enteignungen rechtmäßig begründen können. mehr ...

Anwalt Lastenausgleichsrecht
Personen, die durch den 2. Weltkrieg oder dessen Folgen Vermögensschäden oder sonstige schwerwiegende Nachteile erlitten haben, können unter Umständen Anspruch auf Entschädigung nach dem Lastenausgleichsrecht haben. mehr ...

Anwalt Reisevertrag
Urlaub, das ist für den Menschen die schönste und intensivste Zeit im Jahr. Rechtlich sollte man aber über den Reisevertrag einiges wissen, um weder Geld noch Zeit zu verschenken, wenn man eine Reise bucht. mehr ...

Anwalt Recht der ehemaligen DDR
Rechtsverhältnisse, die vor dem 3. Oktober 1989 zustande kamen, sollten nach dem Mauerfall nicht sofort unwirksam werden, sondern eine Zeit weiter fortwirken. Unter welchen Voraussetzungen die Fortwirkungen eintritt und für wie lange, ist im Recht der ehemaligen DDR geregelt. mehr ...

Anwalt U Haft
Der Begriff U-Haft ist eine Abkürzung und ist die Kurzform für den Begriff "Untersuchungshaft". Die Untersuchungshaft ist eine Maßnahme im Rahmen der Strafverfolgung, die dazu dient, die Ermittlung einer Straftat zu erleichtern oder überhaupt erst zu ermöglichen. mehr ...

Anwalt Schmerzensgeldtabelle
Ob Hundebiss, Unfall, Arztfehler, Beleidigung oder schwere Straftat: In solchen Fällen wird häufig ein finanzieller Ausgleich in Form von Schmerzensgeld gefordert. Patientenanwalt, Rechtsanwälte und Gerichte werfen dann einen Blick in die Schmerzensgeldtabelle, um die korrekte Höhe zu bestimmen. mehr ...

Anwalt Enteignung
Enteignung ist – seit das Eigentum in Rechtsordnungen verankert ist – immer wieder ein Problem, mit dem sich Eigentümer konfrontiert sehen. Die Frage, die sich dann immer wieder stellt: Wann ist eine Enteignung zulässig und welche Voraussetzungen müssen für die Enteignung erfüllt sein, damit sie rechtmäßig und wirksam ist? mehr ...

Anwalt Stornierung Reise
Urlaub: Das ist für den Menschen die schönste und intensivste Zeit im Jahr. Zahlreiche Frühbucherrabatte verlocken, den Reisevertrag schon Monate im Voraus zu buchen. Wenn dann noch was schief geht, stellt sich die Frage der Stornierung der Reise. mehr ...

Anwalt Reiserücktrittversicherung
Kann man eine Reise nicht antreten kommt es oft dazu, dass Reiseveranstalter oder Fluggesellschaften Gebühren (Stornogebühren)erheben. Das ist oft der Fall, wenn man die Reise storniert, weil man erkrankt oder einen Unfall hatte. Um die Übernahme dieser Gebühren trägt unter bestimmten Umständen eine Reiserücktrittsversicherung. mehr ...

Anwalt Reiserecht
Wer reist, möchte eigentlich nicht an Streit denken. Allerdings erfüllen Reisen nicht immer die Erwartungen der Reisenden. Entsteht darüber Streit, ob die Reise nur den persönlichen Erwartungen der Reisenden nicht entsprochen hat oder ob sie objektiv nicht vertragsgemäß war, finden sich die streitentscheidenden Normen oft im Reiserecht. mehr ...

Anwalt Flugverspätung
Flugverspätungen sind eine ärgerliche Sache. Oft kann eine Flugverspätung aber auch rechtlich relevant werden und z. B. Ersatzansprüche auslösen. Um von einer rechtlich relevanten Flugverspätung sprechen zu können, muss aber eine gewisse Zeit zwischen tatsächlichem Abflug und planmäßiger Abflugzeit vergangenen sein. mehr ...

Anwalt Schadensersatz
Ein typischer Fall, der einen Anspruch auf Schadensersatz auslösen kann, ist der Verkehrsunfall. Schadensersatz kann hier in ganz unterschiedlicher Form verlangt werden, z. B. für das beschädigte Auto, den gebrochenen Arm etc. Aber auch in ganz anderen Konstellationen kann man natürlich Anspruch auf Schadensersatz haben. mehr ...

Anwalt Düsseldorfer Tabelle
Die Düsseldorfer Tabelle ist ein am Oberlandesgericht Düsseldorf entwickeltes Hilfsmittel zur Berechnung des Unterhaltsbedarfs von Unterhaltsberechtigten. Sie ist nicht gesetzlich verankert, wird aber von den deutschen Gerichten weithin anerkannt. Fachkundige Hilfe zu diesem Thema finden Sie bei einem Anwalt für Familienrecht. mehr ...

Anwalt Kindesunterhalt
Eltern haben gegenüber ihren Kindern eine Unterhaltspflicht. Diese bezieht sich auf minderjährige und - unter bestimmten Voraussetzungen - auch auf volljährige Kinder. Die Einzelheiten regelt das Familienrecht des Bürgerlichen Gesetzbuches. mehr ...

Anwalt Unterhalt
Die Regelungen für den Unterhalt nach der Trennung sind in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) enthalten und wurden mit dem Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts (UÄndG) 2008 umgestaltet. Ziel dieser Änderungen war die Förderung des Kindeswohls, die Stärkung der nachehelichen Eigenverantwortung und eine Vereinfachung des Unterhaltsrechts. mehr ...

Anwalt Nutzungsausfallentschädigung
Zum Beispiel nach einem Unfall ist die Nutzungsausfallentschädigung oft eine interessante Alternative zu Reparatur oder zum Mietwagen. Aber was ist die Nutzungsausfallentschädigung, wann kommt sie in Betracht und an welche Voraussetzungen ist sie geknüpft? mehr ...

Anwalt Wertpapierhandelsrecht
Das Wertpapierhandelsrecht als Teil des Wertpapierrechts und damit wiederum als Teil des Kapitalmarktrechts beschäftigt sich mit allen Rechtsfragen zum Handel mit Wertpapieren und mit der Kontrolle von Unternehmen, die Wertpapierhandel betreiben. Seine wesentlichen Vorschriften finden sich im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG). mehr ...

Anwalt Schufa
Die SCHUFA ist keine Behörde, sondern eine Auskunftei in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft. SCHUFA steht für „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Die SCHUFA sammelt und verarbeitet Daten von Privatpersonen und kleinen Unternehmen, ermittelt daraus teilweise Kennzahlen (Score-Werte) und gibt sie in Form kostenpflichtiger Auskünfte an ihre Kunden weiter. mehr ...

case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Entschädigung für Reisende

2014-01-31, Bundesarbeitsgericht - 8 AZR 118/13 - (98 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Ansprüche auf Entschädigung bei Verstößen gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nach § 15 Abs. 2 müssen gegen den Arbeitgeber gerichtet werden. Wird bei der Ausschreibung von Stellen ein Personalvermittler eingeschaltet, haftet dieser...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (7 Bewertungen)
Diskriminierung: Soll das Gleichbehandlungsgesetz verschärft werden? © eccolo - Fotolia.com
2016-08-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (770 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Seit zehn Jahren verbietet das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz eine Diskriminierung u.a. wegen des Alters, Geschlechts oder der ethnischen Herkunft. Kritiker halten es für einen "zahnlosen Tiger". Andere weisen auf den Missbrauch der Regeln durch...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (78 Bewertungen)
Flug-Storno: Wann gibt es Entschädigung? © Frank Eckgold - Fotolia.com
2016-10-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (186 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Verspätungen und Flugausfälle vermiesen gerade manchem Urlauber die Herbstferien. In manchen Fällen kann eine Entschädigung von der Fluggesellschaft verlangt werden. Die entscheidende Frage: Kann die Fluggesellschaft sich mit einem "außergewöhnlichen...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
2012-09-25, Hessisches Finanzgericht (Az. 10 K 761/08) (Az. 11 K 459/07) (52 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Das Hessische Finanzgericht hat in zwei Entscheidungen klargestellt, dass es bei der Frage, ob eine steuerbegünstigte Entschädigung vorliegt, maßgeblich auf die konkreten Umstände des Einzelfalles und auf die vertraglichen Vereinbarungen ankommt. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2016-07-28, Autor Jessica Gaber (172 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Durch Verspätungen, Umbuchungen oder Stornierungen im Flugverkehr ist schnell mal ein ganzer Urlaubstag verloren. Oft haben die Flugpassagiere Anspruch auf Entschädigung. Der ist aber nicht immer leicht durchzusetzen, wenn sich die Airline quer ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (15 Bewertungen)
Flugzeug vom Blitz getroffen – Verspätung am nächsten Tag: Fluggäste bekommen Entschädigung © JiSign - Fotolia.com
2016-07-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (163 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Bei Flugannullierungen und großen Verspätungen haben Fluggäste Anspruch auf Entschädigung – allerdings nicht bei außergewöhnllichen Vorfällen wie einem Unwetter. Machen sich die Gewitterfolgen aber noch am nächsten Tag bemerkbar, muss die Airline...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (19 Bewertungen)
2009-04-08, PM RAK Stuttgart vom 18.12.08; Hinweis: Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen Aktenzeichen: L 10 VG 6/07 (44 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Schönheitsoperationen sind auch in Deutschland in Mode. Experten schätzen die Zahl rein ästhetischer Eingriffe auf über 200.000 jährlich - ein lukrativer Markt. Doch nicht alle Operationen gelingen im versprochenen Maß. Insbesondere dann, wenn Ärzte...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
2014-11-12, BVerwG 2 C 3.13 (389 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Beamte haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Entschädigung, weil die Höhe ihrer Bezüge entgegen den Vorgaben der „Richtlinie 2000/78/EG zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (12 Bewertungen)
2014-07-07, VG Berlin Az. VG 4 K 389.12 (398 mal gelesen)
Rubrik: Recht der jungen Bundesländer

Die Bundesrepublik Deutschland muss den Erben der früheren jüdischen Eigentümer der Kaufhauskette Schocken AG insgesamt etwa 30 Millionen Euro an Entschädigung für die Entziehung des Unternehmens zahlen. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (7 Bewertungen)
2013-08-30, Redaktion Anwalt-Suchservice (75 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Flugreisende müssen am Flughafen oft umfangreiche und lang andauernde Sicherheitskontrollen über sich ergehen lassen. Immer wieder kommt es vor, dass Fluggäste deshalb ihren gebuchten Flug nicht mehr erreichen. Pech gehabt, oder haben Reisende in...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht