Anwalt Internationales Versicherungsrecht

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die zunehmende Globalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt. Immer öfter kommt es auch im Versicherungsrecht zu Fällen mit Auslandsbezug. Das internationale Versicherungsrecht legt fest, welches nationale Recht bei einem Versicherungsfall mit Auslandsbezug zur Anwendung kommt.

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I K L M N O P S V W Z

Internationales Versicherungsrecht: Gut beraten auch international sicher unterwegs!

EU-Verordnung "ROM I" im internationalen Versicherungsrecht

Wie in nahezu allen Bereichen des internationalen Rechts ist es auch im internationalen Versicherungsrecht so, dass es sich um Kollisionsrecht handelt. Die Vorschriften des internationalen Versicherungsrechts haben also in der Regel keine eigenen materiellen Regelungsinhalte, sondern es wird festgelegt, welches nationale Recht in einem bestimmten Fall zur Anwendung kommt bzw. ob und wie Vertragsparteien das anwendbare (nationale) Recht selbst im Versicherungsvertrag wählen können. Ein europäisches oder internationales Gesetzeswerk für das Versicherungsrecht - vor allem für das Versicherungsvertragsrecht - vergleichbar mit dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG) in Deutschland - existiert nicht. Das internationale Versicherungsrecht ist also vor allem Kollisionsrecht, auch wenn eine unmittelbar anwendbare Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf Schuldverhältnisse anwendbare Recht (ROM I- Verordnung) das bisher im internationalen Versicherungsrecht anwendbare Recht auf nationaler Ebene (EGVVG und EGBGB) seit 2009 ersetzt. Für internationale Versicherungsverträge enthält Art. 7 ROM I-VO eine Sondervorschrift, die anderen Kollisionsnormen vorgeht. Wichtig ist zu wissen, dass Art 7 der ROM I - VO nicht auf alle Versicherungsverträge anwendbar ist. Es wird hier unterschieden zwischen Rückversicherungsverträgen, Großrisikenverträgen, Massenrisikenverträgen und Pflichtversicherungsverträgen. Außerdem ist entscheidend, ob das versicherte Risiko in einem Mitgliedstaat belegen ist oder nicht (sog. Risikobelegenheit).

Undurchsichtige Rechtsmaterie internationales Versicherungsrecht

Bereits die Lektüre der Vorschriften des Art. 7 der ROM I- Verordnung lässt erkennen, dass bereits das harmonisierte Versicherungsrecht auf europäischer Ebene für einen Laien - aber auch für einen Rechtsanwalt ohne spezifische Kenntnisse im internationalen Versicherungsrecht bzw. europäischen Versicherungsrecht - schnell zum Buch mit sieben Siegeln wird.

Besonderer Tipp

Wie in vielen Rechtsbereichen gilt vor allem auch im internationalen Versicherungsrecht: Fragen Sie einen qualifizierten Rechtsanwalt für internationales Versicherungsrecht, bevor Sie im Falle eines Versicherungsfalls mit Auslandsbezug selbst irgendetwas unternehmen. In Europa ist das Versicherungsvertragsrecht schon derart harmonisiert, dass böse Überraschungen bei einem Versicherungsfall mit Auslandsbezug kaum zu erwarten sind. Vor allem im außereuropäischen Ausland ist aber der Rat von einem auf internationales Versicherungsrecht spezialisierten Rechtsanwalt Gold wert, wenn ein Versicherungsfall eintritt.

Finden Sie Ihren Rechtsanwalt für internationales Versicherungsrecht mit Hilfe des Anwalt-Suchservice!

Weiterführende Informationen zu Internationales Versicherungsrecht

Anwalt Internationales Kaufrecht
Internet und Globalisierung machen es möglich: Man kauft heutzutage nicht mehr nur um die Ecke, in der gleichen Stadt oder im eigenen Land ein. Wer einen Artikel in Deutschland nicht bekommt, kauft – meist via Internet – einfach im Ausland. Schon stellt sich die Frage: Ist internationales Kaufrecht anwendbar? mehr ...

Anwalt Internationales Familienrecht
Internationales Familienrecht ist Teil des Internationalen Privatrechts (IPR). Auch das internationale Familienrecht besteht aus nationalen Rechtsvorschriften die klären, in welchem Fall mit Auslandsbezug welches nationale Familienrecht anzuwenden ist und welche Gerichte zuständig sind. mehr ...

Anwalt Internationales Privatrecht
Die Globalisierung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Damit steigt auch die Zahl der Rechtsverhältnisse mit Auslandsbezug. Nationales Recht muss hier im Zweifel festlegen, welches Recht auf Vertragsverhältnisse, Familienverhältnisse und internationale Erbfälle mit Auslandsbezug anzuwenden ist. mehr ...

Anwalt Internationales Erbrecht
Ein Erbanfall ist oft bereits ohne internationalen Bezug eine rechtlich nicht ganz einfache Angelegenheit, bei der die Unterstützung durch einen versierten Rechtsanwalt bares Geld wert sein kann. Noch mehr gilt das, wenn ein Erbfall Auslandsbezug hat. mehr ...

Anwalt Internationales Recht 06.07.2016
Das internationale Recht umfasst die Gesamtheit der Normen und Verträge, die das Verhältnis der einzelnen Staaten untereinander und zueinander regeln. Außerdem ist das internationale Recht ein Synonym für das Völkerrecht. Dabei ist das Völkerrecht eine überstaatliche Rechtsordnung, mittels derer die Beziehungen von Völkerrechtssubjekten (in den meisten Fällen Staaten) geregelt werden. mehr ...

Anwalt Transportrecht 29.03.2016
Als Teil des Handelsrechts beinhaltet das Transportrecht sämtliche Normen, die den Transport von Waren und Gütern regeln. Das Speditionsrecht ist ein spezieller Teil des Transportrechts. Zu dem Rechtsgebiet des Transportrechts gibt es eine entsprechende Zeitschrift mit dem Titel „Transportrecht“. mehr ...

Anwalt Lufttransportrecht
Der Transport von Gütern und Waren mittels Flugzeugen bekommt immer größere Bedeutung: In keiner anderen Sparte des Frachtverkehrs wurden in den letzten 40 Jahren derartige Zuwachsraten vermeldet wie im Luftfrachtverkehr. Auch dieser Sektor des Transportrechts unterliegt umfassenden rechtlichen Bestimmungen, die dem sogenannten Lufttransportrecht zugeordnet werden. mehr ...

Anwalt Seerecht
Das Seerecht beinhaltet die Normen und Vorschriften für den Verkehr auf See und die Nutzung der See. Besonderheiten im Seerecht ergeben sich meist aus der fehlenden staatlichen Souveränität auf hoher See. Dabei wir unterschieden zwischen dem privaten und öffentlichen Seerecht. mehr ...

Anwalt Luftverkehrsrecht
Das Luftverkehrsrecht (auch Luftfahrtrecht oder Luftrecht genannt) befasst sich auf nationaler und auf internationaler Ebene mit allen rechtlichen Fragen der Luftfahrt (Englisch "Aviation"). Zentrales Gesetz des Luftverkehrsrechts ist das Luftverkehrsgesetz (LuftVG). mehr ...

Anwalt Internationales Steuerrecht
Das internationale Steuerrecht regelt grenzüberschreitende Sachverhalte des Steuerrechts für natürliche Personen und Personen- und Kapitalgesellschaften. Dagegen ist das nationale Steuerrecht ausschließlich mit rechtlichen Steuerfragen im Inland – also in Deutschland – befasst. mehr ...

Anwalt Versicherungsrecht 29.03.2016
Das Versicherungsrecht hat zahlreiche Berührungspunkte mit unterschiedlichsten Rechtsbereichen. Aufgeteilt werden kann es aber in zwei große Bereiche. So unterfallen Haftpflichtversicherung, Sachversicherungen etc. mehr ...

Anwalt Haftpflichtversicherung
Die Aufgabe einer Haftpflichtversicherung ist es, berechtigte Haftungsansprüche gegen Sie zu übernehmen und unberechtigte abzuwehren. Eine Privathaftpflichtversicherung ist wichtig - denn allzu schnell kann es im Alltag zu einem Schadensfall kommen, der Sie finanziell ruiniert. mehr ...

Anwalt Versicherungsfall
Hat man eine Versicherung abgeschlossen - z. B. eine Sachversicherung wie die Privathaftpflichtversicherung - und kommt es zu einem Schaden, ist das ein Schadensfall. Aber nicht jeder Schadensfall ich auch ein Versicherungsfall. mehr ...

Anwalt Versicherung zahlt nicht
Gegen fast alles kann man sich in Deutschland versichern. Personenversicherungen und Sachversicherungen als Individualversicherungen - aber auch die Sozialversicherungen - sichern breitflächig ab. Aber hin und wieder kommt es vor: Eine Versicherung zahlt nicht. mehr ...

Anwalt Speditionsrecht
Das Speditionsrecht unterfällt dem Rechtsgebiet des Transportrechts. Es umfasst nur den Transport von Waren und Gütern, gleich ob national oder international. mehr ...

Anwalt Anzeigepflichtverletzung
Wer eine Versicherung abschließt, hat eine Anzeigepflicht: Er muss der Versicherungsgesellschaft Tatsachen mitteilen, die wichtig für den Vertrag sein können. Dies betrifft speziell Risiken oder Gefahren, die den Vertragsgegenstand betreffen. Falsche Angaben gefährden den Versicherungsschutz. mehr ...

Anwalt Sachversicherung
Wie der Name vermuten lässt, dienen Sachversicherungen dazu, Sachen gegen Beschädigung oder Zerstörung abzusichern bzw. dem Eigentümer Schäden an Sachen zu ersetzen. Abzugrenzen ist die Sachversicherung z. B. gegen die Personenversicherung. mehr ...

Anwalt Meldepflicht 19.10.2015
Die Meldepflicht beim Umzug ist zwar wohl die bekannteste Meldepflicht, die es in Deutschland gibt, aber es gibt noch in vielen weiteren Bereichen eine Meldepflicht. Was genau ist aber eine Meldepflicht und was passiert, wenn man seine Meldepflicht nicht erfüllt? mehr ...

Anwalt Versicherungspolice 19.10.2015
Wenn man einen Versicherungsvertrag abschließt, bekommt man von der Versicherung viel Papier zugeschickt, darunter auch die sogenannte Versicherungspolice. Was ist die Versicherungspolice aber genau, welche Bedeutung hat sie und was enthält die Versicherungspolice? mehr ...

Anwalt Versicherungsvertrag 19.10.2015
Die Deutschen neigen dazu sich oft ein wenig zu gut zu versichern. Versicherungsverträge sind dafür die Grundlage. Aber was ist ein Versicherungsvertrag, was regelt der Versicherungsvertrag, welche Folgen hat er und was muss man beachten, wenn man einen Versicherungsvertrag unterschreibt? mehr ...

Rechtstipps zum Thema Internationales Versicherungsrecht

2009-12-09, Autor Gabriele Renken-Röhrs (4269 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Es finden sich in vielen Staaten internationale Erbrechte, die sich in unterschiedlicher Weise nach diversen Anknüpfungskriterien richten. Ein Internationales Erbrecht im eigentlichen Sinne gibt es nicht; deshalb bleibt es ausdrücklich anzuraten, bei ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (25 Bewertungen)
2008-11-14, Autor Svenja Schmidt-Bandelow (2490 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

In diesem Artikel sollerklärt werden, wann die deutschen Familiengerichte sich für international zuständig erklären. Internationale Zuständigkeit in Ehesachen 1. Allgemeines Die internationale Zuständigkeit eines deutschen Familiengerichts ist ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (10 Bewertungen)
2012-02-16, Autor Holger Hesterberg (1650 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Deutschland wird das internationale Urheberrechtsabkommen zunächst nicht unterschreiben. Die Politik hadert mit der neuen Internetkultur. Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement, kurz ACTA, (dt. Anti-Produktpiraterie-Handelsabkommen) ist ein geplantes ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (14 Bewertungen)
2015-05-06, Autor Hartmut Göddecke (295 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Durch das Internet werden Grenzen faktisch aufgehoben und vermehrt rücken internationale Beziehungen in den Fokus. Die Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE geht den Schritt über den nationalen Tellerrand hinaus und wird zukünftig in Rechtsfragen des ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (14 Bewertungen)
2013-12-03, Amtsgericht München AZ 222 C 6207/13 (113 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Die Internationale Handwerksmesse ist keine Freizeitveranstaltung. Bei einem dort geschlossenen Kaufvertrag besteht daher kein Widerrufsrecht nach den Grundsätzen der Haustürgeschäfte.

Ein Münchner war im März 2012 auf der Internationalen...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
2011-03-11, Autor Lars Jaeschke (13846 mal gelesen)
Rubrik: Berufsrecht der freien Berufe

LL.M. (lat. Legum Magister/Magistra, wobei LL. die lateinische Abkürzung für den Plural „Rechte“ ist) ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung des akademischen Grades eines „Master of Laws” (Meister der Rechte). ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (464 Bewertungen)
2008-01-29, PM Bankenverband vom 22. Januar 2008 (30 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Das neue Jahr startet mit einer bahnbrechenden Errungenschaft für mehr als 490 Mio Bürger in Europa. Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, kurz SEPA (Single Euro Payments Area), wird Wirklichkeit. Daran beteiligen sich nicht nur die 27...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
2006-07-13, PM ACE vom 05.07.2006 (97 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Bei einem Verkehrsunfall im Ausland sollten sich Geschädigte nicht darauf verlassen, dass die Polizei alle Informationen zur Regulierung des Schadens festhält.

Der ACE Auto Club Europa rät daher, selbst Beweise zu sichern. Sinnvoll sei es, von der...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
Kindesentführung ins Ausland: Muss deutsche Mutter Unterhalt zahlen? © detailblick - Fotolia.com
2016-08-31, Redaktion Anwalt-Suchservice (236 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Für Schlagzeilen sorgt derzeit der Fall einer Mutter, deren Sohn vor drei Jahren vom Vater ins Ausland entführt wurde. So etwas kommt immer wieder vor. In diesem Fall aber ist das Bundesamt für Justiz bei der Mutter vorstellig geworden – mit der...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (18 Bewertungen)
2014-04-25, Autor Joachim Cäsar-Preller (1498 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Die Anleger des in Abwicklung befindlichen offenen Immobilienfonds Degi International erhalten Ende April die fünfte Tranche. Je Anteil werden 4,50 Euro ausgezahlt. Das gab die Aberdeen Asset Management Deutschland bekannt. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (15 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Internationales Recht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Internationales Recht