Anwalt Schadensfall

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Hat man eine Versicherung – vor allem eine Sachversicherung wie eine Kfz-Haftpflicht oder auch eine Tierhalterhaftpflicht – abgeschlossen, muss man der Versicherung einen „Schadensfall“ melden. Nur dann kann die Versicherung entscheiden, ob der Schadensfall auch ein „Versicherungsfall“ ist.

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ü

Versicherung und Schadensfall: was ist zu tun, was sind die Folgen?

Schadensfall nicht immer gleich Versicherungsfall

Ein Schadensfall tritt immer dann ein, wenn es zu einem Schaden an einer Sache, an einer Person oder zu einem Vermögensschaden gekommen ist. Bei Schadensfällen wird zwischen Personenschaden, Sachschaden und Vermögensschaden unterschieden. Ein Personenschaden als Schadensfall liegt vor, wenn eine Person verletzt, vergiftet oder getötet wird - ein Sachschaden, wenn eine Sache beschädigt oder zerstört wird. Der Vermögensschaden als Schadensfall ist hingegen weniger konkret.

Der reine Schadensfall ist versicherungsrechtlich aber nicht immer ein Versicherungsfall. Als Versicherungsfall wird ein Schadensfall bezeichnet, wenn er tatsächlich eine Leistungspflicht einer Versicherung auslöst, eine private Haftpflicht also z. B. leisten muss, weil man sich unabsichtlich auf die Brille einer Arbeitskollegin gesetzt hat. Nur wenn ein Schadensfall von einem konkreten Versicherungsvertrag erfasst ist, wird aus einem Schadensfall ein Versicherungsfall und die Versicherung ist zu Leistung verpflichtet.

Schadensfall vor allem beim Unfall

Einen Schadensfall zu melden ist Voraussetzung dafür, dass eine Versicherung (z. B. Sachversicherung wie die Kfz-Haftpflicht) überhaupt prüfen kann, ob sie für einen Schaden aufkommen muss oder nicht. Vor allem nach einem Unfall (Verkehrsunfall, Wildunfall etc.) ist es notwendig, so schnell wie möglich Kontakt mit der Versicherung aufzunehmen, damit man sich nicht durch eine verspätete Schadensfallanzeige (Schadensmeldung) eigene Rechte abschneidet. Denn Versicherungen übernehmen im Schadensfall in vielen Fällen nur bestimmte Leistungen und das auch nur unter bestimmten Voraussetzungen. So kann zum Beispiel die Übernahme von Reparaturkosten einer Werkstatt davon abhängig sein, dass man sein verunfalltes Auto in einer Vertragswerkstatt der Versicherung reparieren lässt.

Besonderer Tipp

Kommt es zu einem Schadensfall - z. B. bei einem Verkehrsunfall, aber auch wenn Sie das Tablet eines Freundes auf den Boden fallen lassen etc. - sollten Sie den Schaden unbedingt selbst dokumentieren, am besten mit Hilfe von Fotos. Auch sollten beschädigte Gegenstände (Brille, Laptop, Handy, etc.) nicht entsorgt werden, denn manchmal müssen sie begutachtet und dafür eingeschickt werden. Oft prüfen Versicherungen im Schadensfall, ob der geschilderte Sachverhalt so passiert sein kann, weil sich die Fälle von Versicherungsbetrug häufen. Ist ein reales Schadensbild h gut dokumentiert und ist dieser Schadensfall von Ihrer Versicherung erfasst, sind die Chancen gut, dass die Versicherung ihrer Leistungspflicht nachkommt und aus dem reinen Schadensfall ein Versicherungsfall wird.

Kommt es in einem Schadensfall zu Streit mit der Versicherung über die Leistungspflicht, ziehen Sie einen Rechtsanwalt für Versicherungsrecht zu Rate! Finden Sie ihn mit dem Anwalt-Suchservice!

Weiterführende Informationen zu Schadensfall

Anwalt Versicherung zahlt nicht
Gegen fast alles kann man sich in Deutschland versichern. Personenversicherungen und Sachversicherungen als Individualversicherungen - aber auch die Sozialversicherungen - sichern breitflächig ab. Aber hin und wieder kommt es vor: Eine Versicherung zahlt nicht. mehr ...

Anwalt Versicherungsfall
Hat man eine Versicherung abgeschlossen - z. B. eine Sachversicherung wie die Privathaftpflichtversicherung - und kommt es zu einem Schaden, ist das ein Schadensfall. Aber nicht jeder Schadensfall ich auch ein Versicherungsfall. mehr ...

Anwalt Unfallversicherungsrecht
Die Unfallversicherung dient der Absicherung vor Folgen eines Unfalls und ist Bestandteil des gesetzlichen Gesundheitssystems. Mit Fragen rund um die Leistungspflicht von Unfallversicherungen beschäftigt sich das Unfallversicherungsrecht. mehr ...

Anwalt Kündigung Versicherung
Der Versicherungsvertrag ist ein Dauerschuldverhältnis. Er sichert ein festgelegtes Risiko des Versicherungsnehmers oder einer anderen Person ab und zwar in Form einer Leistung, die die Versicherung erbringen muss, wenn der versicherte Schadensfall eintritt. Der Versicherungsvertrag regelt also Rechten und Pflichten zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer. mehr ...

Anwalt Kfz-Versicherung 28.10.2015
Sie ist eine recht unübersichtliche Versicherung und trotzdem braucht sie jeder Autofahrer: die Kfz-Versicherung! Welche Bereiche zählen aber zur Kfz-Versicherung, welche Kfz-Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und wie setzt sich die Versicherungsprämie für die Kfz-Versicherung zusammen? mehr ...

Anwalt Anzeigepflichtverletzung
Wer eine Versicherung abschließt, hat eine Anzeigepflicht: Er muss der Versicherungsgesellschaft Tatsachen mitteilen, die wichtig für den Vertrag sein können. Dies betrifft speziell Risiken oder Gefahren, die den Vertragsgegenstand betreffen. Falsche Angaben gefährden den Versicherungsschutz. mehr ...

Anwalt Deckungszusage 28.10.2015
Wenn man einen Rechtsanwalt beauftragt, holt dieser zuerst die Deckungszusage der Rechtschutzversicherung ein, falls der Mandant eine Rechtsschutzversicherung hat. Aber was ist eine Deckungszusage genau, wann wird die Deckungszusage erteilt und was bewirkt die Deckungszusage? mehr ...

Anwalt Versicherungsschaden
Ein Versicherungsschaden beschreibt den Fall, in dem ein Schaden (z.B. zersprungenes Handydisplay) der Versicherung gemeldet wird und gegebenenfalls durch die Versicherung ersetzt wird (sog. Versicherungsfall). Grundlage für den Ersatz des Schadens ist der Versicherungsvertrag zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer. Darin kann unter anderem geregelt werden, unter welchen Voraussetzungen die Versicherung den Schaden zu ersetzen hat und welche Prämie der Versicherungsnehmer für den Versicherungsschutz zahlt. Vorschriften über Versicherungsverträge finden sich im Versicherungsvertragsgesetz (VVG), der wesentlichen Rechtsgrundlage für das Versicherungsvertragsrecht. mehr ...

Anwalt Sachversicherungsrecht
Sachversicherungen sind Schadensversicherungen und dienen dem Versicherungsschutz von Sachwerten. Das Sachversicherungsrecht befasst sich mit allen Rechtsfragen rund um diese Sachversicherungen bzw. Kompositversicherungen. mehr ...

Anwalt Meldepflicht 19.10.2015
Die Meldepflicht beim Umzug ist zwar wohl die bekannteste Meldepflicht, die es in Deutschland gibt, aber es gibt noch in vielen weiteren Bereichen eine Meldepflicht. Was genau ist aber eine Meldepflicht und was passiert, wenn man seine Meldepflicht nicht erfüllt? mehr ...

Anwalt Versicherungsbedingungen 20.02.2017
Kommt es zu einem Versicherungsfall, sind sie für die Versicherung und für den Versicherten sehr wichtig: die Versicherungsbedingungen. Aber was genau sind Versicherungsbedingungen, was ist das besondere bei Versicherungsbedingungen und wann sind Versicherungsbedingungen überhaupt wirksam? mehr ...

Anwalt Versicherungsvertrag 19.10.2015
Die Deutschen neigen dazu sich oft ein wenig zu gut zu versichern. Versicherungsverträge sind dafür die Grundlage. Aber was ist ein Versicherungsvertrag, was regelt der Versicherungsvertrag, welche Folgen hat er und was muss man beachten, wenn man einen Versicherungsvertrag unterschreibt? mehr ...

Anwalt Gesundheitsfragen 28.10.2015
Versicherungen und Arbeitgeber sind von Natur aus neugierig und wollen so viel wissen wie möglich – auch zur Gesundheit. Aber welche Gesundheitsfragen dürfen sie stellen, welche Gesundheitsfragen muss man beantworten und wann darf man sogar lügen? mehr ...

Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht
Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen, die im Rahmen der Invaliditätsabsicherung abgeschlossen werden kann. Die gesetzlichen Grundlagen für das Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht finden sich insbesondere im allgemeinen Versicherungsrecht. mehr ...

Anwalt Internationales Versicherungsrecht
Die zunehmende Globalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt. Immer öfter kommt es auch im Versicherungsrecht zu Fällen mit Auslandsbezug. Das internationale Versicherungsrecht legt fest, welches nationale Recht bei einem Versicherungsfall mit Auslandsbezug zur Anwendung kommt. mehr ...

Anwalt Reiserücktrittversicherung
Kann man eine Reise nicht antreten kommt es oft dazu, dass Reiseveranstalter oder Fluggesellschaften Gebühren (Stornogebühren)erheben. Das ist oft der Fall, wenn man die Reise storniert, weil man erkrankt oder einen Unfall hatte. Um die Übernahme dieser Gebühren trägt unter bestimmten Umständen eine Reiserücktrittsversicherung. mehr ...

Anwalt Berufshaftpflichtversicherung
Eine Berufshaftpflichtversicherung schützt Sie vor Risiken im Bereich Ihrer Berufsausübung. So kann sich ein Arzt gegen Schadenersatzansprüche aufgrund von Behandlungsfehlern absichern oder ein Tierarzt gegen die Folgen einer Beißerei unter seinen Patienten im Wartezimmer. Varianten der Berufshaftpflichtversicherung gibt es für viele Berufe. Generell gilt: Man kann so ziemlich alles versichern. mehr ...

Anwalt Kfz-Unfall
Ein Kfz-Unfall ist für Betroffene oft ein Schock. Die Betroffenen – egal ob Unfallverursacher oder in den Unfall verwickelte – müssen im Anschluss an einen Unfall viele rechtliche Dinge beachten. Von den Kosten für einen Mietwagen, über Fragen zum Schadensersatz und Schmerzensgeld stellen sich viele Fragen. mehr ...

Anwalt Schadensregulierung 28.10.2015
Im Straßenverkehr fährt ein gewisses Risiko immer mit und nach jedem Unfall stellt sich die Frage der Schadensregulierung. Aber was ist Schadensregulierung, wo spielt Schadensregulierung noch eine Rolle und wer trägt die Kosten für die Schadensregulierung? mehr ...

Anwalt Verkehrsunfallrecht
Ob verschuldet oder unverschuldet, ein Verkehrsunfall ist schnell passiert und kann jedem zu jeder Zeit widerfahren. Sowohl finanziell, als auch gesundheitlich drohen schwere Beeinträchtigungen, wenn es zu einem Unfall gekommen ist. Deshalb sollte man gerade im Verkehrsunfallrecht auf einen Rechtsanwalt vertrauen, der sich in diesem Bereich auskennt. Er sollte der Ansprechpartner für die Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen sein. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Schadensfall

2011-11-30, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (132 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Ein beschaulicher Adventsnachmittag kann sich schnell zum Fiasko entwickeln: Eine Kerze vom Adventskranz kippt, die Tischdecke fängt Feuer und das Drama nimmt seinen Lauf. Versicherungsunternehmen registrieren jährlich mehrere tausende Schadensfälle...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2012-06-05, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (78 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Sommer hat begonnen und damit auch für viele die beste Zeit um zu verreisen. Wenn Mieter Urlaub machen wollen, können sie aber nicht einfach die Wohnungstür ins Schloss fallen lassen und losfahren. Sie müssen auch bei ihrer Abwesenheit...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (2 Bewertungen)
2015-07-21, Autor Hans-Berndt Ziegler (274 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Anspruch auf Handeln bevor der Schaden eintritt. Wir vertreten einen Landwirt, der sich darüber echauffierte, dass Schafe von einem Hobbyschafhalter immer wieder aus der Einpferchung ausbrachen und die von unserem Mandanten bewirtschafteten ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (12 Bewertungen)
Reiserücktritt: Bei Krankheit rechtzeitig stornieren © pure-life-pictures – Fotolia.com
2016-07-02, Redaktion Anwalt-Suchservice (182 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Viele Urlauber schließen bei der Buchung ihres Urlaubs zusätzlich eine Reiserücktritts-Versicherung ab, die die Stornokosten des Reiseveranstalters übernimmt. Dies ist eine gute Absicherung für den Krankheitsfall. Nur: Wann muss die Erkrankung der...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (12 Bewertungen)
2008-07-27, Autor Sven Skana (2569 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Hier geht es um Ihr Geld. Immer wieder beschweren sich Unfallgeschädigte über zögerliche Schadensersatzzahlungen der Versicherung. Vor allem, wenn schnell ein telefonischer Kontakt über die so genannte "Hotline" zur Versicherung zustande kommt. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (14 Bewertungen)
Wohnungseinbruch: Wann zahlt die Versicherung? © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-12-30, Redaktion Anwalt-Suchservice (60 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

In der dunklen Jahreszeit machen sich viele Menschen verstärkt Gedanken um die Sicherheit im eigenen Heim. Wenn es dann tatsächlich einmal zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, möchte der Bestohlene möglichst schnell Ersatz von seiner...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (3 Bewertungen)
Sonderkündigung der KfZ-Versicherung – was muss man wissen? © styleuneed - Fotolia.com
2016-11-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (155 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Im November eines jeden Jahres gibt es die Möglichkeit, ohne große Umstände die KfZ-Versicherung zu wechseln. Aber: Auch in anderen Monaten kann man aus dem Vertrag aussteigen, wenn man ein Sonderkündigungsrecht geltend macht. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (13 Bewertungen)
Hagelschaden nach Unwetter: Tipps für die Schadensmeldung © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-06-13, Redaktion Anwalt-Suchservice (253 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Immer häufiger kommt es auch in unseren Breitengraden zu schweren Unwettern. Hagelschauer können schwere Schäden an Blech und Lack von Autos verursachen. Wer sich an seine Versicherung wenden will, sollte einige wichtige Punkte beachten. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (34 Bewertungen)
Autodiebstahl Teil III – Versicherung und Mehrwertsteuer © styleuneed - Fotolia.co
2016-04-30, Redaktion Anwalt-Suchservice (238 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Ein gestohlenes Auto sorgt oft für Streit mit der Versicherung. Ein häufiger Streitpunkt ist dabei der Umgang mit der Mehrwertsteuer bei der Schadensregulierung. Hier hat sich in den letzten Jahren ein Verfahren eingebürgert, das oft kritsiert wird....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (23 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht