Anwalt Betriebskostenabrechnung Backnang - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Betriebskostenabrechnung

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Betriebskostenabrechnung in der Nähe Ihres Standorts (Backnang)

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Betriebskostenabrechnung aus der Umgebung von Backnang angezeigt.

Entfernung: 8.953534048497158 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Betriebskostenabrechnung bei Eckehard Fischer, Backnang
Entfernung: 12.697159059331502 km

Ulrich Frech, Backnang: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Betriebskostenabrechnung
Entfernung: 14.755462030356643 km

Jürgen Fuchs, Backnang: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Betriebskostenabrechnung
Entfernung: 15.876909120192744 km

Andreas Fischer aus Backnang berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Betriebskostenabrechnung
Entfernung: 17.05835106903368 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Betriebskostenabrechnung erhalten Sie bei Dr. Klaus Abele, Backnang
Entfernung: 18.326783539494837 km

Dr. Michael Zecher: Schnelle Rechtshilfe in Backnang zu Themen im Bereich Betriebskostenabrechnung
Entfernung: 18.745340301847094 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Dr. Christian Freitag in Backnang
Entfernung: 18.95254770571512 km

Frage oder Problem im Bereich Betriebskostenabrechnung? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ass. jur. Armin Geiger LL.M. (Medienrecht) aus Backnang

Kartenansicht der Teilnehmer in Backnang


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Betriebskostenabrechnung

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Backnang, die das Thema Mietrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Betriebskostenabrechnung – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Betriebskostenabrechnung

2013-10-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (75 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Die alljährliche Betriebskostenabrechnung ist ein ständiger Konfliktpunkt zwischen  Mieter und Vermieter, zumal die Wohnebenkosten jährlich ansteigen. Bei zweifelhaften Positionen in der Betriebskostenabrechnung kann es sich für den Mieter lohnen,...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
2010-05-18, BGH - VIII ZR 185/09 (68 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Wohnungsmieter eine Einwendung gegen eine vom Vermieter erstellte Betriebskostenabrechnung auch dann innerhalb der dafür vorgesehenen Zwölf-Monats-Frist erheben muss, wenn er die der Sache nach gleiche...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2016-10-27, Autor Lutz Starke (141 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Einmal jährlich ist vom Vermieter von Wohnraum eine Betriebskostenabrechnung zu erstellen, die der Mieter prüfen sollte. Hierbei sind einige Aspekte zu beachten, die in Grundzügen dargestellt werden. Einmal jährlich ist vom Vermieter von Wohnraum ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (10 Bewertungen)
2007-11-28, PM IVD vom 26.11.2007 (108 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Die gestiegenen Ölpreise sorgen wie bereits im vergangenen Jahr auch dieses Jahr bei vielen Mietern und Eigentümern für eine böse Überraschung beim Durchsehen ihrer Betriebskostenabrechnung. Denn die durch den Preisanstieg beim Öl stark erhöhten...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (10 Bewertungen)
2008-04-03, PM IVD vom 26.03.2008 (41 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Auch in diesem Jahr müssen zahlreiche Mieter wieder mit hohen Nachzahlungsforderungen bei der Betriebskostenabrechnung rechnen. Die Wohnnebenkosten sind 2007 nach Berechnungen des ifs Städtebauinstituts um fast drei Prozent gewachsen, die Nebenkosten...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2015-07-13, Autor Anton Bernhard Hilbert (376 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Wer Messgeräte benutzt, die nicht (mehr) geeicht sind, riskiert ein Bußgeld bis zu 50.000 Euro. Zudem könnte die Betriebskostenabrechnung bzw. Wohngeldabrechnung unwirksam sein. Das neue Mess- und Eichgesetz gilt seit dem 1. Januar 2015. Seither ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
2010-11-18, BGH - VIII ZR 112/10 (58 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass im Rahmen der Betriebskostenabrechnung die Messwerte eines nicht geeichten Wasserzählers verwendet werden dürfen, wenn der Vermieter nachweisen kann, dass die angezeigten Werte zutreffend sind...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
2011-01-13, BGH - VIII ZR 296/09 (21 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die vorbehaltlose Erstattung eines aus einer Betriebskostenabrechnung folgenden Guthabens der Mieter für sich genommen kein deklaratorisches Schuldanerkenntnis des Vermieters darstellt...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
2009-01-26, BGH - VIII ZR 107/08 (53 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass auch bei einer Versendung auf dem Postweg die rechtzeitige Absendung einer Betriebskostenabrechnung nicht zur Wahrung der in § 556 Abs...

2008-04-10, BGH - VIII ZR 84/07 (35 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Vermieter kann Betriebskosten auch dann nicht nachfordern, wenn er dem Mieter zwar vor Ablauf der gesetzlichen Abrechnungsfrist keine formell ordnungsmäßige Abrechnung erteilt hat, der Mieter aber zuvor erklärt hat, er werde die Nachforderung...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht