Anwalt Adoption Bernau bei Berlin

Ihr Anwalt für Kindschaftsrecht in Bernau bei Berlin unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Adoption - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Adoption...


Hinweis: Haben Sie ein anderes Bernau mit Adoption gemeint, klicken Sie bitte hier.

Anwälte für Adoption in Bernau bei Berlin

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Adoption aus der Umgebung von Bernau bei Berlin angezeigt.

Entfernung: 12.7995014496964 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Sylvette Schäfer in Bernau bei Berlin
Entfernung: 14.834431197744824 km

Bianca Geiß: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Adoption
Entfernung: 15.804775047461543 km

Marcus Borgolte aus Bernau bei Berlin - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Adoption
Entfernung: 16.368807525288766 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Adoption durch Eva Hendrich, Bernau bei Berlin
Entfernung: 17.338071744173245 km

Christina Brandies: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Adoption
Entfernung: 18.715000212272766 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Adoption bei Katrin Zink, Bernau bei Berlin
Entfernung: 18.836905453769116 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Adoption erhalten Sie bei Yonca Lenz, Bernau bei Berlin
Entfernung: 19.188284187271414 km

Carola Wallner-Unkrig aus Bernau bei Berlin: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Adoption

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Adoption

Zum Thema Adoption und Kindschaftsrecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Adoption
mehr...

Rechtstipps zum Thema Adoption

2013-02-20, BVG 1 BvL 1/11 (125 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Die Nichtzulassung der sukzessiven Adoption angenommener Kinder  eingetragener Lebenspartner durch den anderen Lebenspartner verletzt  sowohl die betroffenen Kinder als auch die betroffenen Lebenspartner in  ihrem Recht auf Gleichbehandlung (Art. 3...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (7 Bewertungen)
2009-04-21, Autor Torsten Friedrich Stumm (2441 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Mit der am 01.01.2009 in Kraft getretenen Erbschaftssteuerreform ist der Steuersatz der Angehörigen der Steuerklassen II und III angehoben worden. Lag der Eingangssteuersatz nach bisheriger Rechtslage bei 12 % bzw. 17 %, so sind für die ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (5 Bewertungen)
2009-11-10, Finanzgericht Rheinland-Pfalz Az.: 3 K 1841/06) (50 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Mit Urteil zur Einkommensteuer 2002 hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz - FG - mit Urteil zu der Frage Stellung genommen, ob Adoptionskosten steuerlich bei den außergewöhnlichen Belastungen geltend gemacht werden können...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2014-03-24, Redaktion Anwalt-Suchservice (233 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

In Deutschland ist die gemeinschaftliche Adoption eines Kindes nur für Ehepaare möglich. Eingetragene Lebenspartnerschaften ist diese Option durch Regelungen im bürgerlichen Recht verwehrt. Jetzt hat allerdings ein deutsches Gericht eine Adoption...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2013-02-20, Autor Andreas Jäger (1183 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Das Bundesverfassungsgericht erklärt das Verbot der "Sukzessivadoption" durch eingetragene Lebenspartner für verfassungswidrig. Ab sofort sind Adoptionen möglich. Schwule und Lesben in Deutschland können ein weiteres Mal aufatmen. Mit einem Urteil hat ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (11 Bewertungen)
Autor: RiAG Dr. Mark Schneider, zzt. OLG Düsseldorf
Aus: Familien-Rechtsberater, Heft 02/2013
Rubrik: Familienrecht

Die nacheheliche Adoption eines minderjährigen Kindes begründet kein unterhaltsrechtlich vorwerfbares Verhalten....

2012-01-17, FG Baden-Württemberg (Aktenzeichen 6 K 1880/10) (24 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat entschieden, dass Adoptionskosten keine außergewöhnlichen Belastungen sind.

Es hat die Klage eines Ehepaars abgewiesen, das Kosten für die Adoption eines Kindes in Höhe von 8.560 EUR als außergewöhnliche...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht