Anwalt Hausordnung Bernau - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Rechtsanwalt in Bernau für Hausordnung in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Wir haben mehrere Orte ähnlichen Namens in unserem System. Bitte wählen Sie aus einem der folgenden Links:


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps zum Thema Hausordnung

Wohnungsmietvertrag – Tipps für Vermieter © Tiberius Gracchus - Fotolia.com
2015-05-19, Redaktion Anwalt-Suchservice (399 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Ein Mietvertrag ist schnell abgeschlossen – man nehme ein Muster aus dem Schreibwarengeschäft, fülle es nur teilweise aus, lasse Unzutreffendes stehen – und schon ist der Ärger vorprogrammiert. Hier einige Hinweise für Vermieter. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (12 Bewertungen)
Autor: RA FAMuWR Dr. Michael Sommer, Meidert & Kollegen, Augsburg
Aus: Miet-Rechtsberater, Heft 04/2014
Rubrik: Miet- / WEG-Recht

Das Aufstellen und Betreiben von Waschmaschinen und Wäschetrockner gehört zumindest in Neubauten zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache. Hiervon können die Parteien jedoch vertraglich abweichen.

2013-05-23, Autor Anton Bernhard Hilbert (1666 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Die Hausordnung sieht vor, dass die Aufzugstüren für unsere animalischen Lieblinge geschlossen bleiben. Ist eine solch tierfeindliche Regelung überhaupt wirksam? Lesen Sie mehr. Ein Rechtstipp von Anton Bernhard Hilbert, Waldshut-Tiengen - ...

Dürfen Schuhe im Treppenhaus abgestellt werden? © Anwalt-Suchservice -
2016-11-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (222 mal gelesen)
Rubrik: Populäre Rechtsirrtümer

"Bitte nicht mit Schuhen in die Wohnung!" Ein Satz, den Besucher häufig bei Bekannten und Verwandten vor der Wohnungstür hören. Doch dürfen die Schuhe einfach im Treppenhaus abgestellt werden? Temporäre Aufenthaltsgenehmigung Schuhe dürfen ...

2008-03-07, PM Immowelt vom 06.03.2008 (128 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Drei Monate Kündigungsfrist für alle Mieter - das stimmt nicht immer Drei Monate Kündigungsfrist für alle Mieter - das stimmt nicht immer. Alte Zeitmietverträge mit einjährigen Verlängerungsklauseln gelten weiter, urteilte das höchste deutsche ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht