Anwalt Beamtenrecht Bonn

Ihr Anwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Bonn unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Beamtenrecht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Beamtenrecht...

Anwälte für Beamtenrecht in Bonn

Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Jörg Musiol: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Beamtenrecht
Koblenzer Straße 96
53177 Bonn
Dr. Eberhard Baden aus Bonn berät und begleitet Sie im Themenkomplex Beamtenrecht - schnell und rechtssicher
Koblenzer Straße 96
53177 Bonn
Frage oder Problem im Bereich Beamtenrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Michael Hebrock aus Bonn
Koblenzer Straße 96
53177 Bonn
Dr. Andreas Gronimus: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Beamtenrecht
Rheinweg 23
53113 Bonn
Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Beamtenrecht? Manuela Wieland aus Bonn hilft Ihnen gerne

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Beamtenrecht

Zum Thema Beamtenrecht und Recht des öffentlichen Dienstes finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Beamtenrecht
Beamte sind Staatsangestellte und in ihrer Funktion wichtig für die Funktionsfähigkeit der Verwaltung. Für Beamte gelten besondere Regelungen in Bezug auf ihre Anstellung - ein komplexes System, bei dem es gilt den Überblick zu behalten, um den Beamtenstatus nicht unnötig zu gefährden. mehr...

Rechtstipps zum Thema Beamtenrecht

2009-12-18, Autor Florian Hupperts (4280 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Im Beamtenrecht gilt der sogenannte „Grundsatz der Ämterstabilität“. Das heißt, dass eine einmal erfolgte Beförderung nach der Aushändigung der Ernennungsurkunde an den Beamten grundsätzlich nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (13 Bewertungen)
2014-06-16, Autor Wolfgang Raithel (270 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Beschluß LG München I vom 09.04.2014 - Az.: 25 O 6895/14 Ein Gemeindersmitglied veröffentlichte in einem Lesebrief in einer Lokalzeitung die nachweislich unwahre Behauptung, der zu diesem Zeitpunkt bereits suspendierte Bürgermeister habe des Öfteren ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (12 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Recht des öffentlichen Dienstes weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Recht des öffentlichen Dienstes