Anwalt Verbraucherkredit Bremen

Ihr Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Bremen unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Verbraucherkredit - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Verbraucherkredit...

Anwälte für Verbraucherkredit in Bremen

Sögestraße 48
28195 Bremen
Tim Assmus LL.M. Eur.: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Verbraucherkredit

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Verbraucherkredit

Zum Thema Verbraucherkredit und Bankrecht und Kapitalmarktrecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Verbraucherkredit 08.06.2015
Mit der Grundsatzentscheidung des BGH über die Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten im Oktober 2014, sind sie wieder verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten: die Besonderheiten des Verbraucherkredits, die den Verbraucher besonders schützen sollen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Verbraucherkredit

2015-03-25, Autor Joachim Cäsar-Preller (439 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Nach Urteilen des Bundesgerichtshofs können Kreditbearbeitungsgebühren zurückgefordert werden. Der BGH hatte die Erhebung von Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten im vergangenen Jahr für unzulässig erklärt. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (21 Bewertungen)
2012-09-10, Autor Thea Tritschler (1506 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Nach einem rechtskräftigen Urteil des OLG Dresden vom 29.09.2011 - 8 U 562/11 ist die Entgeltklausel einer Sparkasse über Bearbeitungsgebühren bei Darlehen unzulässig. Das Urteil des OLG Dresden ist rechtskräftig geworden, weil die Sparkasse - um ein ...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (10 Bewertungen)
2012-08-29, Autor Holger Syldath (2402 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Ein Urteil des OLG Dresden zur Möglichkeit, Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite zurückzufordern. Eher Regel als Ausnahme ist es, dass Banken für die Bearbeitung von Verbraucherkrediten von ihren Kunden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 2-3% der ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (9 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht