Anwalt Pflegestufe Hamburg - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Pflegestufe

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Pflegestufe in der Nähe Ihres Standorts (Hamburg)

Lilienstraße 3
20095 Hamburg
Michael Oltmanns: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Pflegestufe
Lilienstraße 3
20095 Hamburg
Bei Rechtsfragen zum Thema Pflegestufe gut beraten: Holger Glameyer, Hamburg
Kaiser-Wilhelm-Straße 89
20355 Hamburg
Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Hamburg erhalten Sie gerne bei Doris Kindermann
Claus-Ferck-Straße 1 B
22359 Hamburg
Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Pflegestufe bei Klaus Jakobsmeyer, Hamburg
Woldsenweg 2
20249 Hamburg
Dipl.-Finw. Gerd Ignatz Knoop nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Hamburg gerne an
Ottenser Hauptstraße 3
22765 Hamburg
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Pflegestufe durch Henry Lomer
Osterstraße 124
20255 Hamburg
Peter Schütze, Hamburg: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Pflegestufe
Schloßstraße 78
22041 Hamburg
Dr. iur. Jörn Lütjohann nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Hamburg gerne an
Weidenallee 26a
20357 Hamburg
Angela Schütt nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Hamburg gerne an

Kartenansicht der Teilnehmer in Hamburg


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Pflegestufe

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Hamburg, die das Thema Pflegeversicherungsrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Pflegestufe – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Pflegestufe

2013-11-13, Autor Thomas Eschle (700 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Der erfahrene Stuttgarter Rechtsanwalt Thomas Eschle schreibt über die gesetzliche Pflegeversicherung und gibt dabei Tipps. Tipps zur gesetzlichen Pflegeversicherung A. Die gesetzliche Pflegeversicherung ist eine selbstständige Sparte neben ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (11 Bewertungen)
2010-01-05, PM BMG vom 21.12.2009 (33 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Höhere Leistungen der Pflegeversicherung...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2007-08-06, (33 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) kann der Bewohner eines Altenwohnheims die vom Heimträger in Rechnung gestellten Pflegesätze für die sog. Pflegestufe 0 bei der Einkommensteuerveranlagung als außergewöhnliche Belastung abziehen. ...

Pflegereform 2017: Was ändert sich? © Jürgen Fälchle - Fotolia.com
2016-12-21, Redaktion Anwalt-Suchservice (130 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

2017 finden umfassende Änderungen im Bereich Pflege statt. Pflegestufen werden durch Pflegegrade ersetzt, die Kriterien für die Einstufung ändern sich, die sogenannte Minutenpflege entfällt – und einiges mehr....

sternsternsternsternstern  4,2/5 (9 Bewertungen)
2014-10-10, Autor Thomas Eschle (288 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Der erfahrene Stuttgarter Rechtsanwalt für Sozialversicherungsrecht Thomas Eschle beschreibt welcher Pflegebedarf zu einer Pflegestufe führt und welche Pflegezeiten im Einzelnen erforderlich sind. Wie sehen die Pflegerichtlinien aus. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (14 Bewertungen)
2013-07-19, Bundesfinanzhof AZ XI R 45/10 (45 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die mit dem Betrieb eines gewerblichen Altenwohnheims eng verbundenen Umsätze nach § 4 Nr. 16 Buchst. d des Umsatzsteuergesetzes (UStG) u.a. dann umsatzsteuerfrei sind, wenn im vorangegangenen...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2014-01-29, Autor Frank Brüne (613 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Pflegefreibetrag unabhängig von Zuordnung zu Pflegestufe Der Pflegefreibetrag im Erbschaftsteuergesetz ist nicht abhängig von der Pflegebedürftigkeit des gepflegten Erblassers. Er kann demnach auch ohne Zuordnung zu einer Pflegestufe gewährt werden, ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (9 Bewertungen)
2015-09-09, Autor Brigitte Albers (353 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch rückwirkend eine höhere Pflegestufe möglich War die Pflegeversicherung verpflichtet, auf die Notwendigkeit eines Höherstufungsantrags auch ohne Nachfrage des Betroffenen (bzw. dessen gesetzlicher ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (23 Bewertungen)
2014-07-08, Autor Julia Fellmer (249 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Ein Überblick Sollte Ihr Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe zu Unrecht abgelehnt worden sein, sollten Sie hiergegen Widerspruch einlegen! Binnen 4 Wochen nach Zustellung der Ablehnung muss der Widerspruch eingelegt sein! Der Widerspruch muss ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (10 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht