Anwalt Baurecht Kürnbach

Ihr Anwalt für Baurecht in Kürnbach unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Baurecht...

Anwälte für Baurecht in Kürnbach

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Baurecht aus der Umgebung von Kürnbach angezeigt.

Entfernung: 22.829342388887145 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Baurecht gut beraten: Andreas Lingenfelser LL.M., Kürnbach
Entfernung: 23.354878923142213 km

Dr. Christoph Mährlein aus Kürnbach: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Baurecht
Entfernung: 24.743774416155265 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Dr. rer. pol. Oliver Hutmacher aus Kürnbach
Entfernung: 26.522615269238536 km

Rüdiger Klingmann aus Kürnbach berät und begleitet Sie im Themenkomplex Baurecht - schnell und rechtssicher
Entfernung: 28.1585669146033 km

Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Baurecht erhalten Sie bei Dr. Markus Kleine aus Kürnbach
Entfernung: 28.631456643813298 km

Dr. Klaus Pfizenmayer: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Baurecht
Entfernung: 28.883991842074 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Baurecht bietet Dorothea Pohle-Kunz aus Kürnbach
Entfernung: 29.625500365103907 km

Jan König: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Baurecht
Entfernung: 32.36668490611669 km

Stephan Schmidt aus Kürnbach berät und begleitet Sie im Themenkomplex Baurecht - schnell und rechtssicher
Entfernung: 32.36668490611669 km

Thomas Spatz: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Baurecht
Entfernung: 32.38914370014651 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Dr. Christian Freitag in Kürnbach
Entfernung: 32.4156110919078 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Baurecht durch Thomas Mayer, Kürnbach
Entfernung: 32.4156110919078 km

Alexandra Horschitz: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Baurecht
Entfernung: 32.417896343445285 km

Frage oder Problem im Bereich Baurecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ass. jur. Armin Geiger LL.M. (Medienrecht) aus Kürnbach
Entfernung: 33.462421142042395 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Baurecht? Hansjörg Schall aus Kürnbach hilft Ihnen gerne
Entfernung: 33.50822147832405 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Kürnbach durch Thomas Herdtle
Entfernung: 33.96935043069904 km

Ilse-Marie Noetzel: Schnelle Rechtshilfe in Kürnbach zu Themen im Bereich Baurecht
Entfernung: 35.06947210413621 km

Stefan Wahlen aus Kürnbach berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Baurecht
Entfernung: 35.06947210413621 km

Thomas Hess: Schnelle Rechtshilfe in Kürnbach zu Themen im Bereich Baurecht
Entfernung: 35.083544993181256 km

Dr. iur. Martin Thome: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Baurecht
Entfernung: 36.20300612622111 km

Jan Lüdemann: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Baurecht
Entfernung: 36.20300612622111 km

Bernd Frauenfeld: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Baurecht
Entfernung: 36.998999510132734 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Baurecht hilft Ihnen Heidrun Feszler, Kürnbach - schnell & detailliert
Entfernung: 37.24312354552158 km

Wolf Thilo Tettenborn: Schnelle Rechtshilfe in Kürnbach zu Themen im Bereich Baurecht
Entfernung: 37.66945479061983 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Wolf-Peter Aulbach in Kürnbach
Entfernung: 38.19852844615102 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Baurecht durch Ralf Becker, Kürnbach
Entfernung: 38.29841744830557 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Kürnbach erhalten Sie gerne bei Dr. Frank Schoch
Entfernung: 39.34240723247544 km

Martin Bender: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Baurecht
Entfernung: 39.34240723247544 km

Jörg von Albedyll aus Kürnbach berät und begleitet Sie im Themenkomplex Baurecht - schnell und rechtssicher
Entfernung: 39.34240723247544 km

Dr. Ralf Gréus: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Baurecht

Seite 1 von 2 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Baurecht

Zum Baurecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Baurecht 29.03.2016
mehr...

Rechtstipps zum Thema Baurecht

Ferienwohnungen in Berlin: Als Zweitwohnung erlaubt? © Tiberius Gracchus - Fotolia.com
2016-10-12, Redaktion Anwalt-Suchservice (153 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

In Berlin verhindern Landesgesetze, dass Wohnungen ohne Sondergenehmigung an Feriengäste vermietet werden. Das Verwaltungsgericht hat sich nun mit der Frage befasst, ob eine Zweitwohnung, die der Inhaber sowieso nur zeitweise benötigt, für den Rest...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (13 Bewertungen)
2016-10-07, Autor Joachim Cäsar-Preller (139 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Immobilienbesitzer und - interessenten nehmen es mit Sorge zur Kenntnis: Die Grunderwerbsteuer steigt kontinuierlich. Der Kauf von Wohnungen und Eigenheimen wird so permanent verteuert, und das in Zeiten, wo es in strukturell schwächeren Regionen ...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (10 Bewertungen)
2016-06-29, Autor Joachim Cäsar-Preller (215 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Verzögerungen am Bau können die Planungen des Bauherrn empfindlich stören und sorgen häufig auch dafür, dass die Kosten für das Bauvorhaben deutlich steigen. Ist die Finanzierung eng gestrickt, kann das zu einem großen Problem werden. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
Betreten verboten: Nutzungsuntersagung bei Wohngebäuden © mahony - Fotolia.com
2016-06-27, Redaktion Anwalt-Suchservice (270 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Die Baubehörde kann in mehreren Fällen die Nutzung eines Wohngebäudes untersagen. Für Eigentümer und Bewohner ist dies eine einschneidende Maßnahme. Nicht immer geht es dabei um bauliche Sicherheitsaspekte....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
Baugenehmigung: Wann wird sie erteilt? © bluedesign - Fotolia.com
2016-06-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (260 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Wer den Traum vom eigenen Neubau verwirklichen oder sein Gebäude vergrößern möchte, muss sich zuerst um eine Baugenehmigung bemühen. Doch dabei sind einige Formalien zu beachten und nicht in allen Fällen gibt das Bauamt grünes Licht für das geplante...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (26 Bewertungen)
2015-11-23, Autor Oliver Schöning (687 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Was können Betroffene bei optischen Baumängeln tun? Wenn die eigenen vier Wände gebaut werden ist die Vorfreude auf den Einzug verständlicherweise groß. Genauso nachvollziehbar ist dann auch, dass diese Vorfreude getrübt wird, ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (78 Bewertungen)
2015-08-06, Autor Anton Bernhard Hilbert (501 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Wer beim Schwarzgeldvertrag vorleistet, steht im Risiko. Das bestätigt erneut der Bundesgerichtshof in seinem Urteil vom 11. Juni 2015 (VII ZR 216/14). Der Handwerker unterbreitet dem Hauseigentümer ein Angebot über den Ausbau des ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (31 Bewertungen)
2015-01-12, Autor Melanie Bentz (615 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Erläuterung der Voraussetzungen für wirksame Vereinbarungen in einem ausfüllungsbedürftigen Formularvertrag Der Bundesgerichtshof hatte sich am 20.06.2013 (Az.: VII ZR 82/12) mit der Frage zu befassen, ob eine Vertragsstrafe in einem Formularvertrag ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (22 Bewertungen)
2015-01-06, Autor Melanie Bentz (979 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

punktuelle Schäden, Mangelhaftigkeit der Gesamtleistung, stichprobenartige Untersuchung Das Oberlandesgericht München (im Folgenden: OLG) hatte bereits im September 2012 (Urteil vom 03.09.2012, Az.: 28 U 3473/10) einen Sachverhalt zu beurteilen, in ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (20 Bewertungen)
2015-01-06, Autor Melanie Bentz (724 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Unwirksamkeit des § 6 Abs. 2 HOAI (2009) . Mit der Novellierung der Honorarordnung der Architekten- und Ingenieure (HOAI) im Jahre 2009 fand nicht nur eine Erhöhung der jeweiligen Gebührentabellen statt, sondern es wurden auch inhaltliche und ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (18 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht