Anwalt Zahlungsunfähigkeit Lübbecke - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Zahlungsunfähigkeit

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Zahlungsunfähigkeit in der Nähe Ihres Standorts (Lübbecke)

Osnabrücker Straße 3
32312 Lübbecke
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Zahlungsunfähigkeit durch Beate Aumann-Kaup, Lübbecke

Kartenansicht der Teilnehmer in Lübbecke


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Zahlungsunfähigkeit

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Lübbecke, die das Thema Zwangsvollstreckungsrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Zahlungsunfähigkeit – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Zahlungsunfähigkeit

2015-12-20, Autor Jörg Streichert (250 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Überwiegend konzentriert sich das Insolvenzgeschehen auf kleine Firmen. Acht von zehn Insolvenzen (80,4 Prozent) betrafen 2014 Unternehmen mit höchstens fünf Mitarbeitern (Vorjahr: 78,9 Prozent). Die Folgen im Einzelfall sind oft schwerwiegend. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (29 Bewertungen)
2015-12-19, Autor Jörg Streichert (241 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Kaum ein anderes Risiko ist für den Geschäftsführer einer GmbH größer, als das Risiko einer Insolvenz der von ihm geführten Gesellschaft. Selten geht es aber um den Vorwurf, die Insolvenz verursacht zu haben, sondern fast immer um den Vorwurf ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (29 Bewertungen)
2011-10-08, Autor Hermann Kulzer (2899 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Wo ist die Insolvenzanfechtung gesetzlich geregelt? Was ist Voraussetzung der Anfechtung? Welcher Insolvenzzeitraum ist besonders gefährlich? Muss der Gläubiger die Zahlungsunfähigkeit kennen? Was steht der Kenntnis gleich? Welche Umstände ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (9 Bewertungen)
2011-10-10, Bundesarbeitsgericht - 6 AZR 262/10 (27 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Insolvenzordnung sieht in den §§ 129 ff. InsO die Anfechtung von Rechtshandlungen durch den Insolvenzverwalter vor, die vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens vorgenommen worden sind und die Gläubiger benachteiligen, soweit nicht das redliche...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
2016-11-19, Autor Arthur R. Kreutzer (60 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Gebr. Sanders GmbH & Co. KG zeigt Zahlungsunfähigkeit an Eigentlich hätte bei den Anlegern der Gebr. Sanders-Anleihe am 22. Oktober die Zinszahlung eingehen sollen. Daraus wurde nichts. Denn der Bettenhersteller ist insolvent. Ende September ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
Tipps für den Ernstfall: Insolvenz © stockWERK - Fotolia.com
2015-01-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (1538 mal gelesen)
Rubrik: Zwangsvollstreckungsrecht

Wird ein Unternehmen zahlungsunfähig, muss es Insolvenz anmelden. Für Privatleute bietet die Verbraucherinsolvenz Möglichkeiten einer Entschuldung. Im Insolvenzfall gilt es jedoch, viele rechtliche Fallstricke zu vermeiden. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (47 Bewertungen)
2015-08-18, Autor Arthur R. Kreutzer (240 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Das Amtsgericht Würzburg hat am 01. Juli 2015 über das Vermögen der der CSA Beteiligungsfonds 4 GmbH & Co. KG (Az.: IN 55/15) und der CSA Beteiligungsfonds 5 GmbH & Co. KG (Az.: IN 56/15) wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (19 Bewertungen)
2012-01-24, Autor Hermann Kulzer (1814 mal gelesen)
Rubrik: Berufsrecht der freien Berufe

Ab März 2012 wird die Sanierung von Selbständigen erheblich vereinfacht und die Chancen einer Sanierung werden verbessert. Grund ist das Gesetzt zur Erleichterung der Sanierung von Gesellschaften. Es wurde erstmals ein vorgelagertes ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (7 Bewertungen)
2016-08-19, Autor Frank M. Peter (182 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Der Anfang vom Ende? Der Eingehungsbetrug ist ein klassisches Institut des Wirtschaftsstrafrechts. Er ist eine besondere Ausformung des (normalen) Betruges gem. § 263 StGB, ist also gesetzlich nicht gesondert geregelt. Der Strafrahmen reicht von ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (13 Bewertungen)
2012-02-22, Autor Hartmut Göddecke (1875 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Der Sturm bricht los, und manchen Schiffsfonds hat er bereits erreicht. In diesem Monat erfasste er laut Boerse.Express alleine sechs Schiffe des Anbieters HCI: Die Tanker Hellespont Commander und Hellespont Crusader aus dem Fonds Shipping Select 28 ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (8 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Zwangsvollstreckungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Zwangsvollstreckungsrecht