Anwalt Arbeitsunfähigkeit Magdeburg - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Arbeitsunfähigkeit

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Arbeitsunfähigkeit in der Nähe Ihres Standorts (Magdeburg)

Maxim-Gorki-Straße 16
39108 Magdeburg
Hubert Friepörtner aus Magdeburg berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitsunfähigkeit
Keplerstraße 13
39104 Magdeburg
Alexander Baron von Maydell: Schnelle Rechtshilfe in Magdeburg zu Themen im Bereich Arbeitsunfähigkeit
Maxim-Gorki-Straße 10
39108 Magdeburg
Normen Pitschke: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Arbeitsunfähigkeit
Lorenzweg 56
39128 Magdeburg
Herbert Mackenschins: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Arbeitsunfähigkeit
Glindenberger Weg 5
39126 Magdeburg
Stefanie Krahmer: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Arbeitsunfähigkeit
Halberstädter Straße 47
39112 Magdeburg
Andreas Gummert aus Magdeburg: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Arbeitsunfähigkeit

Kartenansicht der Teilnehmer in Magdeburg


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Arbeitsunfähigkeit

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Magdeburg, die das Thema Arbeitsrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Arbeitsunfähigkeit – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Arbeitsunfähigkeit

2010-01-25, Hess. LAG - 6 Sa 1593/08 (138 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Nach einer Entscheidung des Hessischen Landesarbeitsgerichts ist der Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erschüttert, wenn feststeht, dass ein Arbeitnehmer erklärt hat, er könne eine angebotene Schwarzarbeit ausführen. Eine derart ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (12 Bewertungen)
2008-08-07, Hess LSG AZ L 8 KR 228/06 (170 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Sind Krankenkassen der Auffassung, dass Versicherte trotz einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung des behandelnden Arztes keinen Anspruch auf Krankengeld haben, so sind sie von Amts wegen zu eigenen medizinischen Ermittlungen verpflichtet. Dazu ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (11 Bewertungen)
2011-08-24, Autor Erik Hauk (4656 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Voraussetzungen für den Ausspruch eines Beschäftigungsverbotes Der Arbeitgeber trägt nicht die Beweislast dafür, dass die Voraussetzungen für den Ausspruch eines Beschäftigungsverbotes nach § 3 Abs. 1 MuSchG in Wahrheit nicht vorgelegen haben. Der ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (33 Bewertungen)
2009-01-20, Hess. LSG AZ L 8 KR 169/06 (39 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Wird ein Arbeitnehmer während des Urlaubs krank, so werden die Tage der Arbeitsunfähigkeit nicht auf den Jahresurlaub angerechnet und er erhält Krankengeld. Dies gilt auch bei einem Aufenthalt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union. ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2009-06-03, Hess. LAG - 6/18 Sa 740/08 (37 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Das Hessische Landesarbeitsgericht hat entschieden, dass Arbeitsunfähigkeiten, die infolge von Erkrankungen auftreten, die auf eine Hormonbehandlung zur Beseitigung einer Unfruchtbarkeit zurückzuführen sind, nicht verschuldet im Sinne der ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht