Anwalt Totschlag Magdeburg - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Totschlag

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Totschlag in der Nähe Ihres Standorts (Magdeburg)

Maxim-Gorki-Straße 16
39108 Magdeburg
Hubert Friepörtner aus Magdeburg berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Totschlag
Halberstädter Straße 47
39112 Magdeburg
Volker Kuhle: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Totschlag
Maxim-Gorki-Straße 10
39108 Magdeburg
Normen Pitschke: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Totschlag
Halberstädter Straße 47
39112 Magdeburg
Andrea Schöning, Magdeburg: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Totschlag
Glindenberger Weg 5
39126 Magdeburg
Stefanie Krahmer: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Totschlag

Kartenansicht der Teilnehmer in Magdeburg


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Totschlag

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Magdeburg, die das Thema Strafrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Totschlag – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Totschlag

Mord und Totschlag: Wann ist es Mord? © jinga80 - Fotolia.com
2016-03-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (216 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Der Laie geht oft davon aus, dass ein Tötungsdelikt durch Vorsatz zum Mord wird. In Wahrheit verhält es sich anders: Das Gesetz kennt mehrere Mordmerkmale, die erfüllt sein müssen, damit ein Täter wegen Mordes verurteilt werden kann. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (19 Bewertungen)
2014-05-13, Autor Christoph Nebgen (350 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat einen bekannten Befürworter der Sterbebegleitung wegen Totschlags in zwei Fällen angeklagt. Der Fall wirft etliche Fragen zu Sterbehilfe und verwandten rechtlichen Problemen auf. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)
2006-07-20, PM ADAC vom 30.06.2006 (57 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Dass extremes Drängeln mit konkreter Gefährdung des Vorausfahrenden kein Kavaliersdelikt ist, bekam jetzt ein Autofahrer zu spüren. Der Bundesgerichtshof (BGH) wertete sein rowdyhaftes Verhalten als versuchten Totschlag und verurteilte ihn zu drei ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
2015-03-17, Autor Christoph Nebgen (881 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Es gibt viele Rechtsanwälte; einen guten Strafverteidiger zu finden, kann trotzdem schwierig sein, wenn man nicht weiß, worauf man achten muss. Zuerst stellt sich natürlich die Frage, was eigentlich ein „guter“ Strafverteidiger ist. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (39 Bewertungen)
Verjährung von Schmerzensgeldansprüchen bei sexuellem Missbrauch © VRD - Fotolia.com
2015-06-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (386 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Seit 2013 gibt es eine längere Verjährungsfrist für zivilrechtliche Ansprüche von Opfern sexuellen Missbrauchs. Diese können nun bis zu 30 Jahre lang den Täter auch finanziell zur Rechenschaft ziehen. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (25 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht