Anwalt Kurzzeitpflege Oberhausen

Ihr Anwalt für Pflegeversicherungsrecht in Oberhausen unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Kurzzeitpflege - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Kurzzeitpflege...

Anwälte für Kurzzeitpflege in Oberhausen

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Kurzzeitpflege aus der Umgebung von Oberhausen angezeigt.

Entfernung: 8.547590791851498 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Oberhausen erhalten Sie gerne bei Dörte Finger
Entfernung: 9.075486573367673 km

Peter Scholten, Oberhausen: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Kurzzeitpflege
Entfernung: 12.300495743147527 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Kurzzeitpflege? Frank Schleicher aus Oberhausen hilft Ihnen gerne
Entfernung: 12.617021508987728 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Kurzzeitpflege gut beraten: Dr. Gudrun Doering-Striening, Oberhausen
Entfernung: 16.10534192498647 km

Anne Nix, Oberhausen: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Kurzzeitpflege
Entfernung: 16.5572746859455 km

Dieter Burmann aus Oberhausen - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Kurzzeitpflege
Entfernung: 16.892455994220104 km

Sachkundige Rechtsberatung in Oberhausen bei Jens-Oliver Siebold
Entfernung: 16.892455994220104 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Kurzzeitpflege bietet Friedrich W. Ebener aus Oberhausen

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Kurzzeitpflege

Zum Thema Kurzzeitpflege und Pflegeversicherungsrecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Rechtstipps zum Thema Kurzzeitpflege

Prostituierte verletzt sich bei Flucht: Arbeitsunfall? © adamico - Fotolia.com
2017-02-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (89 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Immer wieder wird darüber prozessiert, was ein Arbeitsunfall ist. Das Sozialgericht Hamburg hat ein interessantes Urteil zum ältesten Gewerbe der Welt gefällt....

sternsternsternsternstern  4,4/5 (11 Bewertungen)
Geld geerbt: Kann Jobcenter Rückzahlung von Zwölfjähriger fordern? © JiSign - Fotolia.com
2017-02-15, Redaktion Anwalt-Suchservice (89 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Das Jobcenter des Landkreises Schwäbisch Hall sorgt durch die Rückforderung von 20.000 Euro für negative Schlagzeilen. Dabei handelt es sich um Hartz-IV-Leistungen, die dem verstorbenen Vater einer Zwölfjährigen gewährt worden waren. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (9 Bewertungen)
Pflegereform 2017: Was ändert sich? © Jürgen Fälchle - Fotolia.com
2016-12-21, Redaktion Anwalt-Suchservice (159 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

2017 finden umfassende Änderungen im Bereich Pflege statt. Pflegestufen werden durch Pflegegrade ersetzt, die Kriterien für die Einstufung ändern sich, die sogenannte Minutenpflege entfällt – und einiges mehr....

sternsternsternsternstern  4,3/5 (11 Bewertungen)
2016-10-19, Autor Joachim Cäsar-Preller (168 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Beitragspflicht zur Sozialversicherung bei Selbstständigen, die Weisungen entgegen nehmen. Sozialversicherungsträger sind darauf angewiesen, Beiträge einzutreiben, sonst funktioniert das System nicht. Bei vielen Unternehmen besteht eine ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (12 Bewertungen)
Kinder aus dem Haus: Hartz-IV-Eltern müssen Haus verkaufen © JiSign - Fotolia.com
2016-10-13, Redaktion Anwalt-Suchservice (264 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass Eltern erwachsener Kinder, die ALG-II beziehen, nach dem Auszug der Kinder unter Umständen ihr Haus verkaufen müssen, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Abhängig ist dies von der Größe des Hauses....

sternsternsternsternstern  4,2/5 (24 Bewertungen)
Arbeitsunfall im Home-Office: Zahlt die gesetzliche Unfallversicherung? © tibanna79 – Fotolia.com
2016-10-08, Redaktion Anwalt-Suchservice (146 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus – auch Angestellte, die vom Home-Office aus für ihren Arbeitgeber tätig sind und mit Hilfe von PC und Smartphone ihre Aufgaben erfüllen. Wenn sich nun jemand zu Hause bei seiner Arbeit verletzt, gilt dies...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (10 Bewertungen)
Witwenrente: Rente runter wegen Altersunterschied zum Partner? © alexandro900 - Fotolia.com
2016-10-06, Redaktion Anwalt-Suchservice (262 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Eine sogenannte Witwenrente ist sowohl im Rahmen der gesetzlichen Rentenversicherung, als auch bei der betrieblichen Altersvorsorge vorgesehen. Bei letzterer sind nach einem aktuellen Urteil herbe Einschnitte möglich, wenn der Altersunterschied...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (26 Bewertungen)
Betriebsratsschulung: Arbeitsunfall im Abenteuerwald? © spotmatikphoto - Fotolia.com
2016-08-17, Redaktion Anwalt-Suchservice (198 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Wer sich bei der Arbeit verletzt, ist gesetzlich unfallversichert. Immer wieder gibt es jedoch Streit darum, inwieweit auch Betriebsfeste oder Betriebsausflüge in diesem Sinne "Arbeit" sind. Wie sieht es etwa aus, wenn eine Gruppe Betriebsräte nach...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (19 Bewertungen)
BAföG: Wer bekommt es und wie kann man es beantragen? © bluedesign - Fotolia.com
2016-08-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (381 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Schüler und Studenten können unter bestimmten Voraussetzungen eine staatliche Ausbildungsförderung, das sogenannte BAföG, erhalten. Die BAföG-Sätze wurden gerade erhöht. Hier einige Hinweise dazu, wer ein Anrecht darauf hat und wie man es beantragt....

sternsternsternsternstern  4,2/5 (27 Bewertungen)
Steuern zahlen für die Rente: Bundesverfassungsgericht entscheidet © bluedesign - Fotolia.com
2016-07-25, Redaktion Anwalt-Suchservice (1176 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Das Bundesverfassungsgericht hatte sich mit zwei Verfassungsbeschwerden gegen die derzeitige Regelung der Besteuerung von Altersvorsorge-Ausgaben zu befassen. Beide wurden abgelehnt: Es bleibt, wie es ist....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (111 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht