Anwalt Seniorenrecht Unteregg - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Seniorenrecht

Kartenansicht der Teilnehmer in Unteregg


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt Seniorenrecht Unteregg

Sie suchen einen Anwalt in Unteregg für Seniorenrecht ? Bei uns finden Sie den passenden Anwalt in Unteregg für Ihre rechtlichen Fragen im Seniorenrecht.

Mit der Anwaltssuche des Anwalt-Suchservice finden Sie in Unteregg sofort einen geeigneten Rechtsanwalt, der Sie persönlich, schnell & kompetent beraten kann. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Weitere Rechtstipps

2016-12-02, Autor Sven Skana (24 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Das OLG Hamm hat per Beschluss im September 2016 erklärt, dass ein Parkplatz auf dem Gelände einer „versteckt“ liegenden Immobilie nicht per se als öffentlicher Verkehrsraum qualifiziert werden kann und daher eine Strafbarkeit nach § 316 StGB wegen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2016-12-02, Autor Anton Bernhard Hilbert (32 mal gelesen)
Rubrik: Wohnungseigentumsrecht

Über einige interessante Gerichtsentscheidungen aus dem Jahr 2016 für Vermieter und Wohnungseigentümer berichtet Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Anton Bernhard Hilbert: Mietrecht: Kündigung auch bei unverschuldeter Notlage des ...

sternsternsternsternstern  4,8/5 (6 Bewertungen)
Eingetragene Lebenspartnerschaft: Gibt es Kindergeld für Kinder des Partners? © Marco2811 - Fotolia.com
2016-12-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (37 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Anspruch auf Kindergeld besteht für Eltern oder Erziehungsberechtigte für Kinder, die sie in ihrem Haushalt aufnehmen. Der Bundesfinanzhof hat sich mit dem Kindergeldanspruch von gleichgeschlechtlichen eingetragenen Lebenspartnern befasst, die Kinder ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2016-12-01, Autor Bernd Fleischer (23 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben zu Lebensmitteln unterliegen innerhalb der EU der Health-Claims-Verordnung (HCVO). Damit sollen Verbraucher vor irreführenden Angaben in der Werbung geschützt werden. ...

2016-12-01, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi (30 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Nach einem BGH-Urteil vom 8. November 2016 dürfen Bausparkassen keine zusätzlichen Darlehensgebühren erheben (Az.: XI ZR 552/15). Derartige Klauseln in den Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge (ABB) seien unwirksam, da sie den Verbraucher ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps