Anwalt Verteidigung Weeze - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Verteidigung

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Verteidigung in der Nähe Ihres Standorts (Weeze)

Kevelaerer Straße 11
47652 Weeze
Ralf Pössl: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Verteidigung

Kartenansicht der Teilnehmer in Weeze


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Verteidigung

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Weeze, die das Thema Strafrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Verteidigung – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Verteidigung

2015-08-23, Autor Alexander Betz (1330 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Für Verurteilte bringt die Berufung eine zweite Chance. Auch ein Wechsel des Anwalts ist zu diesem Zeitpunkt kein Problem. Verurteilt das Amtsgericht in einer Strafsache und ist der Verurteilte damit nicht einverstanden, kann er es mit dem ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (122 Bewertungen)
2014-01-09, Autor Alexandra Braun (615 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Dieser Artikel beschäftigt sich mit den Strategien und Taktiken in Sexualstrafverfahren. Die Verteidigung von Mandanten im Bereich des Sexualstrafrechts ist eine herausfordernde Tätigkeit für den Rechtsanwalt. Die Verfahren sind gekennzeichnet von ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (15 Bewertungen)
2011-09-28, Autor Nina Wittrowski (3140 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Seriöse Pflichtverteidigung = Verteidigung 2. Klasse? Keinesfalls! Wird jemandem ein Pflichtverteidiger bestellt, bedeutet dies lediglich, dass ein Fall der sog. notwendigen Verteidigung vorliegt. Diese Fälle sind in § 140 Strafprozessordnung (StPO) ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (11 Bewertungen)
2011-12-10, Autor Hermann Kulzer (2273 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Insolvenzverschleppung wann liegt sie vor? Wie verhält man sich im Ermittlungsverfahren? Wie hoch ist die Strafhöhe? Wann erfolgt eine Einstellung ? Wann liegt Vorsatz und wann Fahrlässigkeit vor? Was ist ein Irrtum? Was braucht ein guter ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (11 Bewertungen)
2014-04-05, Autor Christoph Nebgen (412 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wissenswertes zur Verteidigung gegen den Vorwurf der Sexuellen Nötigung, § 177 StGB Wenn Sie wegen Sexueller Nötigung (§ 177 StGB) eine Vorladung der Polizei bekommen haben, wenden Sie sich so schnell wie möglich an einen erfahrenen Rechtsanwalt und ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (6 Bewertungen)
2013-05-10, Autor Holger Hesterberg (973 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Die Anwälte von Beate Zschäpe und den anderen Angeklagten im sogenannten NSU-Prozess werden am Montag wahrscheinlich gründlicher durchsucht als Zuschauer, Journalisten, Richter und Vertreter der Bundesanwaltschaft, wenn sie den münchener Justizpalast ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (13 Bewertungen)
2015-12-05, Autor David Geßner (157 mal gelesen)
Rubrik: Medienrecht

Haben auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer aus München erhalten, welche für die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH oder für andere Rechteinhaber Anschlussinhaber wegen Filesharings abmahnt? Dann profitieren Sie von ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (14 Bewertungen)
2013-08-29, Autor Alexandra Braun (933 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Bei Jugendlichen und Heranwachsenden ist „Pflichtverteidigung“ ein großes Thema. Oft sehen es die Eltern nicht ein, einen Anwalt zu bezahlen oder sind finanziell dazu nicht in der Lage. Der Jugendliche selbst wird regelmäßig nicht in der Lage sein, ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (10 Bewertungen)
2013-01-31, Autor Alexandra Braun (1312 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Dieser Artikel informiert über Verteidigungsansätze beim Vorwurf der Vergewaltigung. Wenn ein Beschuldigter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung verurteilt wird, so sieht das Gesetz Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren vor. Dies ist eine ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (22 Bewertungen)
2010-04-29, Autor Tim Geißler (4481 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Die Handynutzung am Steuer ist mittlerweile schon seit 9 Jahren verboten. Dementsprechend gibt es auch kaum eine Ausrede, die ein Richter bislang noch nicht gehört hat. Verteidigungsstrategien, die darauf basieren, man habe gar nicht telefoniert, ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (27 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht