Anwalt Seniorenrecht Wüstenjerichow - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Seniorenrecht

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Seniorenrecht in der Nähe Ihres Standorts (Wüstenjerichow)

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Seniorenrecht aus der Umgebung von Wüstenjerichow angezeigt.

Entfernung: 38.06767363722247 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Seniorenrecht durch Dipl.-Jur. Birgit Hildebrandt

Kartenansicht der Teilnehmer in Wüstenjerichow


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt Seniorenrecht Wüstenjerichow

Sie suchen einen Anwalt in Wüstenjerichow für Seniorenrecht ? Bei uns finden Sie den passenden Anwalt in Wüstenjerichow für Ihre rechtlichen Fragen im Seniorenrecht.

Mit der Anwaltssuche des Anwalt-Suchservice finden Sie in Wüstenjerichow sofort einen geeigneten Rechtsanwalt, der Sie persönlich, schnell & kompetent beraten kann. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Weitere Rechtstipps

Sonderangebot: Wie lange muss die Ware im Laden vorrätig sein? © dessauer - Fotolia.com
2017-01-17, Redaktion Anwalt-Suchservice (12 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Kaum liegt der erste Schnee, hört man den Ausdruck "Winterschlussverkauf". Günstige Angebote locken die Kunden in Supermärkte und Kaufhäuser. Aber was ist, wenn die Ware schon nach kurzer Zeit vergriffen ist? Wann kann man von einem...

2017-01-17, Autor Hartmut Göddecke (21 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

In einem aktuellen Bericht im Internet warnt FINANZTEST vor den Angeboten der Autark-Unternehmensgruppe. Es spreche viel dafür, dass Anleger vorsichtshalber die Einzahlungen stoppen sollten. Betroffene Anleger können sich hier über Hintergründe und ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Oliver Schöning (21 mal gelesen)
Rubrik: Wohnungseigentumsrecht

Lange war ungeklärt, ob eine GbR wegen Eigenbedarfs eines Gesellschafters kündigen kann und der Vermieter dem Mieter in diesem Fall eine leerstehende Wohnung im selben Umfeld für die Wirksamkeit der Kündigung anbieten muss. Der Bundesgerichtshof in ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Guido Lenné (19 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

In gleich zwei Entscheidungen stärkte der Bundesgerichtshof die Verbraucherrechte von deutschen Touristen im Ausland: Ein Reiseveranstalter muss auch bei einem unverschuldeten Unfall dem Kunden den Reisepreis erstatten. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Simon-Martin Kanz (15 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Verbraucher erleben es immer wieder: Sie haben fristgerecht bis zum 21. Juni 2016 den Widerruf ihres Immobiliendarlehens erklärt, und die Bank lehnt den Widerruf ab. Insbesondere, wenn die Darlehen gegen Zahlung einer ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Joachim Cäsar-Preller (16 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Neue Vorwürfe im VW-Abgasskandal belasten den Vorstand. Nach Informationen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR sollen zwei Vorstandsmitglieder schon Ende Juli 2015 von den Manipulationen an den Dieselmotoren gewusst haben. ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (2 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Bernd Fleischer (22 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Gute Nachricht für Kassenpatienten: Händler dürfen auf die gesetzliche Zuzahlung bei medizinischen Hilfsmitteln verzichten. Auch Werbung mit dem Zuzahlungsverzicht ist erlaubt. Das entschied der u.a. für das Lauterkeitsrecht zuständige I. ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (2 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Joachim Cäsar-Preller (15 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Das Bild ist alltäglich. Statt an der Kasse im Supermarkt, an der Tankstelle oder in anderen Geschäften das nötige Bargeld herauszusuchen, wird die EC-Karte gezückt und bezahlt. Für diesen Vorgang verlangen die Banken von den Händlern eine Gebühr. ...

2017-01-17, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi (17 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Noch bis zum 24. Januar können Anleger der insolventen KTG Energie AG ihre Forderungen anmelden. Ihre Aussichten auf eine gewisse Quote im Insolvenzverfahren könnten sich zuletzt gebessert haben. Wie die KTG Energie AG Ende 2016 mitteilte, wurde der ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2017-01-17, Autor Jessica Gaber (18 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Mit einer Reihe von Urteilen hat der Bundesgerichtshof den Verbrauchern beim Widerspruch von Lebensversicherungen bzw. Rentenversicherungen den Rücken gestärkt. Vielfach ist der Widerspruch auch dann noch möglich, wenn die Police bereits vorzeitig ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps