Anwalt Verbraucherkredit Wuppertal - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Verbraucherkredit

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Verbraucherkredit in der Nähe Ihres Standorts (Wuppertal)

Bembergstraße 2-4
42103 Wuppertal
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Thorsten Kapitza in Wuppertal
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Verbraucherkredit durch Stefanie Graf, Wuppertal
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Verbraucherkredit bietet Johannes Koepsell aus Wuppertal

Kartenansicht der Teilnehmer in Wuppertal


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Verbraucherkredit

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Wuppertal, die das Thema Bankrecht und Kapitalmarktrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Verbraucherkredit – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Verbraucherkredit

2015-03-25, Autor Joachim Cäsar-Preller (401 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Nach Urteilen des Bundesgerichtshofs können Kreditbearbeitungsgebühren zurückgefordert werden. Der BGH hatte die Erhebung von Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten im vergangenen Jahr für unzulässig erklärt. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (15 Bewertungen)
2012-09-10, Autor Thea Tritschler (1495 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Nach einem rechtskräftigen Urteil des OLG Dresden vom 29.09.2011 - 8 U 562/11 ist die Entgeltklausel einer Sparkasse über Bearbeitungsgebühren bei Darlehen unzulässig. Das Urteil des OLG Dresden ist rechtskräftig geworden, weil die Sparkasse - um ein ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (9 Bewertungen)
2012-08-29, Autor Holger Syldath (2358 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Ein Urteil des OLG Dresden zur Möglichkeit, Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite zurückzufordern. Eher Regel als Ausnahme ist es, dass Banken für die Bearbeitung von Verbraucherkrediten von ihren Kunden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 2-3% der ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (6 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht