Kontaktdaten

Rechtsanwältin Eva Alexandra Bouchon

Friedrichstraße 185-190
10117 Berlin

Kanzlei: Leinemann & Partner Rechtsanwälte Berlin

Kontaktaufnahme mit diesem Anwalt
Kontaktformular schließen

Hinweis:

Das Kontaktformular ist noch nicht aktiv, bzw. freigeschaltet.

Die Freischaltung erfolgt, indem sich der Anwalt/ die Anwältin unter www.anwalt-notarverzeichnis.de einloggt und sein/ ihr Einverständnis zur Freischaltung gibt.

* Pflichtfeld
captcha Bitte Sicherheitscode eingeben.
Formular schließen
Anbieterkennzeichnung
Sie suchen eine andere
Eva Alexandra Bouchon
Wir verraten Ihnen die besten
Tipps und Tricks zur Personensuche.
Suchtipps
Weitere Rechtsanwälte in Berlin:

Wichertstraße 16
10439 Berlin
Joachimstraße 17
10119 Berlin
Bahnhofstraße 18A
13125 Berlin
Manfred-von-Richthofen-Straße 9
12101 Berlin
Artikel unserer Anwälte aus Berlin
01.07.2016, Autor Sven Skana

Mit seinem Urteil vom 07.03.2016 entschied das AG Lüdinghausen, dass ein defekter Tachometer den Handlungsunwert eines Geschwindigkeitsverstoß herabsetzen kann, was den Vorwurf eines groben Pflichtverstoßes nach § 25 Abs. 1 S. 1 StVG entfällt lässt. ...

01.07.2016, Autor Sven Skana

Mit seinem Beschluss vom 04.05.2016 hat das OLG Stuttgart entschieden, dass „Dashcam“-Aufnahmen anderer Verkehrsteilnehmer als Beweismittel unter bestimmten Voraussetzungen zulässig sind. Jedenfalls seien „Dashcam“-Aufnahmen dann verwertbar, wenn es ...

29.06.2016, Autor Nima Armin Daryai

Mit Urteil vom 06.04.2016 hat der Bundesgerichtshof die Klausel eines Gewerberaummietvertrages für unwirksam erklärt, nach der der Mieter nicht gegen die Miete aufrechnen darf, wenn seine Forderung nicht aus dem Mietverhältnis stammt. ...

28.06.2016, Autor Ronny Jänig

Gleich mit zwei Urteilen vom 13. April 2016 hat der Bundesgerichtshof die Rechte der D&O-Versicherten gestärkt (Az.: IV ZR 304/13 und IV ZR 51/14). Der BGH stellte klar, dass der versicherte Manager (Vorstände, Aufsichtsräte, ...

Rechtstipps unserer Redaktion
01.07.2016, Autor Redaktion Anwalt-Suchservice

"Das Wort verwundet leichter, als es heilt", wusste schon Johann Wolfgang von Goethe zu berichten. Beleidigungen gibt es nicht erst seit der Staatsaffäre Böhmermann. Geldstrafen für beleidigende Äußerungen sind dabei nicht selten. Zuletzt musste sich ...

30.06.2016, Autor Redaktion Anwalt-Suchservice

Der Wunsch nach einem Umtausch ist im Einzelhandel wie auch im Onlinehandel Tagesgeschäft. Ob er jedoch in rechtlicher Hinsicht durchsetzbar ist, hängt von einer Reihe von Umständen ab. Oft ist der Grund für den Umtauschwillen entscheidend. ...

29.06.2016, Autor Redaktion Anwalt-Suchservice

Vermieter können am Eigentum des Mieters ein Pfandrecht geltend machen, wenn dieser nicht zahlt. Allerdings sind diesem Recht des Vermieters enge Grenzen gesetzt. Und nicht alles, was sich in der Wohnung befindet, unterliegt dem Pfandrecht. ...

28.06.2016, Autor Redaktion Anwalt-Suchservice

Deutsche Gerichte sind bei der Höhe von Schmerzensgeldern eher zurückhaltend. Immerhin werden Patienten mittlerweile nach Behandlungsfehlern etwas höhere Beträge zugestanden als noch vor einigen Jahren. Das OLG Hamm hat nun einer Augenarzt-Patientin ...

Angebote für Rechtssuchende

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps
von spezialisierten Anwälten
zu Themen wie

  • Kündigung des Arbeitsvertrages
  • Kündigung des Mietvertrages
  • Bußgeldbescheid bei Verkehrsverstößen
  • Scheidung und Trennung etc.
Rechtstipps lesen

Rechtsberatung online

Durchschnittlicher Preis: € 35
Antworten in unter einer Stunde

www.anwalt-onlineservice.de
Weitere Rechtsinformationen und Hilfen wie Kostenrechner finden Sie auf www.anwalt-suchservice.de
Michael Peter ist noch nicht gelistet in Rechtsanwälte Berlin