Anwalt-Suchservice - Ihr Klick zum Rechtsanwalt!

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die Kirche als Arbeitgeber: Was Arbeitnehmer wissen müssen © Rh - Anwalt-Suchservice
2018-04-25 11:12:19.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (15 mal gelesen)

Die christlichen Kirchen sind bedeutende Arbeitgeber. In Deutschland haben sie im Umgang mit ihren Arbeitnehmern erhebliche Sonderrechte. Allerdings hat der Europäische Gerichtshof diese 2018 eingeschränkt....

Erbrechtliche Regelungen für im Ausland lebende Deutsche © Bu - Anwalt-Suchservice
2018-04-24 16:34:49.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (41 mal gelesen)

Am 17. August 2015 traten die Regelungen der Europäischen Erbrechtsverordnung in Kraft. Deutsche, die sich überwiegend im Ausland aufhalten, sollten diese Vorschriften kennen und beachten. ...

Vollzeit, Teilzeit, Vertrauensarbeitszeit - flexible Arbeitszeitmodelle © Bu - Anwalt-Suchservice
2018-04-23 11:51:36.0, Reaktion Anwalt-Suchservice (62 mal gelesen)

Viele Unternehmen in Deutschland bieten ihren Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle an. Für Angestellte mit Familie hat dies Vorteile. Und ein neues Gesetz soll ab 2019 die “befristete Teilzeit” einführen. ...

2018-04-25, Autor Esther Maria Czasch

Die Bauherren beauftragen "Bauhelfer" schwarz und es kommt wie es kommen muss, die Leistung ist mangelhaft. Da ein Vorgehen gegen die Bauhelfer aussichtslos erscheint, gehen sie gegen den Architekten vor und verlangen Schadensersatz. Das ...

2018-04-24, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi

Der Widerrufsjoker sticht auch noch bei Immobiliendarlehen, die zwischen 2002 und 2010 abgeschlossen wurden. Und zwar dann, wenn der Darlehensvertrag in einem sog. Fernabsatzgeschäft geschlossen wurde und die Bank eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung ...

2018-04-24, Autor Joachim Cäsar-Preller

Die Staatsanwaltschaft „klopfte“ bei Porsche an. Mit rund 200 Einsatzkräften fand am 18. April eine groß anlegte Razzia an zehn Standorten in Baden-Württemberg und Bayern statt. Durchsucht wurden auch zwei Audi-Standorte. ...

2018-04-24, Autor Carsten Herrle

Uns erreichen Hinweise, dass die Image Law aus Hamburg im Auftrag des AFP Agence France-Presse GmbH wegen illegaler Vervielfältigung und öffentlicher Zugänglichmachung urheberrechtlich geschützter Fotografien Abmahnungen verschickt. ...

Illustration: Was macht ein Rechtsanwalt?
Was macht ein Rechtsanwalt?

In allen Lebensbereichen kommen wir heute mit rechtlichen Vorschriften in Berührung, die immer komplizierter werden. Oft geht es dabei ...

mehr lesen

In allen Lebensbereichen kommen wir heute mit rechtlichen Vorschriften in Berührung, die immer komplizierter werden. Oft geht es dabei um viel Geld - wie bei einem Hauskauf. Oder es geht um die berufliche Zukunft - wie beim Streit um ein Arbeitszeugnis. Ein Rechtsanwalt berät seine Mandanten in allen Rechtsangelegenheiten.

Vielleicht möchten Sie wissen, ob ein Vertrag vorteilhaft ist oder gar versteckte Fallen enthält? Oder sich über die Vorschriften informieren, die bei der Gründung eines Geschäfts einzuhalten sind? Ein Rechtsanwalt kann aber auch dabei helfen, Ihre Ansprüche gegenüber dem Jobcenter durchzusetzen. Ebenso geht er gegen eine Abmahnung vor, wenn Ihre Kinder mal wieder Filesharing gemacht haben. Eine wichtige Aufgabe des Anwalts ist es, die Erfolgsaussichten eines Gerichtsverfahrens zu beurteilen. Kommt es zum Prozess, vertritt der Rechtsanwalt seinen Mandanten vor Gericht.

Aber nicht jeder Anwalt kann spezielles Wissen in allen Bereichen haben. Darum gibt es Fachanwälte, die sich auf besondere Rechtsbereiche spezialisiert haben. In Deutschland bestehen 21 anerkannte Fachanwaltsrichtungen.

Beispiele:

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht

Den Titel "Fachanwalt" verleihen die Rechtsanwaltskammern. Dafür muss der einzelne Anwalt besondere Kenntnisse und Erfahrungen im jeweiligen Bereich nachweisen. Um Fachanwalt zu werden, muss er zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von Fällen vor Gericht verhandelt haben.

Text schließen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK