Rechtsanwältin Dipl.-Jur. Esther Maria Czasch

Rechtsanwältin Dipl.-Jur. Esther Maria Czasch

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht



Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Herzlich willkommen auf dem Profil von Rechtsanwältin Esther Czasch!

Esther Czasch ist seit dem Jahr 2012 als Rechtsanwältin zugelassen. Nachdem Sie einige Jahre als angestellte Rechtsanwältin tätig war sich spezialisieren konnte, hat sie 2017 ihre eigene Kanzlei in Mannheim gegründet. 

Ihr Fokus liegt auf dem Immobilienrecht und den daran angrenzenden Rechtsgebieten. Als Spezialistin in diesem Bereich ist sie berechtigt, den Titel Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht zu tragen. In allen Phasen eines Bauvorhabens begleitet Rechtsanwältin Esther Czasch ihre Mandanten, von der Planung über den Ablauf bis zur Fertigstellung. Neben den juristischen Fakten bezieht sie stets den wirtschaftlichen Aspekt in Ihre Lösungsstrategie mit ein, um ihre Mandanten bestmöglich zu beraten und zu vertreten. Zu Ihren Kunden zählen untern anderem private und gewerbliche Bauherren, Bauunternehmen, Bauträger und Architekten.

Nachricht an meine Kanzlei

Diesen Anwalt bewerten

Meine Rechtstipps
19.04.2019, Autor Esther Maria Czasch (41 mal gelesen)

Beim Erwerb von Immobilien als geldwerte Kapitalanlage kommt es häufig vor, dass der Verkäufer von Wohn- oder Gewerbeimmobilien gegenüber dem Käufer eine sog. Mietgarantie garantiert. Dadurch garantiert der Verkäufer dem Käufer im vereinbarten Umfang ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (4 Bewertungen)
08.04.2019, Autor Esther Maria Czasch (35 mal gelesen)

Das neue Baurecht hat einen neuen Vertrag entwickelt, den das Bürgerliche Gesetzbuch so vorher noch nicht kannte: Den sog. Verbraucherbauvertrag. Nach der gesetzlichen Definition im neuen § 650i BGB ist ein Verbraucherbauvertrag ein Vertrag, ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
22.03.2019, Autor Esther Maria Czasch (38 mal gelesen)

Wird der Auftragnehmer mit einer Abdichtung der Terrasse eines Wohnhauses beauftragt, schuldet er die Herbeiführung eines Zustands, der ausschließt, dass (Regen-)Wasser über die Terrasse oder durch sie durch in das Gebäude eindringt. Die ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
01.03.2019, Autor Esther Maria Czasch (54 mal gelesen)

Darf ein Bauträger im Kaufvertrag sich vorbehalten, entgegen der Baubeschreibung und des Exposé die Leistung anders ausführen? Dies wurde jüngst wieder durch ein Oberlandesgericht entschieden. OLG Köln, Urteil vom 23.11.2016 - 11 U 173/15 Die ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
30.12.2018, Autor Esther Maria Czasch (58 mal gelesen)

BGH, Urteil vom 05.12.2018 – VIII ZR 271/17 und VIII ZR 67/18 Wärmebrücken in den Außenwänden sind nicht als Sachmangel einer Mietwohnung anzusehen, wenn dieser Zustand mit den zum Zeitpunkt der Errichtung des Gebäudes geltenden Bauvorschriften ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
24.10.2018, Autor Esther Maria Czasch (66 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 30. August 2018 – VII ZR 243/17) hat in einer vor kurzem veröffentlichen Entscheidung wesentliche Grundsätze darüber aufgestellt, wann bei einem Werkvertrag ein Widerrufsrecht besteht und welche Konsequenzen für ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (8 Bewertungen)
09.10.2018, Autor Esther Maria Czasch (62 mal gelesen)

Mit einem Exposé stellen Makler bzw. Immobilienverkäufer Kaufinteressenten Informationen über das Kaufobjekt zur Verfügung, um diesen einen ersten Eindruck von der Immobilie zu vermitteln. Enthalten sind darin die Grunddaten zum Objekt, ein Lageplan ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (8 Bewertungen)
02.10.2018, Autor Esther Maria Czasch (44 mal gelesen)

Seit dem 29. Juli 2014 ist das "Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr" in Kraft. D. h., dass ab diesem Zeitpunkt abgeschlossene Verträge nach den neuen Verzugsregelungen zu bewerten sind. Für davor abgeschlossene Verträge ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
14.09.2018, Autor Esther Maria Czasch (63 mal gelesen)

In der Praxis haften viele Werkunternehmer, weil diese den Bauherren vergessen haben, schriftlich oder mündlich darauf hinzuweisen, dass die von ihm bereitgestellte Planung unzureichend oder mangelhaft ist, dass von ihm gelieferte Baumaterial ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
06.09.2018, Autor Esther Maria Czasch (50 mal gelesen)

Die Abnahme der Bauleistung ist ein zentrales Element im Baurecht, da an die Abnahme wesentliche Rechtsfolgen geknüpft sind. Unter anderem wird durch die Abnahme die Vergütung fällig, geht die Beweislast für das Vorhandensein von Baumängeln auf den ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (7 Bewertungen)
25.08.2018, Autor Esther Maria Czasch (48 mal gelesen)

Häufig kommt es vor, dass Eheleute oder nicht miteinander verheiratete Paare einen Mietvertrag gemeinsam abschließen. Kommt es dann zur Trennung und möchte dann nur einer der Mitmieter für sich allein das Mietverhältnis beenden, während der oder die ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)
19.08.2018, Autor Esther Maria Czasch (76 mal gelesen)

Ärgernis Laubbefall: Im Herbst immer wieder ein Ärgernis ist das Laub, das in großer Menge von den Bäumen fällt. Durch überhängende Äste oder vom Wind getrieben gelangt es auch auf das Nachbargrundstück. Der Nachbar muss sich mit dieser Tatsache aber ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
05.08.2018, Autor Esther Maria Czasch (59 mal gelesen)

Rauchen gehört grds. zum vertragsgemäßen Gebrauch. Daher können Mieter in Mehrfamilienhäusern nicht davon ausgehen, dass dort ausschließlich Nichtraucher wohnen und eine Belästigung durch Nikotingerüche vollständig unterbleibt. Insofern gelten ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
31.07.2018, Autor Esther Maria Czasch (50 mal gelesen)

Plant man ein Bauvorhaben zu errichten, so ist man als Bauherr bei der Versicherungsauswahl frei: Grds. gibt es in Deutschland keine Versicherungspflicht für Bauherren. Theoretisch! Faktisch müssen sich Bauherrn, die den Bau über ein Kreditinstitut ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (2 Bewertungen)
20.07.2018, Autor Esther Maria Czasch (50 mal gelesen)

Tritt in einer Wohnung Schimmel auf, kann ein Recht auf Mietminderung bestehen. Bedingt durch immer bessere Dämmmaterialien und dichtere Fenster, hat auch das Auftreten von Schimmel in Mietwohnungen stark zugenommen. Schimmelbefall ist als Mangel der ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (7 Bewertungen)
18.07.2018, Autor Esther Maria Czasch (57 mal gelesen)

„Sind Bauleistungen fertig gestellt und rügt der Bauherr auch nach Ablauf einer angemessenen Prüffrist nach Bezug des Gebäudes keine Mängel der Architektenleistungen, kann von einer konkludenten Abnahme ausgegangen werden. Dies ist insbesondere dann ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
05.07.2018, Autor Esther Maria Czasch (72 mal gelesen)

Die Frage, welcher zulässige Trittschallschutz in einer Wohnungseigentümergemeinschaft nach der DIN 4109 erlaubt ist, ist eine heiße und immer wieder diskutierte Frage. Vor allem stellt sich die Frage, welches Schutzniveau gilt, wenn eine Sanierung ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (6 Bewertungen)
15.06.2018, Autor Esther Maria Czasch (50 mal gelesen)

Was ist von der neuen Musterfeststellungsklage zu halten? Wann kann ich dieses neue Verfahren in Anspruch nehmen, um meine Rechte durchzusetzen? Der Bundestag hat am 14.06.2018 ein Gesetz verabschiedet, um eine zivilprozessuale ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
25.04.2018, Autor Esther Maria Czasch (43 mal gelesen)

Die Bauherren beauftragen "Bauhelfer" schwarz und es kommt wie es kommen muss, die Leistung ist mangelhaft. Da ein Vorgehen gegen die Bauhelfer aussichtslos erscheint, gehen sie gegen den Architekten vor und verlangen Schadensersatz. Das ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
21.04.2018, Autor Esther Maria Czasch (69 mal gelesen)

Das neue Bauvertragsrecht, seit Januar 2018 in Kraft, bringt Bauherren einige Vorteile. Darunter das Recht auf eine sog. Baubeschreibung. Die Baubeschreibung gibt Aufschluss darüber, wie das Haus konstruiert ist, welche Materialien verwendet werden, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (7 Bewertungen)

Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
Datenschutzhinweis: Für die Nutzung dieser Seite gelten die Datenschutzinformationen von anwalt-suchservice.de, einzusehen unter https://www.anwalt-suchservice.de/datenschutz.html. Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Website übermitteln, werden ausschließlich zu dem vorgesehenen Zweck verwendet. Wenn Sie Beratung durch einen Anwalt in Anspruch nehmen wollen, erfolgt die Datenübermittlung an den Anwalt zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Abwicklung des Mandats. Ohne Ihre Einwilligung oder ohne, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden keine Daten außerhalb dieser Zwecke verwendet.

Kanzlei:

Anwaltskanzlei Czasch

Anschrift:

Augustaanlage 22
68165 Mannheim
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



E-Mail:

Internet:
www.anwaltskanzlei-czasch.de

Bürozeiten:
montags bis freitags:
9.00 bis 13.00 Uhr und
14.00 bis 18.00 Uhr

Fremdsprachen:
Englisch
Polnisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Immobilienrecht
  • Vertragsrecht
  • Mietrecht
  • Werkvertragsrecht
  • Gewerbemietrecht
  • Kaufrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Baurecht
  • Bauträgerrecht
  • Architektenrecht
  • Öffentliches Baurecht
  • Bauplanungsrecht
  • Vergaberecht
  • Zivilrecht
  • Schadensersatzrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Denkmalschutzrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Naturschutzrecht
  • Nachbarrecht

Spezialistin für:

  • die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • Baurecht - privat

Meine Social Media Accounts:
Anbieterkennzeichnung