Rechtsanwältin Helga Schäfer

Rechtsanwältin Helga Schäfer

Fachanwältin für Familienrecht



Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Rechtsanwältin Helga Schäfer ist seit 1995 als Rechtsanwältin zugelassen und hat sich als Fachanwältin auf das Rechtsgebiet Familienrecht spezialisiert.

Außerdem erstreckt sich Ihre Rechtsberatung darüber hinaus spezialisiert auf das Erbrecht.

Als ausgebildete Mediatorin ist Rechtsanwältin Schäfer stets zunächst daran interessiert, ihren Mandanten in emotional belastenden familien- und erbrechtlichen Auseinandersetzungen, zu einer außergerichtlichen und einvernehmlichen Konfliktlösung zu verhelfen.

Haben Sie juristische Fragen oder Probleme bei Themen wie Scheidung, Ehevertrag, Zugewinnausgleich, Unterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht, Gütertrennung, Erbvertrag oder Testament, steht Ihnen Rechtsanwältin Schäfer gern kompetent und umfassend beratend zur Seite.

Nachricht an meine Kanzlei

Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Kanzlei:

Rechtsanwältin Helga Schäfer

Anschrift:

Gartenfeldplatz 10
55118 Mainz
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



E-Mail:

Internet:
www.kanzlei-schaefer-mainz.de

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstags von 08:30 bis 17:00 Uhr, Freitags von 8:30 bis 15 Uhr

Mein weiterer Beruf:
Mediatorin

Fremdsprachen:
Englisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Familienrecht
  • Scheidungsrecht
  • Mediation im Familienrecht