Rechtsanwältin Ulrike Klein

Rechtsanwältin Ulrike Klein

Fachanwältin für Versicherungsrecht



Standort / Anfahrt

Startadresse

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Seit 1997 bin ich selbstständige Anwältin in Berlin und seit Mai 2011 Fachanwältin für Versicherungsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt von mir ist seit Jahren das Familienrecht. Die Bezeichnung Fachanwältin für Familienrecht kann ich in Kürze führen.

Wenn Sie eine Anwältin suchen, die sich in beiden Rechtsgebieten Zeit nimmt und Ihnen zuhört, sind Sie bei mir richtig. Sowohl im Familienrecht als auch im Versicherungsrecht versuche ich vorschnelle Prozesse zu vermeiden. Gerichtliche Verfahren dauern lange und kosten in der Regel mehr Geld, zudem sind sie nervenaufreibend. Gibt es also nach einer Trennung zahlreiche Fragen zum Unterhalt, Versorgungsausgleich und Zugewinn zu regeln, halte ich eine Scheidungsfolgenvereinbarung im Vorfeld einer Scheidung für genau die richtige Lösung. Im Versicherungsrecht gibt es zwar ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten sich außergerichtlich zu einigen, aber häufig machen Versicherungen nicht mit und dann lassen sich Klageverfahren nicht vermeiden. Ein Anspruch auf Berufsunfähigkeitsrente lässt sich bei einer psychischen Erkrankung nur schwer durchsetzen, dann benötigen Sie unbedingt einen Anwalt.

Rufen Sie mich unter der 030/85962570 an, um einen Termin zu vereinbaren. Unser Sekretariat verbindet Sie gerne vorab mit mir.

Kontaktaufnahme mit dieser Kanzlei

Nutzen Sie bitte bevorzugt das Kontaktformular , um sich mit unserer Kanzlei in Verbindung zu setzen. Wir rufen Sie umgehend zurück. Vielen Dank!


Diesen Anwalt bewerten

Meine Rechtstipps
2016-05-12, Autor Ulrike Klein (381 mal gelesen)

Trotz Krankentagegeld- und Berufsunfähigkeitsversicherung keine lückenlose Absicherung im Krankheitsfall Leider ist dies selten der Fall, sodass eine lange Krankheit schnell zu einer existenziellen Frage werden kann. Die Bedingungen von ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (28 Bewertungen)
2013-03-05, Autor Ulrike Klein (2469 mal gelesen)

Die Berufsunfähigkeitsrente ist nur mit dem Ertragsteil zu versteuern, der Grundfreibetrag wird daher eher selten erreicht. Grundsätzlich sind Einkünfte aus der Berufsunfähigkeitsversicherung zu versteuern. Im Ergebnis müssen aber die wenigsten ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (68 Bewertungen)
2012-04-11, Autor Ulrike Klein (2125 mal gelesen)

Nach einer Trennung kümmert man sich um alles möglich, aber nicht um die Versicherungen. Hier gibt es aber Einiges zu beachten. 1. Krankenversicherung Wenn die nicht berufstätige Ehefrau mit den Kindern bisher in der gesetzlichen Krankenversicherung ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (11 Bewertungen)

Standort / Anfahrt

Startadresse

Dieses Kanzleiprofil ...

Kanzlei:

Rechtsanwältin Ulrike Klein

Anschrift:

Hardenbergstraße 19
10623 Berlin (Nähe Zoologischer Garten)
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontaktaufnahme
E-Mail:

Internet:
www.ra-ulrikeklein.de

Bürozeiten:
Montag-Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr

Fremdsprachen:
Englisch
Französisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Versicherungsrecht
  • Mediation im Familienrecht
  • Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht
  • Künstlersozialversicherungsrecht
  • Krankenversicherungsrecht
  • Unfallversicherungsrecht
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Privates Krankenversicherungsrecht
  • Lebensversicherungsrecht
  • Sachversicherungsrecht
  • Haftpflichtversicherungsrecht
  • Familienrecht
  • Scheidungsrecht
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Unterhaltsrecht
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Spezialistin für:

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Scheidungsrecht

Anbieterkennzeichnung
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK