Ihren Anwalt in 56379 Buchholz hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in 56379 Buchholz in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen 56379 Buchholzer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Haben Sie ein anderes Buchholz gemeint, klicken Sie bitte hier.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in 56379 Buchholz

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von 56379 Buchholz angezeigt.

Fachanwalt für Familienrecht
Entfernung: 22.335929109514844 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Forderungseinzugsrecht, Baurecht, Arbeitsrecht, Architektenrecht, Erbrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Sozialversicherungsrecht, Inkassorecht, Kündigungsschutzrecht, Scheidungsrecht, Unterhaltsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Vaterschaftsrecht, Strafrecht, Sorgerecht, Verkehrsunfallrecht, Umgangsrecht, Zivilrecht, Mietrecht

Rechtstipps

2011-12-29, Autor Jekaterina Achtermann-Ljubimow (1756 mal gelesen)

Der BGH hat sich zwischenzeitlich sehr verbraucherfreundlich zur Erheblichkeit eines Sachmangels an einem PKW, der zum Rücktritt berechtigt, ausgesprochen. Damit wird der unbestimmte Rechtsbegriff zeitlich eingeordnet, was die Durchsetzung von ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
2013-02-15, Autor Joachim Cäsar-Preller (1398 mal gelesen)

Wer sein Girokonto anderen überlässt, der kann demnächst noch so rehäugig zum Richtertisch hinauf blicken, verurteilt wird er/sie trotzdem: Der BGH hat in einem aktuellen Urteil allerletzte Zweifel an den voraus gehenden Instanzen ausgeräumt und ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (26 Bewertungen)
2013-03-15, Autor Sven Skana (1542 mal gelesen)

Das Verwaltungsgericht Berlin hat am 05.03.2013 entschieden, dass der Betroffene seine Kraftfahreignung zurück gewinnen kann, ohne zuvor einen forensischen gesicherten Nachweis über eine einjährige Abstinenz erbracht zu haben. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (28 Bewertungen)
Autor: RA Dr. Walter Kogel, FAFamR, Dr. Kogel & Mast Familienanwälte, Aachen
Aus: Familien-Rechtsberater, Heft 07/2017

Auskunftspflicht über den Vermögensstand bei Trennung in Altfällen
Die Vorschrift des § 1379 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BGB in der seit dem 1.9.2009 geltenden Fassung, nach der Auskunft über das Vermögen zum Zeitpunkt der Trennung verlangt werden kann, ist nicht anwendbar, wenn die Ehe vor dem 1.9.2009 rechtskräftig...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK