Ihren Anwalt in Frankenberg hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Rechtsanwalt in Frankenberg in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Wir haben mehrere Orte ähnlichen Namens in unserem System. Bitte wählen Sie aus einem der folgenden Links:

Wissenswertes über Frankenberg

Frankenberg ist ein beliebter Name für Teile von Ortschaften: Gut 15 Mal kommt Frankenberg als Name für Ortsteile größerer Gemeinden vor, z. B. in Aachen oder Kulmbach. Aber auch eigenständige Ortschaften führen den Namen Frankenberg.

Frankenberg (Eder)

Frankenberg (Eder) liegt in Hessen im Regierungsbezirk Kassel und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seine Blütezeit erlebte Frankenberg (Eder) im Mittelalter, bis ein Stadtbrand 1476 nahezu die gesamte Altstadt und Neustadt von Frankenberg vernichtete. Immerhin knapp 18.000 Einwohner zählt Frankenberg (Eder) mit insgesamt 12 Stadtteilen, wie z. B. Dörnholzhausen, Hommershausen, Röddenau, Schreufa oder Viermünden, auch heute noch. In Frankenberg (Eder) hat bis heute ein Unternehmen seinen Sitz, das vor allem Möbel-Liebhabern ein Begriff ist: Die Firma Thonet GmbH wurde 1819 in Frankenberg gegründet. Thonet wurde Mitte des 19. Jahrhunderts für seine Bugholzmöbel (Wiener Kaffeehaus-Stuhl) und im 20. Jahrhundert für Stahlrohrmöbel aus der Bauhaus-Ära bekannt.

Frankenberg (Sa.)

Frankenberg/Sa. – also Frankenberg / Sachsen – ist eine Stadt an der Zschopau unweit von Chemnitz. Gegründet wurde die Partnerstadt von Frankenberg (Eder) mit circa 14.500 Einwohnern Mitte des 12. Jahrhunderts von Siedlern aus Franken. So erklärt sich auch die Entstehung des Ortsnamens – ein „von Franken bewohnter Berg“. Frankenberg/Sa. wurde allerdings nicht immer schon Frankenberg genannt. So findet man in historischen Aufzeichnungen auch die Ortsnamen „Henricus de Frankenberc“, Vrankenberch, Vrankinberc, Franckinberg oder Frankenbergk. Die fränkische Herkunft des Ortsnamens klingt vor allem im historischen Namen „Vrankenberch“ deutlich durch.

Rechtsanwalt in Frankenberg

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anwalt in Frankenberg sind, Sie aber immer wieder auf Rechtsanwälte im für Sie falschen Frankenberg stoßen, können wir behilflich sein: Klicken Sie im oberen Bereich dieser Seite auf das für Sie passende Frankenberg mit dem entsprechend korrekten Namenszusatz. So gelangen Sie auf eine Seite, auf der wir für Sie alle Rechtsanwälte im für Sie passenden Frankenberg aufgelistet haben, die über ein Profil beim Anwalt-Suchservice verfügen.

Rechtstipps

2015-02-20, Autor David Geßner (427 mal gelesen)

Aktuell liegt mir eine Abmahnung der Wettbewerbszentrale (Büro Berlin) wegen Wettbewerbsverstößen vor. Meinem Mandanten wird vorgeworfen, im Rahmen seiner Internetpräsentation Wettbewerbsverstöße begangen zu haben. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (11 Bewertungen)
2011-03-28, Autor Holger Syldath (2352 mal gelesen)

Seit Ende 2008 gilt das so genannte „MoMiG“, das „Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen“. Mit der Einführung dieses Gesetzes wurde es für angehende Unternehmer relativ einfach, eine so genannte ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (13 Bewertungen)
2018-07-13, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi (42 mal gelesen)

Infinus zählt zu den größten Fällen von Anlagebetrug in der Geschichte der Bundesrepublik. Das Landgericht Dresden hat fünf Ex-Manager des Finanzdienstleisters am 9. Juli 2018 zu langen Haftstrafen zwischen acht Jahren und fünf Jahren und vier ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2011-09-22, Autor Erik Hauk (2050 mal gelesen)

§ 119 Abs. 1 BGB: wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtum (Inhaltsirrtum) war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte (Erklärungsirrtum), kann die Erklärung anfechten, wenn anzunehmen ist, dass ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (15 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK