Ihren Anwalt in Harth-Pöllnitz hier finden

Sie suchen einen Anwalt in Harth-Pöllnitz in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Harth-Pöllnitzer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Harth-Pöllnitz

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Harth-Pöllnitz angezeigt.

Entfernung: 14.15 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Bankrecht, Kapitalmarktrecht, Baurecht, Mietrecht, Pachtrecht, Wohnungseigentumsrecht, Energierecht
Fachanwältin für Strafrecht
Entfernung: 16.24 km

Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Betäubungsmittelrecht, Jugendstrafrecht, Sexualstrafrecht, Steuerstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Revisionsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Verkehrsrecht, Führerscheinrecht, Familienrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Kindschaftsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Vertragsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Entfernung: 16.25 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Arbeitnehmererfinderrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Arbeitsschutzrecht, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsschutzrecht, Mitbestimmungsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Tarifvertragsrecht

Rechtstipps

19.11.2013, Autor Sven Gläser (706 mal gelesen)

BGH: Vertragsstrafenklausel auch für witterungsbedingte Verzögerung der Fertigstellung ist unwirksam (Urteil vom 6.12.2007, - VII ZR 28/07 -). BGH: Vertragsstrafenklausel auch für witterungsbedingte Verzögerung der Fertigstellung ist unwirksam ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (15 Bewertungen)
29.07.2013, BVerwG 2 C 12.11 (92 mal gelesen)

Beamtenbewerber, deren Leistungsfähigkeit gegenwärtig nicht eingeschränkt ist, sind gleichwohl gesundheitlich als Beamte nicht geeignet, wenn ihre vorzeitige Pensionierung vor Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze überwiegend wahrscheinlich ist....

sternsternsternsternstern  3,7/5 (6 Bewertungen)
Autor: RA Thomas Elteste, LL.M., Frankfurt/M.
Aus: IT-Rechtsberater, Heft 04/2016

Erhebt ein Mobilfunkanbieter von seinen Kunden im Falle einer sog. Rücklastschrift pauschal Schadensersatz i.H.v. 7,45 € durch Einrichtung seiner Rechnungssoftware in der Weise, dass der Betrag in den Rechnungen ausgeworfen wird, verstößt er gegen...

10.08.2017, Autor Holger Syldath (66 mal gelesen)

Bei einem ernsthaften Sanierungsversuch wird die gesetzliche Vermutung der Kenntnis des Benachteiligungsvorsatzes widerlegt; bei einem ernsthaften Sanierungsversuch kann der Insolvenzverwalter mithin nicht mehr erfolgreich anfechten und der ...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps
Zivilgerichte

Arbeitsgerichte

Arbeitsgerichte
Zuständiges Arbeitsgericht: Arbeitsgericht Gera
Höhere Instanz:
Thüringer Landesarbeitsgericht

Sozialgerichte

Sozialgerichte
Zuständiges Sozialgericht: Sozialgericht Altenburg
Höhere Instanz:
Thüringer Landessozialgericht

Verwaltungsgerichte

Verwaltungsgerichte
Zuständiges Verwaltungsgericht: Verwaltungsgericht Gera
Höhere Instanz:

Finanzgerichte

Finanzgerichte