Ihren Anwalt in Harzgerode hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Harzgerode in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Harzgerodeer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Harzgerode

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Harzgerode angezeigt.

Entfernung: 16.456097226227005 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Kindschaftsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Baurecht, Sozialrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Sozialversicherungsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Mietrecht, Strafrecht, Pachtrecht, Zivilrecht

Rechtstipps

Brustimplantate aus Industriesilikon: Haftet der TÜV? © spotmatikphoto - Fotolia.com
2017-02-20 09:00:54.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (139 mal gelesen)

Auf Veranlassung des Bundesgerichtshofes hat sich der Europäische Gerichtshof mit der Frage beschäftigt, inwieweit eine Prüfstelle für ein fehlerhaftes Medizinprodukt haftet. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (16 Bewertungen)
2014-11-25, Autor Joachim Krüger (726 mal gelesen)

Die Frist zur Rückforderung der Bearbeitungsgebühren bei Krediten läuft zum 31.12.2014 ab. Bei der nach dem Urteil des BGH vom Oktober 2014 geschaffenen Möglichkeit, dass Verbraucher die Bearbeitungsgebühren aus Darlehensverträgen bei den Banken ...

sternsternsternsternstern  3,2/5 (15 Bewertungen)
Unlautere Werbung Teil I – was versteht man darunter? © dessauer - Fotolia.co
2015-09-28, Redaktion Anwalt-Suchservice (185 mal gelesen)

Gewerbetreibende rsikieren eine teure Abmahnung, wenn sie auf unlautere Weise um Kunden werben. Die gesetzlichen Regelungen zu diesem Thema sind allerdings nicht sehr konkret. Eine Vielzahl von Gerichtsurteilen beschäftigt sich mit der Frage, was...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2017-07-14, Autor Wolf-Dietrich Glockner (84 mal gelesen)

Nach Art. 116 Abs. 6 UZK (früher Art. 241 ZK) sind bei einer Erstattung von Einfuhrabgaben von den Zollbehörden keine Zinsen zu zahlen. In seiner Grundsatzentscheidung kommt der EuGH zum gegenteiligen Ergebnis. ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (10 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK