Ihren Anwalt in Jakobsdorf hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Jakobsdorf in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Jakobsdorfer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Jakobsdorf

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Jakobsdorf angezeigt.

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Entfernung: 12.82635991321093 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Gewerbepachtrecht, Grundstücksrecht, Seniorenrecht, Pflegeversicherungsrecht, Schadensersatzrecht, Immobilienrecht, Erbrecht, Krankenversicherungsrecht, Medizinrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arzthaftungsrecht, Vertragsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Pflichtteilsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Maklerrecht, Gewerbemietrecht, Mietrecht, Privates Krankenversicherungsrecht, Verwaltervertragsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Entfernung: 13.70438734835849 km

Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Familienrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht

Rechtstipps

2015-06-25, Autor Mathias Nittel (256 mal gelesen)

Wer den Erlass eines Mahnbescheids beantragt, muss im Antragsformular erklären, dass der Anspruch nicht von einer Gegenleistung abhängt oder dass die Gegenleistung erbracht ist. Macht der Anwalt bei einem Mahnbescheid bewusst falsche Angaben, hemmt ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (9 Bewertungen)
Schutzkleidung und Berufskleidung – Infos für Arbeitnehmer © Nik - Fotolia.com
2014-12-09, Redaktion Anwalt-Suchservice (606 mal gelesen)

In vielen Berufen ist eine besondere Berufskleidung vom Arbeitgeber vorgeschrieben. Oft ist jedoch auch spezielle Schutzkleidung notwendig, um Arbeitnehmer vor Verletzungen und berufsbedingten Erkrankungen zu bewahren. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (44 Bewertungen)
2013-01-04, SG Mainz (S 4 AS 466/11) (136 mal gelesen)

Das Sozialgericht Mainz hat entschieden, dass das Job-Center bei einem Bezieher von Leistungen nach dem SGB II ("Hartz IV") keine Leistungskürzung vornehmen darf, wenn dieser bei seiner Lebensversicherung nachträglich einen Verwertungsausschluss...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (7 Bewertungen)
2012-06-05, Autor Anton Bernhard Hilbert (3276 mal gelesen)

Die soziale Haltung hat sich auch im Angesicht des Todes verändert. Ging es früher darum, wer über die Bestattung bestimmen darf, dreht es sich heute darum, nicht für Bestattungskosten herangezogen zu werden. Weil § 1968 BGB bestimmt, dass der ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (56 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK