Ihren Anwalt in Marxen hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Marxen in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Marxener Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Marxen

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Marxen angezeigt.

Entfernung: 9.11394892453613 km

Entfernung: 15.34336685380923 km

Entfernung: 16.539455141846965 km

Entfernung: 16.59349336809878 km

Entfernung: 16.59349336809878 km

Entfernung: 16.642727922815276 km

Entfernung: 16.830644244645047 km


Rechtstipps

Geplante Gesetzesänderung: Weniger Unterhaltsregress für Kuckuckskinder © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-07-12 23:49:56.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (640 mal gelesen)

Wer jahrelang für den Unterhalt eines Kindes aufkommt und dann feststellt, dass es nicht von ihm ist, kann nach bisherigem Familienrecht den biologischen Vater auf Rückzahlung des geleisteten Unterhalts verklagen. Hier ändert sich womöglich bald die...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (67 Bewertungen)
2014-05-22, Autor Sylvia True-Bohle (320 mal gelesen)

Befristung des nachehelichen Unterhalts bei verfestigter Lebensgemeinschaft Im Rahmen des nachehelichen Ehegattenunterhalts stellt sich nach der geänderten Rechtsprechung immer wieder die Frage, wann eine neue Beziehung auf Seiten der/des ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (6 Bewertungen)
2014-02-14, Bayer. LSG Az. L 5 R 554/13 (168 mal gelesen)

Betriebsprüfer der Deutsche Rentenversicherung (DRV) prüfen, ob die Arbeitgeber die Sozialversicherungsbeiträge für ihre Beschäftigten ordnungsgemäß ausgewiesen und abgeführt haben. Dabei kann es zu erheblichen Nachforderungen für vergangene...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (6 Bewertungen)
2016-06-29, Autor Nima Armin Daryai (173 mal gelesen)

Mit Urteil vom 06.04.2016 hat der Bundesgerichtshof die Klausel eines Gewerberaummietvertrages für unwirksam erklärt, nach der der Mieter nicht gegen die Miete aufrechnen darf, wenn seine Forderung nicht aus dem Mietverhältnis stammt. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (18 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK