Ihren Anwalt in Oberbarnim hier finden

Sie suchen einen Anwalt in Oberbarnim in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Oberbarnimer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Oberbarnim

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Oberbarnim angezeigt.

Entfernung: 15.51 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Grundstücksrecht, Wohnungseigentumsrecht, Sachenrechtsbereinigungsgesetz, Immobilienrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Zivilrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Inkassorecht, Schuldrechtsänderungsgesetz, Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Verwaltungsrecht, Vermögensgesetz, Schulrecht, Öffentliches Baurecht, Beamtenrecht, Erschließungsrecht

Rechtstipps

18.07.2018, Autor Esther Maria Czasch (57 mal gelesen)

„Sind Bauleistungen fertig gestellt und rügt der Bauherr auch nach Ablauf einer angemessenen Prüffrist nach Bezug des Gebäudes keine Mängel der Architektenleistungen, kann von einer konkludenten Abnahme ausgegangen werden. Dies ist insbesondere dann ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
14.01.2015, Autor Ulrich Baur (538 mal gelesen)

Grundsätzliches zum Auskunftsanspruch bei Zugewinnausgleichsverfahren. Pflicht zur Nachweis/Beleg von Vermögen und Vermögensgegenständen. Damit die beteiligten Ehegatten den Zugewinnausgleichsanspruch berechnen können, sind sie einander ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (10 Bewertungen)
06.02.2013, Bundesfinanzhof AZ IX R 14/12 (48 mal gelesen)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat die Grundsätze präzisiert, unter welchen Voraussetzungen Aufwendungen für langjährig leerstehende Wohnimmobilien als vorab entstandene Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar sind...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
03.01.2019, Autor Joachim Cäsar-Preller (50 mal gelesen)

Schadensersatzansprüche im VW-Abgasskandal können auch 2019 noch geltend gemacht werden. „Das Thema ist auch im neuen Jahr noch aktuell. Viele Schadensersatzansprüche der geschädigten Verbraucher sind nicht am 31.12.2018 ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Arbeitsgerichte

Arbeitsgerichte

Sozialgerichte

Sozialgerichte

Verwaltungsgerichte

Verwaltungsgerichte

Finanzgerichte

Finanzgerichte