Ihren Anwalt für Apothekenrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Informationen zum gesuchten Thema Apothekenrecht finden Sie hier

Informationen zum Apothekenrecht

Das Apothekenrecht ist ein Teil des Medizinrechts. Gesetzliches Regelungswerk ist das Apothekengesetz. Die gesetzlichen Regelungen des Apothekenrechts beinhalten die rechtlichen Grundlagen des Betriebs von Apotheken und sollen die Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten ordnen und sicherstellen.

Gesetzliche Grundlagen

Das Apothekengesetz ist ein Bundesgesetz. Es setzt die rechtlichen Rahmenbedingungen. Dazu gibt es zahlreiche weitere Regelungen, die zu berücksichtigen sind (z.B. Heilmittelgewerbegesetz, Arzneimittelgesetz etc.). Hauptsächlich normiert das Apothekengesetz die Voraussetzungen, die an eine (Betriebs-)Erlaubnis für Apotheken gestellt werden, beispielweise die Approbation als Apotheker. Daneben beinhaltet das Apothekengesetz Vorgaben zum Betrieb von Filialen und Vorschriften, in welcher Rechtsform Apotheken betrieben werden dürfen, sofern mehrere Apotheker eine Apotheke gemeinsam betreiben. Regelungen über die Verpachtung und Verwaltung von Apotheken ist ebenfalls im Apothekengesetz festgelegt. Außerdem finden sich im Apothekengesetz im letzten Abschnitt die Straf- und Bußgeldvorschriften, die zum sog. Nebenstrafrecht zählen.

Rechte und Pflichten beim Betrieb von Apotheken

Neben dem Apothekengesetz kommt der Apothekenbetriebsordnung eine große Bedeutung zu. Die Apothekenbetriebsordnung wurde aufgrund des Apothekengesetzes erlassen und regelt vor allem das Qualitätsmanagement in der Apotheke. Auch enthalten sind Dokumentationspflichten, Rechte und Pflichten des Apothekenpersonals und Anforderungen an Betriebsräume und die Ausstattung einer Apotheke. Zum Inhalt der Apothekenbetriebsordnung zählen ebenfalls Vorschriften an die Rezeptur- und Defekturherstellung in einer Apotheke sowie dem Versand und der Botenzustellung von Arzneimitteln und anderen Bezugsregeln für Arzneimittel. Auf Landesebene gibt es weitere gesetzliche Regelungen des Apothekenrechts, die die bundesrechtlichen Normen ergänzen und wichtig sind für den Betrieb von Apotheken. Legen Sie Ihre Frage oder Ihr Problem im Bereich Apothekenrecht in gute Hände, bei einem Anwalt für Apothekenrecht hier beim Anwalt-Suchservice.

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Apothekenrecht in Großstädten mehr zeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK