Ihren Anwalt für Architektenvertragsrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Den Traum vom Eigenheim verwirklichen sich viele, indem sie selbst Bauherr werden. Ohne die Beauftragung eines Architekten ist das aber kaum möglich. Welche Rechte und Pflichten mit der Beauftragung eines Architekten verbunden sind, regelt u. a. das Architektenvertragsrecht.

Informationen zum Architektenvertragsrecht

Definition Architektenvertragsrecht und Rechtsgrundlagen

Das Architektenvertragsrecht ist ein Teilgebiet des privaten Baurechts. Es umfasst alle Normen und Vorschriften, die den Architektenvertrag zwischen dem Bauherrn als Auftraggeber und dem Architekten als Auftragnehmer betreffen. Trotz der Reformforderungen, die seit Jahren von der Bundesarchitektenkammer oder dem Bund deutscher Architekten in Bezug auf das Architektenvertragsrecht gestellt werden, gibt es bis heute keine Vorschriften, die Besonderheiten des Architektenvertragsrechts einheitlich regeln. Die wichtigsten Säulen des Architektenvertragsrechts sind deswegen nach wie vor die allgemeinen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) und die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Daneben enthält auch das Gesetz zur Verbesserung des Mietrechts und zur Begrenzung des Mietanstiegs sowie zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen (MietRVebG, MRVG oder ArchLG) Regelungen des Architektenvertragsrechts wie z. B. ein Koppelungsverbot zum Schutz des Wettbewerbs unter Architekten.

Architektenvertrag als Werkvertrag

Nach dem Architektenvertragsrecht schuldet der Architekt die Erstellung von spezifischen Planungsunterlagen für die Durchführung eines Bauvorhabens. Nach dem BGB schuldet der Architekt also einen bestimmten Erfolg. Aus diesem Grund ist der Architektenvertrag ein Werkvertrag, kein Dienstvertrag. Bezüglich der Vergütung besteht im Architektenvertragsrecht die Besonderheit, dass neben den Regelungen zum Werkvertrag des BGB die HOAI als Grundlage zu beachten ist. Im Gegensatz zum an sich formfreien Werkvertrag muss die Vergütung nach der HOAI z. B. grundsätzlich schriftlich vereinbart werden.

Vertragsgestaltung im Architektenvertragsrecht

Weil das Architektenvertragsrecht komplex ist und der Architektenvertrag die Basis für alle Ansprüche zwischen Bauherr und Architekt, empfiehlt es sich, den gesamten Architektenvertrag schriftlich abzuschließen. Eine sehr zentrale Rolle im Architektenvertragsrecht spielt bei der Vertragsgestaltung im Architektenvertragsrecht die Leistungsbeschreibung. Um zeit- und kostenintensive Rechtsstreitigkeiten im Architektenvertragsrecht zu vermeiden, sollte der Architektenvertrag deswegen detaillierte Regelungen zur Baubeschreibung, der Bauzeit, Fertigstellungsfristen und eventuell erforderlichen Genehmigungen der Bauaufsicht enthalten.

Sie haben Fragen zum Architektenvertragsrecht?

Sie sind Bauherr und haben Fragen zur Haftung Ihres Architekten oder seinen Vergütungsansprüchen aus dem Architektenvertragsrecht? Oder haben Sie als Architekt Zweifel, ob Ihr Architektenvertrag gegen das Koppelungsverbot verstößt oder in welchem Umfang Sie haften? Fragen Sie einen Rechtsanwalt für Baurecht und finden Sie ihn mit dem Anwalt-Suchservice!

zuletzt aktualisiert am 26.06.2015

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Architektenvertragsrecht in Großstädten mehr zeigen
Anwalt Architektenvertragsrecht Dresden Anwalt Architektenvertragsrecht Duisburg Anwalt Architektenvertragsrecht Düsseldorf Anwalt Architektenvertragsrecht Erfurt Anwalt Architektenvertragsrecht Essen Anwalt Architektenvertragsrecht Frankfurt am Main Anwalt Architektenvertragsrecht Freiburg im Breisgau Anwalt Architektenvertragsrecht Gelsenkirchen Anwalt Architektenvertragsrecht Hagen Anwalt Architektenvertragsrecht Hamburg Anwalt Architektenvertragsrecht Hamm Anwalt Architektenvertragsrecht Hannover Anwalt Architektenvertragsrecht Heidelberg Anwalt Architektenvertragsrecht Ingolstadt Anwalt Architektenvertragsrecht Karlsruhe Anwalt Architektenvertragsrecht Kassel Anwalt Architektenvertragsrecht Kiel Anwalt Architektenvertragsrecht Krefeld Anwalt Architektenvertragsrecht Köln Anwalt Architektenvertragsrecht Leipzig Anwalt Architektenvertragsrecht Leverkusen Anwalt Architektenvertragsrecht Ludwigshafen am Rhein Anwalt Architektenvertragsrecht Lübeck Anwalt Architektenvertragsrecht Magdeburg Anwalt Architektenvertragsrecht Mainz Anwalt Architektenvertragsrecht Mannheim Anwalt Architektenvertragsrecht Mönchengladbach Anwalt Architektenvertragsrecht Mülheim an der Ruhr Anwalt Architektenvertragsrecht München Anwalt Architektenvertragsrecht Münster Anwalt Architektenvertragsrecht Nürnberg Anwalt Architektenvertragsrecht Oberhausen Anwalt Architektenvertragsrecht Oldenburg Anwalt Architektenvertragsrecht Osnabrück Anwalt Architektenvertragsrecht Saarbrücken Anwalt Architektenvertragsrecht Stuttgart Anwalt Architektenvertragsrecht Wiesbaden Anwalt Architektenvertragsrecht Wuppertal Anwalt Architektenvertragsrecht Würzburg
weniger anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK