Ihren Anwalt für Recht der Testamentsvollstreckung hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Mit den Regelungen aus dem Recht der Testamentsvollstreckung werden die Rechte und Pflichten des Testamentsvollstreckers festgelegt. Ein Testamentsvollstrecker verwaltet den Nachlass anstelle des oder der Erben. Ein Testamentsvollstrecker wird nur dann benötigt, wenn ein Testament eine Vollstreckungsanordnung enthält.

Recht der Testamentsvollstreckung - keinen Fehler macht man mit einem Anwalt

Das Erbrecht als Basis des Rechts der Testamentsvollstreckung

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) enthält fünf Bücher, im fünften Buch des BGB ist das Erbrecht normiert. Dort finden sich auch die gesetzlichen Grundlagen für das Recht der Testamentsvollstreckung. Grundsätzlich kann der Erblasser jede Person als Testamentsvollstrecker einsetzen. Ein Testamentsvollstrecker ist laut Gesetz zu allen Handlungen befugt, die der Testamentsvollstreckung dienen und die ohne Vollstreckungsanordnung von den Erben vorgenommen werden könnten. Nicht wahrnehmen kann der Testamentsvollstrecker die Rechte der Erben, die zu den höchstpersönlichen Rechten zählen. Im Recht der Testamentsvollstreckung sind das zum Beispiel die Annahme des Erbes oder die Ausschlagung des Erbes. Der Testamentsvollstrecker ist gesetzlich dazu verpflichtet, das gesamte Erbe (Nachlass) in seinen Besitz zu nehmen. Über die Gegenstände des Nachlasses muss er ein Verzeichnis führen (Nachlassverzeichnis) und dieses auf Wunsch den Erben vorlegen, ebenso wie einen Auseinandersetzungsplan.

Kompetenzen und Vergütung

Das Recht der Testamentsvollstreckung kennt weitere Kompetenzen, die dem Testamentsvollstrecker zustehen. So lange er sich beispielsweise im Rahmen der letztwilligen Verfügung des Erblassers bewegt, kann er Verfügungen - beispielsweise die Übertragung von Eigentum - vornehmen. Er muss nach dem Recht der Testamentsvollstreckung den Nachlass aber auch ordnungsgemäß verwalten, sonst macht er sich unter Umständen schadenersatzpflichtig. Finden sich im Testament keine Regelungen zur Vergütung, kann der Testamentsvollstrecker eine angemessene Vergütung von den Erben verlangen.

Der besondere Tipp

Oft bestimmt der Erblasser einen nahen Verwandten oder Bekannten zum Testamentsvollstrecker. Doch auch eine solche Einsetzung kann Streitigkeiten nach dem Tod des Erblassers nicht in jedem Fall verhindern. Erben, denen die Verwaltung des Nachlasses nach dem Recht der Testamentsvollstreckung entzogen wurden, stehen dem Testamentsvollstrecker nicht völlig ohne Handhabe gegenüber. Ihnen steht eine Reihe von Ansprüchen zu, die notfalls auch gerichtlich durchgesetzt werden können. Sie können z. B. verlangen zur Aufstellung des Nachlassverzeichnisses hinzugezogen zu werden. Außerdem können Erben fordern, das Nachlassverzeichnis durch einen Notar oder eine Behörde aufnehmen zu lassen. Auch die Geltendmachung von Schadenersatz bei nicht ordentlicher Erfüllung der Pflichten des Testamentsvollstreckers ist möglich, hierbei ist Unterstützung durch einen qualifizierten Rechtsanwalt oftmals eine große Hilfe. Sie brauchen Rat im Recht der Testamentsvollstreckung? Nehmen Sie jetzt Kontakt zu einem erfahrenen Rechtsanwalt auf und finden Sie ihn über den Anwalt-Suchservice.

Rechtstipps zum Thema Recht der Testamentsvollstreckung

2017-09-14, Autor Bernfried Rose (44 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Auch wenn in einer letztwilligen Verfügung Testamentsvollstreckung angeordnet ist, muss diese nicht zwangsläufig im Erbschein auftauchen. Auf einen entsprechenden Vermerk im Erbschein kann zumindest dann verzichtet werden, wenn der Testierende ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (3 Bewertungen)
2012-05-18, Autor Anton Bernhard Hilbert (2141 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Lange war klar: Das Handelsregister muss "schlank" bleiben. Der BGH beendet die "Diät". Er hält die Eintragung einer Dauertestamentsvollstreckung über einen Kommanditanteil für eintragungsfähig. Die Praxis wird damit leben müssen. Ein Rechtstipp von ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (20 Bewertungen)
2015-02-23, Autor Hermann Kulzer (959 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Geschäftsführer verunglückt tödlich. Er hinterlässt Vermögen aber auch Schulden. Was ist zu tun? Wie kann man die Haftung auf den Nachlass begrenzen ohne persönliches Haftungsrisiko? Wenn ein Mensch stirbt, tritt ein "Erbfall" ein. Der ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (59 Bewertungen)
2017-09-05, Autor Anton Bernhard Hilbert (119 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Wer glaubt, kein Testament zu brauchen, muss das gesetzliche Erbrecht sehr genau kennen. Denn danach richtet sich in diesem Fall die Erbfolge. Vonselbsterwerb Das Vermögen desjenigen, der stirbt, geht automatisch auf dessen Erben über. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (29 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Recht der Testamentsvollstreckung in Großstädten Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Aachen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Augsburg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Berlin Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Bielefeld Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Bochum Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Bonn Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Braunschweig Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Bremen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Chemnitz Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Dortmund Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Dresden Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Duisburg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Düsseldorf Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Erfurt Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Essen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Frankfurt am Main Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Freiburg im Breisgau Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Gelsenkirchen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Hagen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Hamburg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Hamm Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Hannover Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Heidelberg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Ingolstadt Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Karlsruhe Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Kassel Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Kiel Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Krefeld Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Köln Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Leipzig Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Leverkusen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Ludwigshafen am Rhein Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Lübeck Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Magdeburg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Mainz Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Mannheim Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Mönchengladbach Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Mülheim an der Ruhr Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung München Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Münster Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Nürnberg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Oberhausen Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Oldenburg Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Osnabrück Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Saarbrücken Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Stuttgart Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Wiesbaden Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Wuppertal Anwalt Recht der Testamentsvollstreckung Würzburg
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK