Ihren Anwalt für Zwangsprostitution hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Im Gegensatz zur Schweiz, wo die Zwangsprostitution ein eigener Straftatbestand ist, ist der Begriff Zwangsprostitution im deutschen Rechtsgebrauch der Oberbegriff für ein rechtswidriges Verhalten, das verschiedenste Straftatbestände erfüllen kann.

Zwangsprostitution

Im Gegensatz zur Schweiz, wo die Zwangsprostitution ein eigener Straftatbestand ist, ist der Begriff Zwangsprostitution im deutschen Rechtsgebrauch der Oberbegriff für ein rechtswidriges Verhalten, das verschiedenste Straftatbestände erfüllen kann.

Prostitution und Zwang

Generell ist die Prostitution – ob für Freier oder Prostituierte -in Deutschland nicht unter Strafe gestellt. Beispielsweise in Frankreich ist das anders. Wird die Prostituierte zur Prostitution gezwungen, spricht man von Zwangsprostitution. Der Zwang kann durch Gewalt (physisch oder psychisch), durch Täuschung, Erpressung oder unter Ausnutzung einer Zwangslage oder der Hilflosigkeit der Prostituierten ausgeübt werden. Übt ein Dritter den Zwang aus, macht er sich strafbar gemäß § 232 StGB (Menschenhandel zum Zwecke der Ausbeutung) oder gemäß § 233a StGB (Förderung des Menschenhandels). Insbesondere diese beiden Tatbestände kommen zur Anwendung, wenn der Täter eine oder mehrere Personen zur Prostitution zwingt.

Rechtstipps zum Thema Zwangsprostitution

Neue Gesetze: Was ändert sich im Juli 2017? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-06-30 10:16:16.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (812 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Auch im Juli 2017 stehen uns wieder einige Gesetzesänderungen bevor. So werden die Pfändungsfreigrenzen geändert, Rentner dürfen mehr dazuverdienen und extremistische Straftäter müssen sich wärmer anziehen....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (92 Bewertungen)
2013-05-08, Bundesfinanzhof GrS 1/12 (49 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Der Große Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat entschieden, dass selbstständig tätige Prostituierte Einkünfte aus Gewerbebetrieb erzielen.

Er hat damit seine frühere Auffassung aufgegeben (Beschluss vom 23. Juni 1964 GrS 1/64 S, BFHE 80, 73, BStBl...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (2 Bewertungen)
Prostituierte verletzt sich bei Flucht: Arbeitsunfall? © adamico - Fotolia.com
2017-02-23 06:44:53.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (218 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Immer wieder wird darüber prozessiert, was ein Arbeitsunfall ist. Das Sozialgericht Hamburg hat ein interessantes Urteil zum ältesten Gewerbe der Welt gefällt....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
2013-10-25, Bundesfinanzhof V R 18/12 (235 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Wer in einem Eroscenter Zimmer an Prostituierte entgeltlich überlässt, vermietet keine "Wohn- und Schlafräume zur kurzfristigen Beherbergung" (sog...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (16 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Zwangsprostitution in Großstädten Anwalt Zwangsprostitution Aachen Anwalt Zwangsprostitution Augsburg Anwalt Zwangsprostitution Berlin Anwalt Zwangsprostitution Bielefeld Anwalt Zwangsprostitution Bochum Anwalt Zwangsprostitution Bonn Anwalt Zwangsprostitution Braunschweig Anwalt Zwangsprostitution Bremen Anwalt Zwangsprostitution Chemnitz Anwalt Zwangsprostitution Dortmund Anwalt Zwangsprostitution Dresden Anwalt Zwangsprostitution Duisburg Anwalt Zwangsprostitution Düsseldorf Anwalt Zwangsprostitution Erfurt Anwalt Zwangsprostitution Essen Anwalt Zwangsprostitution Frankfurt am Main Anwalt Zwangsprostitution Freiburg im Breisgau Anwalt Zwangsprostitution Gelsenkirchen Anwalt Zwangsprostitution Hagen Anwalt Zwangsprostitution Hamburg Anwalt Zwangsprostitution Hamm Anwalt Zwangsprostitution Hannover Anwalt Zwangsprostitution Heidelberg Anwalt Zwangsprostitution Ingolstadt Anwalt Zwangsprostitution Karlsruhe Anwalt Zwangsprostitution Kassel Anwalt Zwangsprostitution Kiel Anwalt Zwangsprostitution Krefeld Anwalt Zwangsprostitution Köln Anwalt Zwangsprostitution Leipzig Anwalt Zwangsprostitution Leverkusen Anwalt Zwangsprostitution Ludwigshafen am Rhein Anwalt Zwangsprostitution Lübeck Anwalt Zwangsprostitution Magdeburg Anwalt Zwangsprostitution Mainz Anwalt Zwangsprostitution Mannheim Anwalt Zwangsprostitution Mönchengladbach Anwalt Zwangsprostitution Mülheim an der Ruhr Anwalt Zwangsprostitution München Anwalt Zwangsprostitution Münster Anwalt Zwangsprostitution Nürnberg Anwalt Zwangsprostitution Oberhausen Anwalt Zwangsprostitution Oldenburg Anwalt Zwangsprostitution Osnabrück Anwalt Zwangsprostitution Saarbrücken Anwalt Zwangsprostitution Stuttgart Anwalt Zwangsprostitution Wiesbaden Anwalt Zwangsprostitution Wuppertal Anwalt Zwangsprostitution Würzburg
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK