Anwalt Revision 66539 Neunkirchen

Ihr Anwalt für Strafrecht in 66539 Neunkirchen unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Revision - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Revision...


Hinweis: Haben Sie ein anderes Neunkirchen mit Revision gemeint, klicken Sie bitte hier.

Anwälte für Revision in 66539 Neunkirchen

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Revision aus der Umgebung von 66539 Neunkirchen angezeigt.

Entfernung: 4.671539857945829 km

Dr. jur. Ralf Heydrich aus 66539 Neunkirchen berät und begleitet Sie im Themenkomplex Revision - schnell und rechtssicher
Entfernung: 4.672417228369289 km

Detlef Karl Ernst, 66539 Neunkirchen - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Revision
Entfernung: 6.221878628213034 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in 66539 Neunkirchen durch Peter Hoffmann
Entfernung: 12.483726305752974 km

Thomas Derstroff nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in 66539 Neunkirchen gerne an
Entfernung: 17.177145806332014 km

Dipl.-Jur. Mirko Karkowsky: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Revision
Entfernung: 18.100479419402824 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in 66539 Neunkirchen durch Barbara Lang
Entfernung: 18.53834669581666 km

Michael Kätzner aus 66539 Neunkirchen - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Revision

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Strafrechtsanwälte zum Thema Revision in 66539 Neunkirchen

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in 66539 Neunkirchen Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Revision. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Revision (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit 66539 Neunkirchener Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Strafrecht in 66539 Neunkirchen auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Revision
Eine Revision ist ein Rechtsmittel des deutschen Prozessrechts. Dieses Rechtsmittel kommt sowohl im Zivilrecht als auch im Strafrecht zur Anwendung. Mit der Revision kann das Urteil der Berufungsinstanz – oder in einigen Fällen der ersten Instanz – auf rechtliche Fehler überprüft werden. mehr...

Rechtstipps zum Thema Revision

2011-03-10, Autor Christian Mertens (5747 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Entgegen der Auskunft vieler Anwälte sind die Erfolgsaussichten einer strafrechtlichen Revision gering: weit unter 10% führen zum Erfolg. Verbessern kann sie nur derjenige, der seine Revision - regelmäßig die "letzte Chance" - einem absoluten ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (58 Bewertungen)
2016-08-06, Autor Arthur R. Kreutzer (117 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Widerruf von Darlehen: Bundesverfassungsgericht kippt Urteil des OLG Schleswig Die Verfassungsbeschwerde einer Verbraucherin, deren Darlehenswiderruf vom OLG Schleswig für unwirksam erklärt wurde, hatte Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (11 Bewertungen)
2008-07-21, Autor Sven Skana (3126 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Der Kläger erlitt bei einem Unfall erhebliche Verletzungen, woraufhin er von seiner Unfallversicherung Invaliditätsleistungen begehrte. Diese lehnte Leistungen ab, weil die zur Begründung von Invalidität behauptete Gebrauchsbeeinträchtigung des ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
2014-01-13, Autor Alexandra Braun (730 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Dieser Artikel beantwortet einige Fragen zum Thema "Berufung". 1) Wann ist Berufung möglich? Gegen Urteile des Amtsgerichts ist sowohl Berufung als auch Revision zulässig, gegen Urteile des Landgericht nur das Rechtsmittel der Revision. Zu ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (16 Bewertungen)
2016-06-07, Autor Joachim Cäsar-Preller (232 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Der Widerruf eines Darlehens kann verschiedene Vorteile bieten. Der Widerruf eines Immobiliendarlehens kann z.B. genutzt werden, um günstig umzuschulden und von den aktuell niedrigen Zinsen zu profitieren. Der Widerruf kann aber u.U. auch eine ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (24 Bewertungen)
2016-03-31, Autor Christof Bernhardt (379 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

„Offenbar fürchten die Banken eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Darlehenswiderruf“, sagt Rechtsanwalt Christof Bernhardt von der Kanzlei Cäsar-Preller in Wiesbaden. Denn nicht zum ersten Mal hat eine Bank nun ihre Revision ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (39 Bewertungen)
2014-05-13, Autor Holger Hesterberg (456 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Auch bei gelegentlicher Nutzung kann eine Kündigung wegen Eigenbedarfs rechtens sein, wie aus einem am 09.05.2014 veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfG) hervorgeht (Az. 1 BvR 2851/13). ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (16 Bewertungen)
2014-02-03, BVerwG 2 B 2.14 - u.a. (58 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte im Jahr 2012 einem beamteten Berliner Feuerwehrmann, dessen wöchentliche Arbeitszeiten in der Zeit von 2001 bis 2006 über der europarechtlich zulässigen Obergrenze lagen, nach nationalem Recht und...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2013-02-06, BVerwG 5 C 11.12 u.a. (40 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat über drei Revisionen entschieden, in denen beamtete Lehrer an Gymnasien in Niedersachsen insbesondere geltend machten, sie hätten gegenüber ihrem Dienstherrn einen Anspruch auf Erstattung der Aufwendungen...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2011-07-27, Hess. VGH Aktenzeichen: 9 A 125/11 (48 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat die Klage einer Nachbarin gegen einen Kinderspielplatz in Schmitten in Taunus abgewiesen.

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, dass der Lärm, der von der Nutzung eines Kinderspielplatzes...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht