Ihren Anwalt für Arbeitsrecht in Bargteheide hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Bargteheide unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Arbeitsrecht...

Anwälte für Arbeitsrecht in Bargteheide

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Arbeitsrecht aus der Umgebung von Bargteheide angezeigt.

Entfernung: 6.323037539741 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Dr. jur. Frank-Hartmut Vogelsang aus Bargteheide
Entfernung: 6.359181309896982 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Bargteheide durch Ina Hartjen
Entfernung: 6.383630187693439 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Arbeitsrecht bietet Carola Schirmer aus Bargteheide
Entfernung: 10.85505274903176 km

Marlies Belser nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Bargteheide gerne an
Entfernung: 11.161895979924953 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Arbeitsrecht bei Klaus Jakobsmeyer, Bargteheide
Entfernung: 14.597336200210677 km

Thomas Wandel aus Bargteheide - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Arbeitsrecht
Entfernung: 15.37924142328016 km

Hartwin Quistorf aus Bargteheide - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Arbeitsrecht
Entfernung: 15.37924142328016 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Arbeitsrecht durch Christian Verstege, Bargteheide
Entfernung: 18.47281305517945 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Arbeitsrecht erhalten Sie bei Britta Möhlenbrock, Bargteheide

Anwalt Arbeitsrecht in Bargteheide

Ihre arbeitsrechtlichen Interessen in besten Händen: Wählen Sie aus unserer großen Auswahl an Anwälten in oder bei Bargteheide Ihren Anwalt oder Ihre Anwältin für Arbeitsrecht aus. Beachten Sie insbesondere im Zusammenhang mit einer Kündigung die 3-Wochen-Frist. Innerhalb dieser Frist muss der Arbeitnehmer nach Erhalt einer Kündigung Kündigungsschutzklage am zuständigen Arbeitsgericht eingereicht haben. Danach ist die Kündigung im Normalfall wirksam. Ausnahmen gibt es nur sehr wenige, z.B. eine schwere Krankheit des Arbeitnehmers (Nachweis!). Die Kosten für einen Rechtsstreit trägt ggf. eine Prozesskostenhilfe. Über die dafür benötigten Voraussetzungen sprechen Sie am besten mit dem von Ihnen ausgewählten Anwalt vor Ort. Auch in allen anderen arbeitsrechtlichen Belangen - unbefristeter oder befristeter Arbeitsvertrag, Arbeitszeiten, Arbeitsbedingungen, Lohnkürzung, Weisung Arbeitgeber, Arbeitszeugnis etc. nutzen Sie die Möglichkeit eines vertraulichen Kontakts in den Kanzleiräumen in Bargteheide und profitieren Sie von den kurzen Wegen in die Firma, zu Behörden oder zum Gericht.

Arbeitsrecht 06.07.2017
Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Ausgangspunkt für ein Arbeitsverhältnis ist normalerweise der Arbeitsvertrag. mehr...

Rechtsberatung Arbeitsrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Ass. jur. Ruben Meyer

Vereinbarungen zur Rückzahlungspflicht zu Fortbildungskosten sind häufig unwirksam. Wir beraten Sie dazu, ob Ihr Arbeitgeber tatsächlich aufgrund der Vereinbarung berechtigt ist, die Rückzahlung zu verlangen. Mit meiner ...

Entgelt: 60.0 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwalt Gerd Klier

Sie haben eine Kündigung vom Arbeitgeber erhalten? Die Klagefrist von 3 Wochen für die Kündigungsschutzklage läuft! Ich fertige für Sie den Entwurf einer Kündigungsschutzklage, führe vorab mit Ihnen ein ...

Entgelt: 297.5 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwältin Elke Mannheims

Haben Sie als Arbeitnehmer die Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erhalten, prüfe ich die Rechtmäßigkeit unter besonderer Berücksichtigung des gegebenenfalls anzuwendenden ...

Entgelt: 119.0 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Arbeitsrecht

2017-09-09, Autor Francesco Senatore (29 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Richter des Bundesarbeitsgerichtes sind sich scheinbar uneinig, ob Arbeitnehmer unbillige Arbeitsanweisungen befolgen müssen. Ja und Amen. Ist das alles, was man dem Chef auf einen Befehl entgegen halten darf? Auch, wenn es sinnlos ist? Auch, wenn ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
2007-03-30, Autor Michael Henn (3804 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Eine Darstellung von Fehlern bei Kündigungen, die der Arbeitgeber vermeiden kann. Arbeitnehmer können bei der Lektüre feststellen, ob ihr Arbeitgeber Fehler gemacht hat. Fehler bei Kündigungen, die man vermeiden kann von Rechtsanwalt/Fachanwalt ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (36 Bewertungen)
2015-03-17, Autor Nima Armin Daryai (537 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Im Folgenden möchte ich Mietern, denen wegen Mietschulden, daher im Juristendeutsche wegen Zahlungsverzuges mit der Miete, gekündigt wurde, einige Tipps aus der rechtsanwaltlichen Praxis an die Hand geben, wie sie mit einer solchen Kündigung umgehen ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (23 Bewertungen)
Rechtssicher kündigen: Hinweise für Arbeitgeber © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-03-16, Redaktion Anwalt-Suchservice (120 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Dieser Rechtstipp gibt wichtige Hinweise für Arbeitgeber, worauf es bei der Kündigung eines Arbeitnehmers ankommt....

sternsternsternsternstern  4,3/5 (12 Bewertungen)
2017-07-30, Autor Janus Galka (61 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

40 Euro pauschal für den Verzug des Arbeitgebers laut Landesarbeitsgericht möglich Der Gesetzgeber hat für säumige Schuldner, neben Verzugszinsen, auch eine pauschale Regelung mit folgendem Wortlaut verfasst: "Der Gläubiger einer ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (836 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (94 Bewertungen)
2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (1451 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Rechtlich stehen sie auf der Seite der Arbeitnehmer, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (50 Bewertungen)
2014-10-13, Autor Thomas Eschle (521 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Der erfahrene Stuttgarter Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht Thomas Eschle schreibt über den Urlaubsanspruch eines Arbeitnehmers. Urlaubsrecht. Was man als Arbeitnehmer darüber wissen sollte Wie viel Urlaubsanspruch haben ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (30 Bewertungen)
2010-08-14, Autor Mathias Henke (4350 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Sogenannte mehrstufige Ausschlussfristen sind immer wieder Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien und beschäftigen die Arbeitsgerichte seit Jahren. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nunmehr in einer aktuellen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (17 Bewertungen)
2011-02-10, Autor Hans Wilhelm Busch (4682 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Invaliditätsfristen in Unfallversicherungsbedingungen sind regelmäßig wirksam In der Unfallversicherung haben Invaliditätsfristen eine große tatsächliche und rechtliche Bedeutung, da es sich um Ausschlussfristen handelt, deren Versäumung ohne Weiteres ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (11 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Interaktive Formulare
Antrag auf Elternzeit nach Entbindung
Antrag auf Elternzeit vor Entbindung
Antrag auf Pflegezeit
Antrag auf Pflegezeit mit Teilzeittätigkeit
Antrag auf Reduzierung der Arbeitszeit
Mitteilung über Schwangerschaft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK