Ihren Anwalt für Arbeitsrecht in Barsbüttel hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Barsbüttel unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Arbeitsrecht...

Anwälte für Arbeitsrecht in Barsbüttel

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Arbeitsrecht aus der Umgebung von Barsbüttel angezeigt.

Entfernung: 5.909701705129595 km

Axel Steffen: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Arbeitsrecht
Entfernung: 6.724808009574539 km

Dirk Kaden: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Arbeitsrecht
Entfernung: 6.852288043165016 km

Dr. iur. Jörn Lütjohann nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Barsbüttel gerne an
Entfernung: 7.31083858968103 km

Gabriela Hempel: Schnelle Rechtshilfe in Barsbüttel zu Themen im Bereich Arbeitsrecht
Entfernung: 7.33872898487846 km

Michael Pommerening: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Arbeitsrecht
Entfernung: 8.148424505632425 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Arbeitsrecht gut beraten: Bernhard J. Hänel, Barsbüttel
Entfernung: 8.614194500631468 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Arbeitsrecht bei Klaus Jakobsmeyer, Barsbüttel
Entfernung: 9.05141994672432 km

Marlies Belser nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Barsbüttel gerne an
Entfernung: 9.5712160133471 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Volker Heinsen aus Barsbüttel
Entfernung: 9.779288925775004 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Arbeitsrecht? Dr. Klaus Bertelsmann aus Barsbüttel hilft Ihnen gerne
Entfernung: 10.02547347651417 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Arbeitsrecht durch Christian Verstege, Barsbüttel
Entfernung: 10.826175498885956 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Dipl.-Betriebsw. Gerhard Janssen in Barsbüttel
Entfernung: 11.630553448818599 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Arbeitsrecht durch Christian Busold
Entfernung: 11.729429598275253 km

Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Arbeitsrecht erhalten Sie bei Tobias Helbing aus Barsbüttel
Entfernung: 11.85542049940342 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Barsbüttel durch Torsten Becker
Entfernung: 12.090067813578752 km

Birgit Döring-Scholz aus Barsbüttel berät und begleitet Sie im Themenkomplex Arbeitsrecht - schnell und rechtssicher
Entfernung: 12.093703718943175 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Arbeitsrecht bietet Carola Schirmer aus Barsbüttel
Entfernung: 12.118011639213988 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Barsbüttel durch Ina Hartjen
Entfernung: 12.14745521278009 km

Dr. iur. Matthias Baus MBA aus Barsbüttel: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Arbeitsrecht
Entfernung: 12.168394587369615 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Dr. jur. Frank-Hartmut Vogelsang aus Barsbüttel
Entfernung: 12.203549426924914 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Arbeitsrecht hilft Ihnen Bodo H. Meier, Barsbüttel - schnell & detailliert
Entfernung: 12.20819933811393 km

Dr. Dieter Struck: Schnelle Rechtshilfe in Barsbüttel zu Themen im Bereich Arbeitsrecht
Entfernung: 12.24051426285531 km

Stephan Steinwachs aus Barsbüttel - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Arbeitsrecht
Entfernung: 12.243499692599546 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Arbeitsrecht bietet Marco Bennek LL.M. Eur. aus Barsbüttel
Entfernung: 12.31057203552002 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Barsbüttel durch Gabriele Lippert
Entfernung: 12.42129831746569 km

Harald Fontaine, Barsbüttel - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Arbeitsrecht
Entfernung: 12.424530787344104 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Arbeitsrecht hilft Ihnen Dott. Francesco Senatore, Barsbüttel - schnell & detailliert
Entfernung: 12.522440819760403 km

Ann Happke aus Barsbüttel - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Arbeitsrecht
Entfernung: 12.574279161649924 km

Dirk Scharninghausen: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Arbeitsrecht
Entfernung: 12.62170304130374 km

Peter Kitzmann, Barsbüttel: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Arbeitsrecht

Seite 1 von 2 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Anwalt Arbeitsrecht in Barsbüttel

Ihre arbeitsrechtlichen Interessen in besten Händen: Wählen Sie aus unserer großen Auswahl an Anwälten in oder bei Barsbüttel Ihren Anwalt oder Ihre Anwältin für Arbeitsrecht aus. Beachten Sie insbesondere im Zusammenhang mit einer Kündigung die 3-Wochen-Frist. Innerhalb dieser Frist muss der Arbeitnehmer nach Erhalt einer Kündigung Kündigungsschutzklage am zuständigen Arbeitsgericht eingereicht haben. Danach ist die Kündigung im Normalfall wirksam. Ausnahmen gibt es nur sehr wenige, z.B. eine schwere Krankheit des Arbeitnehmers (Nachweis!). Die Kosten für einen Rechtsstreit trägt ggf. eine Prozesskostenhilfe. Über die dafür benötigten Voraussetzungen sprechen Sie am besten mit dem von Ihnen ausgewählten Anwalt vor Ort. Auch in allen anderen arbeitsrechtlichen Belangen - unbefristeter oder befristeter Arbeitsvertrag, Arbeitszeiten, Arbeitsbedingungen, Lohnkürzung, Weisung Arbeitgeber, Arbeitszeugnis etc. nutzen Sie die Möglichkeit eines vertraulichen Kontakts in den Kanzleiräumen in Barsbüttel und profitieren Sie von den kurzen Wegen in die Firma, zu Behörden oder zum Gericht.

Rechtsberatung Arbeitsrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Ass. jur. Ruben Meyer

Die schnelle, unkomplizierte, fachgerechte und preiswerte Beratung zum Arbeitsvertrag. Der Abschluss eines Arbeitsvertrages ist Verhandlungssache. Mit meiner Beratung liegt Ihnen eine rechtssichere Einschätzung vor und Sie haben Sicherheit ...

Entgelt: 60.0 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwalt Gerd Klier

Sie haben eine Kündigung vom Arbeitgeber erhalten? Die Klagefrist von 3 Wochen für die Kündigungsschutzklage läuft! Ich fertige für Sie den Entwurf einer Kündigungsschutzklage, führe vorab mit Ihnen ein ...

Entgelt: 297.5 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwalt Michael Wübbe

Prüfung des Arbeitsvertrags, ggf. vor dem Hintergrund der Kündigung und Abfindungsmöglichkeit - Prüfung des Inhalt des Arbeitsvertrags - Prüfung der Kündigung (auch im Fall der vorzeitigen Beendigung) - ...

Entgelt: 535.5 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Arbeitsrecht

Krankmeldung per WhatsApp: Ist das erlaubt? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-11-22 10:11:56.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (600 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Krankmeldung beim Chef ist für Arbeitnehmer Pflicht. Oft wird sie telefonisch vorgenommen. Ist hier auch eine SMS zulässig? Und muss der Arbeitgeber auch eine Krankmeldung per WhatsApp akzeptieren?...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (69 Bewertungen)
2007-03-30, Autor Michael Henn (3842 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Eine Darstellung von Fehlern bei Kündigungen, die der Arbeitgeber vermeiden kann. Arbeitnehmer können bei der Lektüre feststellen, ob ihr Arbeitgeber Fehler gemacht hat. Fehler bei Kündigungen, die man vermeiden kann von Rechtsanwalt/Fachanwalt ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (39 Bewertungen)
2015-03-17, Autor Nima Armin Daryai (570 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Im Folgenden möchte ich Mietern, denen wegen Mietschulden, daher im Juristendeutsche wegen Zahlungsverzuges mit der Miete, gekündigt wurde, einige Tipps aus der rechtsanwaltlichen Praxis an die Hand geben, wie sie mit einer solchen Kündigung umgehen ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (26 Bewertungen)
2017-11-17, Autor Anton Bernhard Hilbert (41 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Mit einer bewährten Anwaltsmethode bricht das Berliner Landgericht, nämlich mit der neben der fristlosen Kündigung erklärten ordentlichen Kündigung. Es schützt damit den zahlungssäumigen Mieter, allerdings mit fragwürdiger Begründung. ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (12 Bewertungen)
2017-07-30, Autor Janus Galka (95 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

40 Euro pauschal für den Verzug des Arbeitgebers laut Landesarbeitsgericht möglich Der Gesetzgeber hat für säumige Schuldner, neben Verzugszinsen, auch eine pauschale Regelung mit folgendem Wortlaut verfasst: "Der Gläubiger einer ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (8 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (880 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (101 Bewertungen)
2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (1488 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Rechtlich stehen sie auf der Seite der Arbeitnehmer, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (54 Bewertungen)
Direktionsrecht: Was darf der Chef anordnen? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-11-08 11:00:02.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (392 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Der Arbeitgeber haben ein sogenanntes Weisungsrecht. Viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen jedoch nicht genau, wie weit dieses Recht eigentlich geht. Nicht jede Anweisung ist auch rechtens....

sternsternsternsternstern  4,3/5 (46 Bewertungen)
2010-08-14, Autor Mathias Henke (4364 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Sogenannte mehrstufige Ausschlussfristen sind immer wieder Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien und beschäftigen die Arbeitsgerichte seit Jahren. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nunmehr in einer aktuellen ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
2011-02-10, Autor Hans Wilhelm Busch (4697 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Invaliditätsfristen in Unfallversicherungsbedingungen sind regelmäßig wirksam In der Unfallversicherung haben Invaliditätsfristen eine große tatsächliche und rechtliche Bedeutung, da es sich um Ausschlussfristen handelt, deren Versäumung ohne Weiteres ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (13 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Interaktive Formulare
Antrag auf Elternzeit nach Entbindung
Antrag auf Elternzeit vor Entbindung
Antrag auf Pflegezeit
Antrag auf Pflegezeit mit Teilzeittätigkeit
Antrag auf Reduzierung der Arbeitszeit
Mitteilung über Schwangerschaft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK