Anwalt Bauplanungsrecht Berlin Reinickendorf

Ihr Anwalt für Öffentliches Baurecht in Berlin Reinickendorf unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Bauplanungsrecht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Bauplanungsrecht...

Anwälte für Bauplanungsrecht in Berlin Reinickendorf

Hainbuchenstraße 2
13465 Berlin
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Klaus-D. Fröhlich in Berlin Reinickendorf

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Öffentliches Baurechtsanwälte zum Thema Bauplanungsrecht in Berlin Reinickendorf

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Berlin Reinickendorf Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Bauplanungsrecht. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Bauplanungsrecht (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Berlin Reinickendorfer Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Öffentliches Baurecht in Berlin Reinickendorf auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Bauplanungsrecht
Das Bauplanungsrecht ist wie das Bauordnungsrecht Teil des öffentlichen Baurechts und dient der sinnvollen Nutzung von Bauland bzw. des zur Verfügung stehenden Bodens im Allgemeinen. Ziel ist es, eine geordnete städtebauliche Entwicklung zu gewährleisten. mehr...

Rechtstipps zum Thema Bauplanungsrecht

2010-05-29, Autor Wolfgang Raithel (6233 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Die Frage der Einhaltung von Abstandsflächen gehört bei Sonderbauten zum Prüfungsumfang der Baugenehmigungsbehörde (Art. 60, 2 BayBO). Klage vor dem Verwaltungsgericht München erfolgreich. Nach der Novellierung der Bayerischen Bauordnung (BayBO) ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (18 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Öffentliches Baurecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Öffentliches Baurecht