Ihren Anwalt für Kündigung in Ellerau hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Rechtsthema Kündigung spielt in mehreren Rechtsgebieten eine Rolle:

Arbeitsrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Zivilrecht
Ihr Anwalt für Arbeitsrecht , Kündigungsschutzrecht , Mietrecht , Zivilrecht in Ellerau unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Kündigung - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Kündigung...

Anwälte für Kündigung in Ellerau

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Kündigung aus der Umgebung von Ellerau angezeigt.

Entfernung: 4.129996024104671 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Kündigung erhalten Sie bei Britta Möhlenbrock, Norderstedt
Entfernung: 6.243791905613712 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Kündigung gut beraten: Birgit Schlünsen, Norderstedt
Entfernung: 10.939454190171277 km

Thomas Wandel aus Norderstedt - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Kündigung
Entfernung: 13.240301064904063 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Martina Welzenbacher in Pinneberg
Entfernung: 16.272589560930705 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Kündigung durch Christian Verstege, Hamburg Wandsbek
Entfernung: 16.272589560930705 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Kündigung durch Kay Poulsen
Entfernung: 16.78744137961976 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Kündigung gut beraten: Camilla Joyce Thiele, Hamburg Eimsbüttel
Entfernung: 18.172066686300585 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Hermann Rieche in Hamburg Eimsbüttel
Entfernung: 18.172066686300585 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Kündigung erhalten Sie bei Dr. Andreas Schott, Hamburg Eimsbüttel
Entfernung: 18.530209573876252 km

Dr. Dieter Struck: Schnelle Rechtshilfe in Hamburg Nord zu Themen im Bereich Kündigung
Entfernung: 18.530209573876252 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Kündigung? Dr. Philipp Herrmann aus Hamburg Nord hilft Ihnen gerne
Entfernung: 18.728485821513924 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Kündigung durch Michael Schwegler
Entfernung: 18.76199150063355 km

Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Kündigung erhalten Sie bei Tobias Helbing aus Hamburg Nord
Entfernung: 18.889208246513885 km

Martin Rodewyk, Hamburg Nord - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Kündigung
Entfernung: 19.011894009558365 km

Björn Stute: Schnelle Rechtshilfe in Hamburg Nord zu Themen im Bereich Kündigung
Entfernung: 19.06051160988425 km

Dipl.-Finw. Gerd Ignatz Knoop nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Hamburg Nord gerne an
Entfernung: 19.293229772462418 km

Frage oder Problem im Bereich Kündigung? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Frank Heuser, LL.M. aus Hamburg Eimsbüttel
Entfernung: 19.293229772462418 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Marc Scheffler, LL.M. in Hamburg Eimsbüttel
Entfernung: 19.699641722846092 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Kündigung bei Klaus Jakobsmeyer, LL.M., Hamburg Wandsbek
Entfernung: 19.726895241290023 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Kündigung gut beraten: Dr. Klaus Andreas Nagel, LL.M., Hamburg Nord
Entfernung: 19.967174171607294 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Kündigung gut beraten: Bernhard J. Hänel, LL.M., Hamburg Nord
Entfernung: 19.967174171607294 km

Andreas Baatz, LL.M.: Schnelle Rechtshilfe in Hamburg Nord zu Themen im Bereich Kündigung
Entfernung: 19.967174171607294 km

Dirk Ewald, LL.M. aus Hamburg Nord - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Kündigung

Kündigung Ellerau

Kündigungen im Arbeitsrecht müssen immer schriftlich erfolgen. Wird eine Kündigung ausschließlich mündlich ausgesprochen, ist sie unwirksam und der Arbeitsvertrag besteht fort.

Welche Kündigungs-Arten gibt es?

Häufigster Fall des Arbeitsrechts ist die ordentliche Kündigung. Ordentliche Kündigungen werden mit einer Frist erklärt. Die Frist kann sich aus dem Arbeitsvertrag, den Tarifverträgen oder dem Gesetz ergeben. Der Vertag besteht bis zum Fristablauf unverändert fort, es sei denn, der Arbeitnehmer wird beispielsweise freigestellt. Sollte das Kündigungsschutzgesetz anwendbar sein, bedarf es eines Kündigungsgrundes. Ohne die Angabe eines Grundes ist die Kündigung eines unbefristeten Arbeitsvertrags sonst nicht möglich.

Außerordentliche Kündigung nur bei schwerem Fehlerverhalten

Eine außerordentliche Kündigung des Arbeitsvertrags wird ausgesprochen, wenn besonders schwerwiegend gegen vertragliche Pflichten verstoßen wurde. Das schwerwiegende Fehlverhalten stellt den Anlass der außerordentlichen Kündigung dar. Die Einhaltung einer Kündigungsfrist ist dabei nicht erforderlich, weshalb sie häufig fristlose Kündigung genannt wird. Begründet werden muss die Kündigung nur, wenn der Gekündigte das verlangt.

Was bedeutet Änderungskündigung?

Die Änderungskündigung soll das Arbeitsverhältnis nicht vollständig beenden. Die Arbeitsumstände werden so stark verändert, dass eine Kündigung der alten Stelle notwendig wird und ein neuer Arbeitsvertrag abgeschlossen werden muss. Die Veränderungen sind derart schwerwiegend, dass sie nicht mehr vom Weisungsrecht des Arbeitgebers umfasst sind.

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK