Ihren Anwalt für Schmerzensgeldtabelle in Erding hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Verkehrszivilrecht in Erding unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Schmerzensgeldtabelle - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Schmerzensgeldtabelle...

Anwälte für Schmerzensgeldtabelle in Erding

Dr.-Ulrich-Weg 1
85435 Erding
Andreas Martin, Erding - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Schmerzensgeldtabelle

Schmerzensgeldtabelle Erding

Die Schmerzensgeldtabelle ist eine Sammlung in der Vergangenheit zugesprochenen Schmerzensgelder. Die Schmerzensgeldtabelle ist ein Anhaltspunkt für Richter, Staats- und Rechtsanwälte sowie für Betroffene, die Schmerzensgeldhöhe zu fordern bzw. zu bestimmen. Denn der Gesetzgeber überlässt es den Gerichten, im jeweiligen Fall eine individuelle Höhe festzulegen. Wie viel Schmerzensgeld in Ihrem Fall realistisch ist, können Sie an der Tabelle ablesen. Diesen - oder einen anderen - vor Gericht durchzusetzen, das vermögen Sie ohne einen Anwalt für Verkehrsrecht kaum. Wählen Sie hier einen Anwalt vor Ort in Erding und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten.

Schmerzensgeldtabelle 19.06.2017
Ob Hundebiss, Unfall, Arztfehler, Beleidigung oder schwere Straftat: In solchen Fällen wird häufig ein finanzieller Ausgleich in Form von Schmerzensgeld gefordert. Patientenanwalt, Rechtsanwälte und Gerichte werfen dann einen Blick in die Schmerzensgeldtabelle, um die korrekte Höhe zu bestimmen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Schmerzensgeldtabelle

2014-02-11, Autor Martin Jensch (907 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Schmerzensgeld- und Ausgleichsansprüche im Überblick Der Wert eines Menschen – Schmerzensgeld- und Ausgleichsansprüche in der Praxis - Schmerzensgeld ist ein weiter Begriff, welcher den gesamten Bereich des Ausgleichs immaterieller Schäden ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (43 Bewertungen)
Schmerzensgeld – oft schmerzhaft wenig © spotmatikphoto - Fotolia.com
2016-05-31 09:05:05.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (278 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Schmerzensgeld soll die nicht materiellen Schäden wiedergutmachen, die jemand durch fremde Schuld erlitten hat. In Deutschland gibt es kein wirklich nachvollziehbares System, um die Höhe des Schmerzensgeldes zu berechnen. In vielen Fällen sprechen...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (24 Bewertungen)
2014-10-24, Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht Aktenzeichen 6 U 2/14 (170 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Ein Online-Anbieter von Brillen und Kontaktlinsen darf Gleitsichtbrillen vermarkten, auch wenn die Brille allein aufgrund von Angaben aus dem Brillenpass hergestellt und nicht individuell beim Optiker angepasst wird. Die Werbung für die Brillen als...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2007-11-20, Autor Heinrich Hübner (3269 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

In den Erbschaftsteuerrichtlinien hat der Richtliniengeber mehrfach Restriktionen für die Gewährung der Begünstigungen der §§ 13a, 19a ErbStG vorgesehen, die im Hinblick auf das Bereicherungsprinzip des ErbStG fragwürdig sind. Der nachfolgende ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (20 Bewertungen)
2011-04-14, Bundesfinanzhof V R 21/09 (37 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine aktuelle Entscheidung zur Abgrenzung der unternehmerischen Tätigkeit von einer privaten Sammlertätigkeit getroffen. Er beurteilte die Sammlung von Oldtimern und Neufahrzeugen nicht als unternehmerisch und versagte...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
Die Düsseldorfer Tabelle – Handwerkszeug für die Unterhaltsberechnung © DOC RABE Media - Fotolia.com
2015-02-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (958 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Die Düsseldorfer Tabelle wurde von Richtern entwickelt, um die Berechnung des Unterhalts zu erleichtern. Hauptsächlich dient sie der Berechnung des Kindesunterhalts. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (13 Bewertungen)
2013-11-22, Landgericht Berlin - 15 O 402/12 - (138 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Der Internetanbieter Google darf bestimmte vorformulierte Vertragsklauseln aus den Nutzungsbedingungen für Dienste, der Datenschutzerklärung sowie den Vereinbarungen über die Nutzung eines Marktplatzes im Internet nicht weiterverwenden oder sich...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (8 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK