Anwalt Grundbuch Frankfurt

Ihr Anwalt für Immobilienrecht in Frankfurt unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Grundbuch - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Grundbuch...

Anwälte für Grundbuch in Frankfurt

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Grundbuch aus der Umgebung von Frankfurt angezeigt.

Entfernung: 0.6642230587719602 km

Sabine Burges, Frankfurt: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Grundbuch
Entfernung: 0.6642230587719602 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Grundbuch durch Marcus Schröter
Entfernung: 0.685943376788795 km

Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Grundbuch erhalten Sie bei Wolfgang Schlumberger aus Frankfurt
Entfernung: 0.70908818531612 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Grundbuch durch Benjamin Graumann
Entfernung: 0.8103679254226334 km

Achim Böth: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Grundbuch
Entfernung: 0.913174711275868 km

Rainer M. Jöckel aus Frankfurt - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Grundbuch
Entfernung: 0.913174711275868 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Grundbuch gut beraten: Klaus Hünlein, Frankfurt
Entfernung: 0.9539240121988367 km

Frage oder Problem im Bereich Grundbuch? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Frank Müller aus Frankfurt
Entfernung: 1.3178447524539048 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Grundbuch? Gero M. Wähner aus Frankfurt hilft Ihnen gerne
Entfernung: 1.7182413995103005 km

Matthias Möller-Meinecke, Frankfurt: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Grundbuch
Entfernung: 3.310189118214851 km

Frage oder Problem im Bereich Grundbuch? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Helmut K. Lange aus Frankfurt
Entfernung: 4.643011146811875 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Grundbuch hilft Ihnen Christian Buschle, Frankfurt - schnell & detailliert
Entfernung: 6.75151403476253 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Frankfurt erhalten Sie gerne bei Dietmar Runte
Entfernung: 7.73933754491589 km

Andreas Wirz aus Frankfurt berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Grundbuch
Entfernung: 9.197586290848598 km

Hans-Joachim Dröschel aus Frankfurt - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Grundbuch
Entfernung: 10.386388697817868 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Grundbuch durch Katja Spies, Frankfurt
Entfernung: 10.831343846343414 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Grundbuch erhalten Sie bei Bernd Müller, Frankfurt
Entfernung: 13.486747184458794 km

Dipl.-Ing. Hubert Knoll, Frankfurt: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Grundbuch
Entfernung: 14.158369949413133 km

Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Grundbuch erhalten Sie bei Bernd Schweitzer aus Frankfurt
Entfernung: 14.59420517887713 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Grundbuch bei Gerhard Hönig, Frankfurt
Entfernung: 15.363984335161877 km

William R. McCreight: Schnelle Rechtshilfe in Frankfurt zu Themen im Bereich Grundbuch
Entfernung: 15.401347146394674 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Grundbuch bietet Andreas Wirz aus Frankfurt
Entfernung: 16.594331468899743 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Grundbuch hilft Ihnen Peter Schmidt, Frankfurt - schnell & detailliert

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Immobilienrechtsanwälte zum Thema Grundbuch in Frankfurt

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Frankfurt Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Grundbuch. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Grundbuch (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Frankfurter Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Immobilienrecht in Frankfurt auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Grundbuch
Im Grundbuch werden die Eigentumsverhältnisse an Grundstücken sowie mögliche Belastungen vermerkt. Im Wohnungseigentumsrecht hat das Wohnungsgrundbuch besondere Bedeutung, weil es die komplizierten Eigentumsverhältnisse in einer Wohnanlage mit vielen Teileigentümern aufschlüsselt. mehr...

Rechtstipps zum Thema Grundbuch

2012-11-02, Redaktion Anwalt-Suchservice (74 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Im Grundbuch stehen insbesondere für Gläubiger interessante Dinge:  Zum Beispiel wer Eigentümer eines Grundstücks, Hauses oder einer Eigentumswohnung ist, oder welche Rechte oder Lasten mit der Immobilie verbunden sind. Damit können sich Gläubiger...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (8 Bewertungen)
2011-07-07, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (54 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Im Grundbuch steht, wer Eigentümer eines Grundstücks, Hauses oder einer Eigentumswohnung ist, und welche Rechte oder Lasten mit der Immobilie verbunden sind. Das sind insbesondere für Gläubiger wertvolle Informationen, um sich über die...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
2011-01-26, Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht Az. 2 W 234/10 (80 mal gelesen)
Rubrik: Immobilienrecht

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat Mitte Januar diesen Jahres über die Grenzen der Einsicht in das Grundbuch entschieden...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2008-04-21, PM des Presseverbundes der Notarkammern in den neuen Ländern vom 19.03.2008 (51 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Ein Thüringer hatte im Sommer 2004 ein Einfamilienhaus gekauft. Kurz bevor er im Dezember 2004 als Eigentümer im Grundbuch eingetragen wurde, brannte das gekaufte Einfamilienhaus ab. Der Gebäude- und Brandversicherer wollte für diesen Schaden nicht...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2008-06-05, BGH - VIII ZR 133/07 (40 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Verjährungsbeginn von Ansprüchen des Wohnraummieters gegen den früheren Vermieter beginnt bei Vermieterwechsel erst mit der Kenntnis des Mieters von der Eintragung des Erwerbers ins Grundbuch. So lautet ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2008-06-16, PM eurojuris 05.06.2008 (27 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Am 28.05.2008 hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe ein für Vermieter wichtiges Urteil gefällt. Hat ein Mieter gegen einen Vermieter einen Aufwendungsersatzanspruch, beträgt die Verjährungsfrist sechs Monate. Unklar war jedoch, ab wann diese Frist...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
2016-09-06, Autor Anton Bernhard Hilbert (281 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ist der Hausfinanzierungskredit bei der Bank abgezahlt, stellt sich für den Eigentümer die Frage, ob der die Grundschuld im Grundbuch löschen oder stehen lassen soll. Lassen Sie die Grundschuld löschen! ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (34 Bewertungen)
2014-03-24, BGH Az. VIII ZR 203/13 (344 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Wirksamkeit einer vom Vermieter dem Käufer des Grundstücks erteilten Ermächtigung, schon vor der Eigentumsumschreibung im Grundbuch Rechtshandlungen gegenüber dem Mieter vorzunehmen,...

2012-09-19, Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht Aktenzeichen 2 W 19/12 (78 mal gelesen)
Rubrik: Immobilienrecht

Eine Grundschuld mit einem Zinssatz von 48 Prozent ist sittenwidrig und darf nicht ins Grundbuch eingetragen werden. Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat entschieden, dass das Grundbuchamt Grundschulden mit einem Zinssatz in...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
Böses Erwachen: Erwerbsnebenkosten beim Immobilienkauf © Gerhard Seybert - Fotolia.com
2016-06-20 14:34:09.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (163 mal gelesen)
Rubrik: Immobilienrecht

Die Zinsen sind günstig, viele Geldanlagen versprechen wenig Profit. Viele Menschen entschließen sich deswegen dazu, eine Immobilie zu kaufen – sei es als Investition, als Altersvorsorge oder zur Selbstnutzung. Beim Kauf entstehen jedoch erhebliche...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (13 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Immobilienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Immobilienrecht