Anwalt Arbeitsbedingungen Hannover

Ihr Anwalt für Arbeitsschutzrecht in Hannover unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Arbeitsbedingungen - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Arbeitsbedingungen...

Anwälte für Arbeitsbedingungen in Hannover

Yorckstraße 10
30161 Hannover
Michael Struck, Hannover: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Arbeitsbedingungen

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Arbeitsschutzrechtsanwälte zum Thema Arbeitsbedingungen in Hannover

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Hannover Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Arbeitsbedingungen. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Arbeitsbedingungen (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Hannoverer Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Arbeitsschutzrecht in Hannover auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Arbeitsbedingungen 23.03.2017
Arbeitsbedingungen sind im Arbeitsrecht die Konditionen, zu denen ein Arbeitsvertrag geschlossen wird. Der Begriff "Arbeitsbedingungen" wird allerdings vor allem auch verwendet, wenn die Umstände, unter denen Menschen etwa in der Textilindustrie arbeiten, im Fokus stehen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Arbeitsbedingungen

2009-09-09, Hess. LSG AZ L 9 AL 129/08 (57 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Kündigt ein Arbeitnehmer ohne wichtigen Grund, erhält er Arbeitslosengeld erst nach einer Sperrzeit von 12 Wochen. Ein wichtiger Grund für die Kündigung kann in der objektiven Überforderung des Arbeitnehmers liegen. Dies entschied das Hessische...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2007-06-26, Autor Reimer Asmus (3654 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Teilkündigungen sind verboten Durch den Abschluss eines Arbeitsvertrages hat der Arbeitnehmer die geschuldete Arbeitsleistung zu erbringen und der Arbeitgeber die vereinbarte Vergütung zu zahlen. In einer Zeit jedoch, in der die Anforderungen in der ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (10 Bewertungen)
2014-05-20, Autor Holger Hesterberg (530 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Besteht die Möglichkeit, den Arbeitnehmer auf einem anderen freien Arbeitsplatz ggfs. auch zu geänderten (schlechteren) Arbeitsbedingungen weiterzubeschäftigen, ist eine ordentliche Beendigungskündigung ausgeschlossen (Hessisches LAG, Urt. v. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht