Anwalt Unfallflucht Kaiserslautern

Ihr Anwalt für Verkehrsstrafrecht in Kaiserslautern unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Unfallflucht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Unfallflucht...

Anwälte für Unfallflucht in Kaiserslautern

Burgstraße 39
67659 Kaiserslautern
Helmut Schneider: Schnelle Rechtshilfe in Kaiserslautern zu Themen im Bereich Unfallflucht
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Sachkundige Rechtsberatung in Kaiserslautern bei Dr. Matthias Weihrauch

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Verkehrsstrafrechtsanwälte zum Thema Unfallflucht in Kaiserslautern

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Kaiserslautern Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Unfallflucht. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Unfallflucht (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Kaiserslauterner Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Verkehrsstrafrecht in Kaiserslautern auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Unfallflucht
Die Unfallflucht wird auch als das "unerlaubte Entfernen vom Unfallort" bezeichnet. Autofahrer kommen sehr schnell in Gefahr, diese strafbare Handlung zu begehen. So reicht es bereits aus, nach einer leichten Beschädigung eines geparkten Fahrzeugs nur einen Zettel mit der eigenen Adresse zu hinterlassen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Unfallflucht

2007-04-18, Autor Maximilian Wittig (3748 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Leistungsfreiheit des Kakso-Versicherers bei Unfallflucht des Versicherungsnehmers, auch bei kleinen Fremdschäden ab € 20,00 Leistungsfreiheit des Kfz-Kaskoversicherers bei Unfallflucht (OLG Brandenburg 14.09.2006) Es geht um die Frage, ob bei ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2012-08-06, Autor Alexandra Braun (1571 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Unfallflucht ist eines der Delikte, welches Ihnen -sofern Sie am Straßenverkehr teilnehmen- leicht einmal vorgeworfen werden kann. Dieser Artikel bietet einige Information. Unfallflucht ist eines der Delikte, welches Ihnen -sofern Sie am ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (10 Bewertungen)
Können auch Fußgänger Unfallflucht begehen? © 1stphoto - Fotolia.com
2016-05-03 08:25:51.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (468 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wegen der sogenannten Unfallflucht bzw. Fahrerflucht machen sich viele Menschen aus reiner Unkenntnis strafbar. Dieses Delikt kann nicht nur von motorisierten Verkehrsteilnehmern begangen werden – sondern durchaus auch von Fußgängern....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (42 Bewertungen)
2013-07-22, Autor Alexandra Braun (977 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Die Konsequenzen einer Unfallflucht sind erheblich, anwaltliche Hilfe ist daher unbedingt sinnvoll. Unfallflucht ist ein Delikt, welches in der Kanzlei eines Strafverteidigers täglich vorkommt. Zudem ist es das Delikt, bei welchem bis dahin völlig ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (13 Bewertungen)
2014-06-15, Autor Alexandra Braun (449 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Unfallflucht ist ein Delikt, welches in der Kanzlei eines Strafverteidigers täglich vorkommt. Zudem ist es das Delikt, bei welchem bis dahin völlig unbescholtene Bürger erstmals in Kontakt mit dem Strafrecht kommen. Die Konsequenzen der Unfallflucht ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (11 Bewertungen)
2014-05-23, Autor Sven Skana (542 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Bei freiwilliger nachträglicher Unfallmeldung bei der Polizei kann von einer Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Unfallflucht abgesehen werden, wenn von einem Augenblickversagen des Beschuldigten ausgegangen werden kann. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (20 Bewertungen)
2012-06-25, Autor Alexandra Braun (1886 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Bei dem Vorwurf des unerlaubten Entfernens vom Unfallflucht ist eine möglichst frühe Verteidigung sinnvoll. Häufig lässt sich so eine Anklage vermeiden und das Strafverfahren zur Einstellung bringen. Bei frühzeitiger Beauftragung eines Anwalts lässt ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (13 Bewertungen)
2017-03-04, Autor Alexandra Braun (63 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wird nach einer Unfallflucht der Halter des Fahrzeugs von der Polizei vernommen, so muss er als Beschuldigter belehrt werden. Beim Verdacht einer Unfallflucht (unerlaubtes Entfernen vom Unfallort) kommt es oft dazu, dass der Halter von der Polizei ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (6 Bewertungen)
2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (774 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Unfallflucht wird juristisch unerlaubtes Entfernen vom Unfallort genannt. Fast jedermann fährt ein Auto oder wenigstens ein Fahrrad. Unfallflucht wird juristisch unerlaubtes Entfernen vom Unfallort genannt. Fast jedermann fährt ein Auto oder ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)
2013-04-13, Autor Alexandra Braun (1246 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Sie werden einer Verkehrsstraftat wie Trunkenheit im Verkehr oder Unfallflucht verdächtigt? Es droht die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis, was erhebliche Nachteile mit sich bringt. Wer - vermeintlich - betrunken am Steuer erwischt wurde, der ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (13 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht