Ihren Anwalt für Fahruntüchtigkeit in Karben hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Straßenverkehrsrecht in Karben unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Fahruntüchtigkeit - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Fahruntüchtigkeit...

Anwälte für Fahruntüchtigkeit in Karben

Robert-Bosch-Straße 58
61184 Karben
Markus Kunzfeld: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Fahruntüchtigkeit

Fahruntüchtigkeit Karben

Relative oder absolute Fahruntüchtigkeit - das ist bei vielen Verkehrskontrollen die Frage. Doch es kann auch andere Ursachen für eine Fahruntüchtigkeit geben, etwa eine Erkrankung oder die Nach- oder Nebenwirkungen einer Medikamenteneinnahme. Die Folge sind in den meisten Fällen mindestens ein Bußgeld, je nach Grad der Fahruntüchtigkeit auch ein Fahrverbot oder ein Führerscheinentzug. Besprechen Sie Ihre Möglichkeiten zeitnah mit einem erfahrenen Anwalt für Verkehrsrecht. In unserer Datenbank zu Karben werden Sie bestimmt fündig.

Fahruntüchtigkeit 29.06.2017
Liegt Fahruntüchtigkeit vor, dürfen Sie nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen. Wenn doch, müssen Sie mit scharfen Konsequenzen rechnen. Haben Sie die Möglichkeit dazu, kann ein beratender Anwalt hilfreich sein. mehr...

Rechtstipps zum Thema Fahruntüchtigkeit

2012-08-20, Autor Sven Skana (1680 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Der Verwaltungsgerichtshof Hessen hat am 21.03.2012 entschieden, dass der Konsum von Khat nach der Regelannahme gem. Nr. 9.1 der Anlage 4 zur Fahrerlaubnisverordnung (FeV) zur Ungeeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen führt und dem Konsument ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
2010-09-06, Autor Sven Skana (3094 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Das OLG Stuttgart hat am 04.05.2010 entschieden, dass es keinen Erfahrungsgrundsatz gibt, nach der ein Betroffener, der eine erhebliche Menge Alkohol getrunken hat, seine Fahruntüchtigkeit kennt. Deshalb kann nicht von vorsätzlichem Handeln ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
2011-07-14, Autor Holger Hesterberg (3767 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Für viele Fahrzeugführer ist das Ermittlungsverfahren wegen einer Trunkenheit im Verkehr der erste Kontakt mit den Strafverfolgungsbehörden. Absolute Fahruntüchtigkeit wird bei vorwerfbarer Blutalkoholkonzentration (BAK) von 1,1 ‰ und mehr ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (33 Bewertungen)
2012-07-19, Autor Sven Skana (2275 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Im vorliegenden Fall geriet der Angeklagte mit seinem PKW in einen Verkehrsunfall. Eine Blutprobe des Angeklagten zwei Stunden nach dem Unfall fiel positiv aus und bewies dabei die Einnahme von Benzoylecgonin in einer Konzentration von 387 ng/ml und ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (34 Bewertungen)
Der betrunkene Kutscher: Welche Promillegrenze gilt für ein Pferdegespann? © L.Klauser - Fotolia.com
2016-06-26, Redaktion Anwalt-Suchservice (287 mal gelesen)
Rubrik: Kuriose Urteile

Wer mit zuviel Alkohol im Blut erwischt wird, muss mit ernsthaften Konsequenzen rechnen. Für Autofahrer gibt es Grenzwerte, die die relative und die absolute Fahruntüchtigkeit repräsentieren. Auch für andere Verkehrsteilnehmer, wie Radfahrer, haben...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (26 Bewertungen)
2011-08-24, Autor Erik Hauk (2963 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Im folgenden Artikel wird ausgeführt, wann durch das Abstellen eines Autos eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung besteht. Das Abschleppen eines verkehrswidrig geparkten Fahrzeugs ist dann verhältnismäßig, ohne dass es auf das ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (36 Bewertungen)
Bei Dunkelheit mehr Sichtbarkeit! © Petair-Fotolia.com
2015-11-06, Redaktion Anwalt-Suchservice (284 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Herbst- und Winterzeit heißt auch frühe Dunkelheit. Regen, Schnee oder Nebel verschlechtern häufig noch die Sicht. Für Fußgänger und Radfahrer wird es dann gefährlich. Aber auch für Autofahrer gilt das Motto "sehen und gesehen werden". Sie müssen die...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (12 Bewertungen)
Autor: RA Dominik Eickemeier, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 07/2014
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Das Auslesen frei zugänglicher Flugverbindungsdaten im Wege einer automatisierten Abfrage („Screen Scraping”) zur Vermittlung von Flugbuchungen ist auch dann erlaubt, wenn es gegen die Nutzungsbedingungen der Website der Fluggesellschaft verstößt....

2013-10-30, Autor Sven Skana (785 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Der BGH hat am 11.7.12 mit seinem Urteil darauf hingewiesen, dass eine bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit nicht nur bei Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfall des Versicherungsnehmers vorliegt, sondern auch, wenn dem Versicherungsnehmer die ...

2012-08-14, Autor Sven Skana (1557 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Der Vorwurf nach § 24 a Absatz 2 und 3 StVG wegen fahrlässigen Führens eines Fahrzeugs unter Einwirkung von berauschenden Mitteln – insbesondere von Cannabis - kann nur erhoben werden, wenn auch nachgewiesen werden kann, dass der Beschuldigte ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK