Ihren Anwalt für Abfindung in Karlstadt hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Karlstadt unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Abfindung - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Abfindung...

Anwälte für Abfindung in Karlstadt

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Abfindung aus der Umgebung von Karlstadt angezeigt.

Entfernung: 21.389730908156512 km

Frage oder Problem im Bereich Abfindung? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Stefan Ullrich aus Karlstadt
Entfernung: 21.49553643503387 km

Rainer Graf, Karlstadt: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Abfindung
Entfernung: 21.678210420172032 km

Gudrun Bohnert aus Karlstadt berät und begleitet Sie im Themenkomplex Abfindung - schnell und rechtssicher
Entfernung: 21.753874283288834 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Abfindung durch Dörthe Leopold
Entfernung: 21.797137098422922 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Abfindung durch Dr. Heinz Kracht, Karlstadt
Entfernung: 21.854400227603325 km

Sachkundige Rechtsberatung in Karlstadt bei Dr. Hans-Jürgen Spilling
Entfernung: 21.86667338806557 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Abfindung durch Hans-Erich Jordan, Karlstadt
Entfernung: 21.86667338806557 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Karlstadt durch Frank Bußmann
Entfernung: 21.910591735737093 km

Kay P. Rodegra aus Karlstadt berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Abfindung
Entfernung: 25.033951845914835 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Matthias Heese aus Karlstadt
Entfernung: 33.56284205948982 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Abfindung bei Dipl.-Verww. (FH) Janus Galka LL.M. Eur., Karlstadt
Entfernung: 33.582944903752924 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Abfindung durch Stefan Baader
Entfernung: 34.72236249805735 km

Dr. jur. Heiko Weidenthaler: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Abfindung
Entfernung: 37.153996096750674 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Karlstadt erhalten Sie gerne bei Dirk Berninger
Entfernung: 38.14831319584349 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Abfindung hilft Ihnen Dipl.-Jur., Dipl.sc.pol. Arthur R. Kreutzer M.A., Karlstadt - schnell & detailliert

Abfindung Karlstadt

Die Abfindung ist eine freiwillige Leistung des Vertragspartners, meist des Arbeitgebers, mit der alle sich aus dem Vertrag ergebenen Verpflichtungen beendet. Oftmals werden Abfindungen ohne Zutun angeboten. Alternativ kann Kündigungsschutzklage eingereicht und durch einen Vergleich eine Abfindung erreicht werden. Anwälte für Arbeitsrecht kennen die Rechtsmittel, mit denen die eigenen Interessen optimal durchgesetzt werden können. Anwalt Arbeitsrecht in Karlstadt gleich hier auswählen und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Rechtstipps zum Thema Abfindung

Abfindung für Arbeitnehmer: Wer bekommt sie? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-08-28 10:16:07.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (404 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Viele Arbeitnehmer gehen davon aus, dass sie bei der regulären Beendigung des Arbeitsverhältnisses automatisch eine Abfindung erhalten. Die Abfindung ist jedoch an einige Voraussetzungen geknüpft....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (42 Bewertungen)
2013-04-03, Bundesarbeitsgericht - 1 AZR 813/11 - (81 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt nicht gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (8 Bewertungen)
2014-02-05, Autor Anton Bernhard Hilbert (960 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Sohn verzichtet gegenüber seinen Brüdern gegen Abfindung auf den künftigen Pflichtteil nach dem Tod der Mutter. Wie sind die steuerlichen Folgen? Ein Rechtstipp von Anton Bernhard Hilbert, Waldshut-Tiengen - http://www.hilbert-simon.de ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (20 Bewertungen)
2011-03-24, Autor Mathias Henke (4124 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Abfindungen wegen Verlustes des Arbeitsplatzes unterliegen der Besteuerung. Während man der Lohnsteuer nicht entgehen kann, wird aber oft übersehen, dass man hinsichtlich der Kirchensteuer gutes Geld sparen kann. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (12 Bewertungen)
2017-07-30, Autor Janus Galka (94 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

40 Euro pauschal für den Verzug des Arbeitgebers laut Landesarbeitsgericht möglich Der Gesetzgeber hat für säumige Schuldner, neben Verzugszinsen, auch eine pauschale Regelung mit folgendem Wortlaut verfasst: "Der Gläubiger einer ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (8 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (879 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (101 Bewertungen)
2010-08-14, Autor Mathias Henke (4364 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Sogenannte mehrstufige Ausschlussfristen sind immer wieder Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien und beschäftigen die Arbeitsgerichte seit Jahren. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nunmehr in einer aktuellen ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
2014-07-29, Autor Andreas Jäger (492 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Bei der Auswahl eines Vormundes können Großeltern Pflegefamilien vorzuziehen sein. Muss für ein oder mehrere Kinder ein Vormund gefunden werden, weil den Eltern das Sorgerecht entzogen wurde, so haben die Großeltern das Recht, bei der Auswahl ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (21 Bewertungen)
2013-06-17, Autor Tim Geißler (1123 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Gute Vertretung setzt einen kompetenten (Wahl-)Verteidiger voraus! Im Strafrecht gilt in vielen Fällen das Prinzip der „notwendigen Verteidigung“. Dies bedeutet, dass Beschuldigte im Verfahren einen Strafverteidiger haben müssen, der für die ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (25 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK