Ihren Anwalt für Betriebskostenabrechnung in Nürnberg hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Mietrecht in Nürnberg unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Betriebskostenabrechnung - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Betriebskostenabrechnung...

Anwälte für Betriebskostenabrechnung in Nürnberg

Schlaunstraße 31
90480 Nürnberg
Bei Rechtsfragen zum Thema Betriebskostenabrechnung hilft Ihnen Elke Post, Nürnberg - schnell & detailliert
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Martina Hunneshagen aus Nürnberg
Burgschmietstraße 2
90419 Nürnberg
Alexander Adler: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Betriebskostenabrechnung
Königstraße 29
90402 Nürnberg
Werner Hopf, Nürnberg - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Betriebskostenabrechnung
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Betriebskostenabrechnung? Margot Trautner aus Nürnberg hilft Ihnen gerne
Sulzbacher Straße 48
90489 Nürnberg
Renate Kränzle-Fronek aus Nürnberg - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Betriebskostenabrechnung
Pirckheimer Straße 68
90408 Nürnberg
Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Betriebskostenabrechnung bietet Klaus-Ingo Wittich aus Nürnberg
Kaiserstraße 31-35
90403 Nürnberg
Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Nürnberg durch Dirk Clausen

Mietrechtsanwälte zum Thema Betriebskostenabrechnung in Nürnberg

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Nürnberg Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Betriebskostenabrechnung. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Betriebskostenabrechnung (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Nürnberger Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Mietrecht in Nürnberg auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Betriebskostenabrechnung 22.02.2017
Die Betriebskosten einer Mietwohnung werden oft auch als "zweite Miete" bezeichnet. Einmal im Jahr müssen Vermieter eine Betriebskostenabrechnung erstellen. Für diese gibt es bestimmte Regeln, und Fehler sind an der Tagesordnung. mehr...

Rechtstipps zum Thema Betriebskostenabrechnung

2013-10-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (93 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Die alljährliche Betriebskostenabrechnung ist ein ständiger Konfliktpunkt zwischen  Mieter und Vermieter, zumal die Wohnebenkosten jährlich ansteigen. Bei zweifelhaften Positionen in der Betriebskostenabrechnung kann es sich für den Mieter lohnen,...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2010-05-18, BGH - VIII ZR 185/09 (82 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Wohnungsmieter eine Einwendung gegen eine vom Vermieter erstellte Betriebskostenabrechnung auch dann innerhalb der dafür vorgesehenen Zwölf-Monats-Frist erheben muss, wenn er die der Sache nach gleiche...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (4 Bewertungen)
2016-10-27, Autor Lutz Starke (195 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Einmal jährlich ist vom Vermieter von Wohnraum eine Betriebskostenabrechnung zu erstellen, die der Mieter prüfen sollte. Hierbei sind einige Aspekte zu beachten, die in Grundzügen dargestellt werden. Einmal jährlich ist vom Vermieter von Wohnraum ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (12 Bewertungen)
2007-11-28, PM IVD vom 26.11.2007 (147 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Die gestiegenen Ölpreise sorgen wie bereits im vergangenen Jahr auch dieses Jahr bei vielen Mietern und Eigentümern für eine böse Überraschung beim Durchsehen ihrer Betriebskostenabrechnung. Denn die durch den Preisanstieg beim Öl stark erhöhten...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (13 Bewertungen)
2008-04-03, PM IVD vom 26.03.2008 (55 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Auch in diesem Jahr müssen zahlreiche Mieter wieder mit hohen Nachzahlungsforderungen bei der Betriebskostenabrechnung rechnen. Die Wohnnebenkosten sind 2007 nach Berechnungen des ifs Städtebauinstituts um fast drei Prozent gewachsen, die Nebenkosten...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2015-07-13, Autor Anton Bernhard Hilbert (423 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Wer Messgeräte benutzt, die nicht (mehr) geeicht sind, riskiert ein Bußgeld bis zu 50.000 Euro. Zudem könnte die Betriebskostenabrechnung bzw. Wohngeldabrechnung unwirksam sein. Das neue Mess- und Eichgesetz gilt seit dem 1. Januar 2015. Seither ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (24 Bewertungen)
2010-11-18, BGH - VIII ZR 112/10 (78 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass im Rahmen der Betriebskostenabrechnung die Messwerte eines nicht geeichten Wasserzählers verwendet werden dürfen, wenn der Vermieter nachweisen kann, dass die angezeigten Werte zutreffend sind...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (4 Bewertungen)
2011-01-13, BGH - VIII ZR 296/09 (33 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die vorbehaltlose Erstattung eines aus einer Betriebskostenabrechnung folgenden Guthabens der Mieter für sich genommen kein deklaratorisches Schuldanerkenntnis des Vermieters darstellt...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
2009-01-26, BGH - VIII ZR 107/08 (68 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass auch bei einer Versendung auf dem Postweg die rechtzeitige Absendung einer Betriebskostenabrechnung nicht zur Wahrung der in § 556 Abs...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2008-04-10, BGH - VIII ZR 84/07 (46 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Vermieter kann Betriebskosten auch dann nicht nachfordern, wenn er dem Mieter zwar vor Ablauf der gesetzlichen Abrechnungsfrist keine formell ordnungsmäßige Abrechnung erteilt hat, der Mieter aber zuvor erklärt hat, er werde die Nachforderung...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK