Ihren Anwalt für Arbeitsrecht in Offenburg hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Offenburg unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Arbeitsrecht...

Anwälte für Arbeitsrecht in Offenburg

Moltkestraße 36 a
77654 Offenburg
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Arbeitsrecht erhalten Sie bei Michael Hummel aus Offenburg

Anwalt Arbeitsrecht in Offenburg

Ihre arbeitsrechtlichen Interessen in besten Händen: Wählen Sie aus unserer großen Auswahl an Anwälten in oder bei Offenburg Ihren Anwalt oder Ihre Anwältin für Arbeitsrecht aus. Beachten Sie insbesondere im Zusammenhang mit einer Kündigung die 3-Wochen-Frist. Innerhalb dieser Frist muss der Arbeitnehmer nach Erhalt einer Kündigung Kündigungsschutzklage am zuständigen Arbeitsgericht eingereicht haben. Danach ist die Kündigung im Normalfall wirksam. Ausnahmen gibt es nur sehr wenige, z.B. eine schwere Krankheit des Arbeitnehmers (Nachweis!). Die Kosten für einen Rechtsstreit trägt ggf. eine Prozesskostenhilfe. Über die dafür benötigten Voraussetzungen sprechen Sie am besten mit dem von Ihnen ausgewählten Anwalt vor Ort. Auch in allen anderen arbeitsrechtlichen Belangen - unbefristeter oder befristeter Arbeitsvertrag, Arbeitszeiten, Arbeitsbedingungen, Lohnkürzung, Weisung Arbeitgeber, Arbeitszeugnis etc. nutzen Sie die Möglichkeit eines vertraulichen Kontakts in den Kanzleiräumen in Offenburg und profitieren Sie von den kurzen Wegen in die Firma, zu Behörden oder zum Gericht.

Arbeitsrecht 06.07.2017
Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Ausgangspunkt für ein Arbeitsverhältnis ist normalerweise der Arbeitsvertrag. mehr...

Rechtsberatung Arbeitsrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Ass. jur. Ruben Meyer

Der Abschluss eines Aufhebungsvertrages ist Verhandlungssache. Mit meiner Beratung liegt Ihnen eine rechtssichere Einschätzung vor und Sie haben Sicherheit für Ihre Verhandlung zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ihre ...

Entgelt: 120.0 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwalt Gerd Klier

Ihr Arbeitgeber hat Ihnen gekündigt? Die Klagefrist von 3 Wochen für die Kündigungsschutzklage muss unbedingt eingehalten werden! Meine Erstberatung umfasst die Erfolgsaussicht einer Kündigungsschutzklage und Zahlung einer ...

Entgelt: 94.0 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwalt Michael Wübbe

Prüfung des Arbeitsvertrags, ggf. vor dem Hintergrund der Kündigung und Abfindungsmöglichkeit - Prüfung des Inhalt des Arbeitsvertrags - Prüfung der Kündigung (auch im Fall der vorzeitigen Beendigung) - ...

Entgelt: 535.5 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Arbeitsrecht

Kann man einen Arbeitsvertrag mündlich kündigen? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-08-21, Redaktion Anwalt-Suchservice (45 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Schnell ist es passiert: „Ich kündige!“ ruft der Arbeitnehmer im Zorn. Aber: Kann man überhaupt mündlich kündigen? Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten müssen, wenn das „K-Wort“ gefallen ist....

sternsternsternsternstern  3,3/5 (3 Bewertungen)
2010-09-22, Autor Marco Pape (5163 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die außerordentliche (fristlose) Kündigung des Arbeitsvertrages 1. Allgemeines § 626 Abs. 1 BGB räumt sowohl dem Arbeitgeber als auch dem Arbeitnehmer das Recht ein, das Arbeitsverhältnis ohne Einhaltung der einschlägigen Kündigungsfristen bzw. Prüfung des Arbeitsvertrags, ggf. vor dem Hintergrund der Kündigung und Abfindungsmöglichkeit - Prüfung des Inhalt des Arbeitsvertrags - Prüfung der Kündigung (auch im Fall der vorzeitigen Beendigung) - ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (30 Bewertungen)
2010-07-27, Autor Marco Pape (2941 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Kündigung vom Arbeitgeber erhalten - was nun? Wenn Ihr Arbeitsverhältnis gekündigt worden ist, dann sollten Sie nicht zögern, anwaltlichen Rat einzuholen. Denn eine schriftliche Kündigung - gleich, ob fristlos oder mit Kündigungsfrist - gilt als ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (24 Bewertungen)
2007-03-30, Autor Michael Henn (3794 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Eine Darstellung von Fehlern bei Kündigungen, die der Arbeitgeber vermeiden kann. Arbeitnehmer können bei der Lektüre feststellen, ob ihr Arbeitgeber Fehler gemacht hat. Fehler bei Kündigungen, die man vermeiden kann von Rechtsanwalt/Fachanwalt ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (34 Bewertungen)
2017-07-30, Autor Janus Galka (41 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

40 Euro pauschal für den Verzug des Arbeitgebers laut Landesarbeitsgericht möglich Der Gesetzgeber hat für säumige Schuldner, neben Verzugszinsen, auch eine pauschale Regelung mit folgendem Wortlaut verfasst: "Der Gläubiger einer ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (820 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (93 Bewertungen)
2010-01-17, Autor Marco Pape (4709 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Über die Voraussetzungen einer wirksamen Abmahnung und den Rechtsschutz des Weitere Infos unter: http://www.rp-anwaelte.de/index.php?page=arbeitsrecht Arbeitsrecht kompakt: Abmahnung des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber Abmahnungen spielen ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (46 Bewertungen)
2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (1438 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Rechtlich stehen sie auf der Seite der Arbeitnehmer, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (49 Bewertungen)
2010-08-14, Autor Mathias Henke (4343 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Sogenannte mehrstufige Ausschlussfristen sind immer wieder Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien und beschäftigen die Arbeitsgerichte seit Jahren. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nunmehr in einer aktuellen ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (16 Bewertungen)
2009-12-07, Autor Marco Pape (4142 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der folgende Beitrag soll im Überblick erläutern, was Schönheitsreparaturen sind und wie die Pflicht zu ihrer Durchführung wirksam durch Formularmietvertrag auf den Mieter von Wohnraum übertragen werden kann. Weitere Infos unter ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (8 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK