Anwalt Nachlass Otterstadt

Ihr Anwalt für Erbrecht in Otterstadt unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Nachlass - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Nachlass...

Anwälte für Nachlass in Otterstadt

Huttenstraße 2
67166 Otterstadt
Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Nachlass bei Theo Sturm, Otterstadt

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Erbrechtsanwälte zum Thema Nachlass in Otterstadt

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Otterstadt Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Nachlass. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Nachlass (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Otterstadter Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Erbrecht in Otterstadt auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Nachlass 26.06.2015
Neben der Trauer um einen Menschen, wirft dessen Tod regelmäßig viele Fragen rund um seinen Nachlass auf: Was zählt zum Nachlass? Welche Rechte haben Erben am Nachlass? Was muss geregelt werden? mehr...

Rechtstipps zum Thema Nachlass

2015-02-23, Autor Hermann Kulzer (790 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Geschäftsführer verunglückt tödlich. Er hinterlässt Vermögen aber auch Schulden. Was ist zu tun? Wie kann man die Haftung auf den Nachlass begrenzen ohne persönliches Haftungsrisiko? Wenn ein Mensch stirbt, tritt ein "Erbfall" ein. Der ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (43 Bewertungen)
Erbengemeinschaft: Tipps für Erben © fairith - Fotolia.com
2015-02-16, Redaktion Anwalt-Suchservice (974 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Erben mehrere Personen einen Nachlass gemeinsam, entsteht eine Erbengemeinschaft. Schnell entsteht Streit: Soll ein Haus verkauft oder vermietet werden, wer bekommt wertvolle Erinnerungsstücke? Oft bestehen Erbengemeinschaften über Jahre und...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (35 Bewertungen)
Was macht ein Nachlasspfleger / Nachlassverwalter? © kytalpa - Fotolia.com
2015-04-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (4551 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Bei einer Nachlasspflegschaft oder Nachlassverwaltung wird der Nachlass nicht mehr vom Erben, sondern von einem Dritten verwaltet. Für den Erben kann eine Nachlasspflegschaft oder -verwaltung Vorteile haben....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (463 Bewertungen)
2016-04-07, Autor Kerstin Prange (378 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Das Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) vom 17.02.2015 gibt erstmals verlässliche Hinweise, wie die Vorgaben des Sozialhilferechts bei der Gestaltung von Testamenten zugunsten von Personen umzusetzen sind, die Sozialleistungen beziehen, aber nicht ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (36 Bewertungen)
2015-09-03, Autor Barbara Brauck-Hunger (538 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Zahlreiche Menschen arbeiten im Ausland, manch ein Rentner verbringt dort seinen Lebensabend. Manche besitzen im Ausland ihre Ferienimmobilie oder haben ihr Vermögen angelegt. In Deutschland leben Menschen mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (29 Bewertungen)
Der Testamentsvollstrecker: Was ist seine Aufgabe? © Butch - Fotolia.com
2015-08-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (331 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Der Testamentsvollstrecker sorgt dafür, dass der letzte Wille eines Verstorbenen tatsächlich umgesetzt wird, was dessen Nachlass betrifft. Nicht immer eine leichte Aufgabe. Das Amt eines Testamentsvollstreckers ist nicht nur mit vielen Pflichten,...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (12 Bewertungen)
2009-03-16, Autor Barbara Brauck-Hunger (5017 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ausländische Staatsangehörigkeit des Erblassers oder der Erben, Vermögen im Ausland , die neue EU Erbrechtsverordnung - gilt dann weiterhin das deutsche Erbrecht oder das ausländische? Welche Folgen hat es, wenn die ausländische Rechtsordnung den ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (15 Bewertungen)
2012-02-25, Autor Anton Bernhard Hilbert (2909 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Miterben sind mit der Notwendigkeit konfrontiert, sich um den Nachlass kümmern zu müssen. Allerdings ist die Nachlassverwaltung streitanfällig und komplex. Der Gesetzgeber trägt nicht zur Streitvermeidung bei. Wichtig ist eine fundierte ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (31 Bewertungen)
2016-02-02, Autor Kerstin Prange (1793 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Seit dem 17.08.2015 kann ein quotenloser gemeinschaftlicher Erbschein beantragt werden. Er beschleunigt und verbilligt das Erbscheinsverfahren. Bei Anträgen auf Erteilung eines gemeinschaftlichen Erbschein war bisher die Angabe der Erbquoten der ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (221 Bewertungen)
Erbengemeinschaft – immer Ärger mit der Familie? © Stauke - Fotolia.com
2015-06-12, Redaktion Anwalt-Suchservice (630 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Gibt es mehrere Erben, die zu bestimmten Anteilen an einem Nachlass beteiligt sind, entsteht eine Erbengemeinschaft. Oft bleibt diese lange Zeit bestehen, weil zum Beispiel ein Betrieb oder eine Immobilie nicht ohne große Verluste einfach aufgeteilt...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (14 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht